Die Suche ergab 28 Treffer

von Ute S.
20.06.22, 18:31
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Umzugspauschale 2021
Antworten: 1
Zugriffe: 148

Umzugspauschale 2021

Hallo, meine Tochter ist in 2021 umgezogen. Hat dann in der Steuererklärung den Pauschalbetrag in Höhe von EUR 870,00 angesetzt. Vom Finanzamt wurde er nicht berücksichtigt, da keine Nachweise mit eingereicht wurden (das Finanzamt vom Freund hat den Betrag ohne weiteres akzeptiert) Müssen wirklich N...
von Ute S.
21.11.20, 09:24
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändungsbeschluss
Antworten: 2
Zugriffe: 198

Pfändungsbeschluss

Unsere Tochter hat vor 7 Jahren ihrem damaligen Freund über EUR 2000,00 geliehen. Da er das Geld nicht zurückzahlen wollten, haben wir einen Anwalt eingeschaltet. Zur Gerichtsverhandlung ist er nicht erschienen, daher wurde ein Urteil in Abwesenheit gesprochen. Das Geld ist zurück zu zahlen. 2013 ko...
von Ute S.
24.08.18, 10:05
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Beschwerde über Hundegebell
Antworten: 40
Zugriffe: 4446

Re: Beschwerde über Hundegebell

ja, der Brief kam wirklich vom Ordnungsamt.. Wir waren auch irritiert. Inzwischen habe ich dort auch mal angerufen. Nährere Auskünfte bekam ich leider nicht. Die Namen müssen nicht preisgegeben werden.
von Ute S.
24.08.18, 09:07
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Beschwerde über Hundegebell
Antworten: 40
Zugriffe: 4446

Re: Beschwerde über Hundegebell

das ist jetzt aber ein bisschen frech. Bin ganz nüchtern. Ich habe sachlich eine Frage ins Forum gestellt. Weil ich nicht weiss, welches die richtige Vorgehensweise ist . Ich möchte keinen Nachbarschaftsstreit heraufbeschwören aber eine falsche Anschuldigung auch nicht einfach schlucken.
von Ute S.
24.08.18, 09:01
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Beschwerde über Hundegebell
Antworten: 40
Zugriffe: 4446

Re: Beschwerde über Hundegebell

das Ordnungsamt.
von Ute S.
24.08.18, 08:41
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Beschwerde über Hundegebell
Antworten: 40
Zugriffe: 4446

Beschwerde über Hundegebell

Wir haben gestern von der Stadt ein Beschwerdeschreiben bekommen. Die dort aufgeführten Anschuldigen entsprechen in keinsterweise der Wahrheit. Angeblich haben sich alle 9 Nachbarn rings um uns herum beschwert, weil unser Hund ohne Unterbrechung zu jeder Tages-und Nachtzeit bellen soll. Und das seit...
von Ute S.
24.06.16, 08:40
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Erwerb eines KfZ für jemand anderen/wie schriftl.festhalten?
Antworten: 6
Zugriffe: 470

Erwerb eines KfZ für jemand anderen/wie schriftl.festhalten?

Der Freund unserer Tochter arbeitet bei einem Automobilhersteller. Hier möchte er nur auf seinen Namen ein Auto bestellen, das unsere Tochter aber bezahlt und auch fahren wird. Nach einem halben Jahr sollen die Papiere dann auf sie umgeschrieben werden. Wie hält man das Ganze am Besten schriftlich f...
von Ute S.
13.10.13, 11:14
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Mutter aus vollstationärer Pflege nach Hause holen?
Antworten: 4
Zugriffe: 1724

Mutter aus vollstationärer Pflege nach Hause holen?

Meine Mutter kam in 01/13 nach einem Oberschenkelhalsbruch in die Kurzzeitpflege. Da sich der Zustand nicht besserte haben wir sie anschliessend in der vollstationären Pflege gelassen. Geistig ist sie inzwischen wieder topfit, nur körperlich ist sie ein Pflegefall nach Pflegestufe II. Meine Mutter i...
von Ute S.
09.10.13, 10:01
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Dürfen Anträge auch vom Betreuten allein gestellt werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 659

Re: Dürfen Anträge auch vom Betreuten allein gestellt werden

Die Betreuung war der Krankenkasse bekannt. Die Kundin hat Verhinderungspflege beantragt, die von einer Nachbarin durchgeführt wurde. Kundin hat den Betrag dann auch an diese gezahlt. Betreuerin möchte Verhinderungspflege über eine Sozialstation in Anspruch nehmen und da der Betrag aufgebraucht ist,...
von Ute S.
09.10.13, 06:43
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Dürfen Anträge auch vom Betreuten allein gestellt werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 659

Dürfen Anträge auch vom Betreuten allein gestellt werden?

Können Anträge , die vom Betreuten allein gestellt werden im Nachhinein immer für nichtig erklärt werden? Im konkreten Fall hat ein Betreuter einen Antrag bei seiner Krankenkasse gestellt. Dieser wurde bewilligt , es kam zu einer Zahlung. Der Betreuer (vom Gericht bestellt), der hirüber nichts wusst...
von Ute S.
20.01.13, 08:37
Forum: Sozialrecht
Thema: Lebenslanges Wohnrecht im Haus des Sohnes Unterhalt Heim?
Antworten: 5
Zugriffe: 2084

Lebenslanges Wohnrecht im Haus des Sohnes Unterhalt Heim?

Meine Mutter hat vor mehr als 10 Jahren ihr Haus meinem Bruder überschrieben. Hat sich aber ein lebenslanges Wohnrecht eintragen lassen. In Kürze wird sie in einem Pflegeheim augenommen werden müssen. Ihre eigene Rente wird die Kosten nicht decken. Ist mein Bruder aufgrund des lebenslangen Wohnrecht...
von Ute S.
05.01.13, 11:31
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Übernahme von Prozenten in der KFZ-Versicherung
Antworten: 1
Zugriffe: 225

Übernahme von Prozenten in der KFZ-Versicherung

Können diese nur von Angehörigen 1.und 2. Grades übernommen werden??
von Ute S.
26.12.12, 18:52
Forum: Sozialrecht
Thema: Tagespflege und Betreuung zuhause Regelung ab 01.01.13?
Antworten: 0
Zugriffe: 188

Tagespflege und Betreuung zuhause Regelung ab 01.01.13?

Pflegebedürftige, die zusätzl.Betreuungsleistungen beziehen und zuhause von Angehörigen oder von einer Sozialstation betreut werden, bekommen, wenn sie Pflegestufe I oder II haben, ab 01.01.13 ein höheres Pflegegeld. Was ist aber mit denen, die eine Tagespflege aufsuchen und die restliche Zeit von d...
von Ute S.
08.12.12, 16:20
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wohnrecht für die Freundin
Antworten: 1
Zugriffe: 284

Wohnrecht für die Freundin

Meine Mutter hat vor über 10 Jahren ihr Haus auf meinen Bruder überschreiben. Sie hat sich aber ein lebenslanges Wohnrecht eintragen lassen. Sollte mein Bruder vor ihr versterben, geht das Haus wieder an sie zurück. Nun ist die Freundin von meinem Bruder auch in dieses Haus eingezogen. Weil sie ihre...
von Ute S.
31.12.11, 10:25
Forum: Sozialrecht
Thema: Möglicher Verdienst, damit Kindergeld nicht entfällt
Antworten: 5
Zugriffe: 658

Re: Möglicher Verdienst, damit Kindergeld nicht entfällt

Ich dachte, der Wegfall der Einkommensgrenze gilt nur, wenn Kinder sich in Ausbildung oder im Studium befinden. Nicht, wenn sie nur jobben und nebenbei für das nächste Ausbildungsjahr einen Ausbildungsplatz suchen.