Die Suche ergab 18 Treffer

von susanngoebel
06.02.17, 09:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Stinkefinger Richtung Überwachungskamera -> Abmahnung oder K
Antworten: 7
Zugriffe: 568

Re: Stinkefinger Richtung Überwachungskamera -> Abmahnung od

Was genau bedeutet gesetzeskonform? Ob die Kamera da überhaupt hängen darf, ist sicherlich auch mind. diskussionswürdig und eine Sache für den Datenschutz. Auch, wenn in der entsprechenden Anlage zum Arbeitsvertrag folgendes steht: "Ich bin vom Arbeitgeber informiert worden, dass er die unten a...
von susanngoebel
06.02.17, 09:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Stinkefinger Richtung Überwachungskamera -> Abmahnung oder K
Antworten: 7
Zugriffe: 568

Stinkefinger Richtung Überwachungskamera -> Abmahnung oder K

Hallo,

ein MA zeigt seinen Mittelfinger in die Überwachungskamera, die das Büro aufnimmt.

Darf der AG daraufhin den MA abmahnen oder sogar fristlos kündigen?

LG
von susanngoebel
03.02.17, 10:19
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Interne Dokumente extern verschicken
Antworten: 2
Zugriffe: 1370

Interne Dokumente extern verschicken

Hallo, jemand macht im Hause des AGs eine Schulung am PC und druckt sich diese Unterlagen und das Ergebnis aus. Zu Hause werden diese Schulungsunterlagen eingescannt und in einer Mail von der privaten E-Mail-Adresse dieses jemands an den Chef geschickt, weil in der Mail sich darauf bezogen wird. Ist...
von susanngoebel
01.02.17, 17:06
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 873

Re: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?

Ronny1958 hat geschrieben:Den Beweis für diese Behauptung muß er führen.
Das muss wie aussehen?
von susanngoebel
01.02.17, 15:37
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 873

Re: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?

Lt. Verkäufer ist der Lackschaden eine Folge eines Steinschlags und müsste somit nicht von diesem bezahlt werden. :-(
von susanngoebel
27.01.17, 16:49
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 873

Re: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?

Oder meinen Sie vielleicht eher die gesetzliche Gewährleistung bei Gebrauchtwagen von 1 Jahr? Falls 2. dann: Wann wurde der Wagen gekauft? August 2016 "Ein paar Wochen später" kann ich leider nicht mehr genau eingrenzen." Der Lackschaden war auch "länger" nicht beachtet wor...
von susanngoebel
27.01.17, 16:47
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 873

Re: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?

In den AGBs zu dem Kaufvertrag von Gebrauchtwagen steht:

Bitte beachten sie die Forenregeln
von susanngoebel
27.01.17, 15:02
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 873

Lackschaden innerhalb Garantie selbst zahlen?

Hallo, ein Gebrauchtwagen (ein Jahr alt) mit Garantie wird ohne Lackschäden gekauft. Nach ein paar Wochen platzt der Lack am Rande eines Parksensors ab. Der Händler meint, dass dieser Lackschaden selbst gezahlt werden muss und nicht von der Garantie abgedeckt ist. Aber stimmt das? Der Lack ist einfa...
von susanngoebel
11.01.17, 19:07
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Verstöße gegen Foren-Regeln...
Antworten: 3535
Zugriffe: 122954

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Bitte um Verschiebung ins Versicherungsrecht-Unterforum:

http://recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=6&t=272611

Danke.

LG
von susanngoebel
11.01.17, 12:00
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wegeunfall während Rufbereitschaft!? Träger? Konsequenzen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1418

Re: Wegeunfall während Rufbereitschaft!? Träger? Konsequenze

Mein Gedanke ging dahin, ob eine Kfz-Versicherung irgendwelche Ansprüche gegenüber den Arbeitgeber geltend machen kann, wenn diese Kfz-Versicherung erfährt, dass der Wegeunfall während der gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeit stattgefunden hat, wogegen letztlich ja der Arbeitgeber durch wohl entspr...
von susanngoebel
11.01.17, 10:30
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wegeunfall während Rufbereitschaft!? Träger? Konsequenzen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1418

Re: Wegeunfall während Rufbereitschaft!? Träger? Konsequenze

Interessant. Lieben Dank. Die Frage bzgl. Kostenübernahme von Kfz-Versicherungen bei Wegeunfällen ist soweit klar. ;-) Mein Gedanke ging dahin, ob eine Kfz-Versicherung irgendwelche Ansprüche gegenüber den Arbeitgeber geltend machen kann, wenn diese Kfz-Versicherung erfährt, dass der Wegeunfall währ...
von susanngoebel
11.01.17, 04:28
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wegeunfall während Rufbereitschaft!? Träger? Konsequenzen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1418

Wegeunfall während Rufbereitschaft!? Träger? Konsequenzen?

Hallo, während der Rufbereitschaft, d. h. auf dem Weg zur Arbeit in dieser Rufbereitschaft, passiert ein Unfall. Ist das ein "normaler" Wegeunfall und somit die BG zuständig? Was ist, wenn sich herausstellt, dass dieser Arbeitseinsatz in dieser Rufbereitschaft innerhalb der gesetzlich vorg...
von susanngoebel
06.11.16, 23:12
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Darf Versicherung interne Infos an Versicherungsnehmer weite
Antworten: 6
Zugriffe: 2265

Re: Darf Versicherung interne Infos an Versicherungsnehmer w

winterspaziergang Aber genau das ist ja das, was fraglich ist. Eine erhalten Info ist klar bekannt und nicht einfach löschbar. Aber darf eben die Versicherung solche Infos weitergeben und die weitergegeben Infos wiederum weitergegeben werden? Dass sich EVTL. die Sachlage für den Arbeitgeber ändert, ...
von susanngoebel
05.11.16, 09:16
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Darf Versicherung interne Infos an Versicherungsnehmer weite
Antworten: 6
Zugriffe: 2265

Re: Darf Versicherung interne Infos an Versicherungsnehmer w

Weil es eben verschiedene Fälle sind.

Was wäre, wenn der Arbeitgeber eine private Person wäre und es zu einem Verfahren zwischen zwei Privatpersonen geben würde? Würde die eine Privatperson auch solche internen Infos der Versicherung erhalten (dürfen)?
von susanngoebel
05.11.16, 08:56
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Darf Versicherung interne Infos an Versicherungsnehmer weite
Antworten: 6
Zugriffe: 2265

Darf Versicherung interne Infos an Versicherungsnehmer weite

Hallo, vielleicht ein wenig komplizierter oder vielleicht auch nicht: eine Bewerberin mit Schwerbehdinderung hat sich auf eine ausgeschriebene Stelle im öffentlichen Dienst beworben, eine unrechtmäßige Absage erhalten, weil die Bewerberin hätte eingeladen werden müssen. Der öffentliche Arbeitgeber w...