Die Suche ergab 42 Treffer

von abc
25.03.12, 13:44
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Auschweifende Arztbesuche während der Arbeitszeit
Antworten: 24
Zugriffe: 1765

Re: Auschweifende Arztbesuche während der Arbeitszeit

Was, wenn der AN regelmäßig zur Dialyse muss, und dazu immer in die nächstgrößere Stadt fahren? Das ist doch auch keine akute Erkrankung, aber dennoch eine notwendige Behandlung, auf die ein AG dann sehr wohl Rücksicht nehmen muss? Eigentlich ist es völlig egal, wie sehr Sie (@ Jopi) das Beispiel no...
von abc
23.06.11, 22:10
Forum: Hochschulrecht
Thema: Bestandene Prüfung wegen Verfahrensfehler wiederholen
Antworten: 7
Zugriffe: 1103

Re: Bestandene Prüfung wegen Verfahrensfehler wiederholen

Wer sagt, dass es nicht um die Note geht? Die 2. Prüfung müsste ja in einer Note resultieren, die die deiner Meinung nach ungültig zustandegekommene der Erstprüfung ersetzt und - bei Pech - auch (wesentlich) schlechter ausfallen könnte als die der gelungenen Erstprüfung. Genau das ist wohl auch der ...
von abc
12.09.10, 13:46
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Muslime frei Christen nicht
Antworten: 10
Zugriffe: 993

Re: Muslime frei Christen nicht

Das Thema hat eigentlich nichts mit AusländerInnen zu tun, sondern mit Religionen. In Österreich, einem weitgehend katholischen Land, haben protestantische SchülerInnen z.B. auch am Reformationstag (31. Okt.) frei, katholische hingegen nicht. Natürlich könnte man von den protestantischen SchülerInne...
von abc
18.07.10, 20:58
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Alkoholausschank in Begleitung eines Kleinkind
Antworten: 6
Zugriffe: 2231

Re: Alkoholausschank in Begleitung eines Kleinkind

Sachverhaltsdehnung bis zum Gehtnichtmehr? Dass ein offensichtlich stark Angetrunkener/eine offensichtlich stark Angetrunkene nicht in der Lage ist, seiner/ihrer Aufsichtspflicht über ein Kleinkind nachzukommen, wirst du ja kaum bestreiten. Wenn aufgrund dessen dann etwas passiert, ist hinterher de...
von abc
18.07.10, 20:23
Forum: Arbeitsrecht
Thema: unschuldig des Diebstahls beschuldigt
Antworten: 19
Zugriffe: 4598

Re: unschuldig des Diebstahls beschuldigt

Jeder Tipp, der dir vom zum Glück ohnehin geplanten Anwaltsbesuch in deiner Situation abrät, wäre ein ausgesprochen schlechter.
von abc
18.07.10, 20:18
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Alkoholausschank in Begleitung eines Kleinkind
Antworten: 6
Zugriffe: 2231

Re: Alkoholausschank in Begleitung eines Kleinkind

Kneipenwirt A Schenkt Nachts um 23:00 Uhr Besucher B Alkohol aus, obgleich diese Person bereits stark angetrunken ist und zudem ein Kleinkind mit einem Jahr dabei hat. Wie schaut die Rechtslage aus? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Wirt nicht verpflichtet ist, dies unverzüglich zu melden, we...
von abc
18.07.10, 18:04
Forum: Hochschulrecht
Thema: Prüfung aus einem anderem Studiengang jedoch anderer Inhalt
Antworten: 4
Zugriffe: 1107

Re: Prüfung aus einem anderem Studiengang jedoch anderer In

Hm, also ich hab mal (mehr aus Interesse, es war ein Freifach) eine Prüfung in Altisländisch gemacht. So gesehen, hatte ich ja richtig Glück, dass bei der Prüfung nicht Altschwedisch oder Altchinesisch verlangt wurde, denn darauf hätte ich wohl mental eingestellt sein müssen. :-). Ich möchte wissen,...
von abc
18.07.10, 17:50
Forum: Hochschulrecht
Thema: Anwesenheitspflicht
Antworten: 19
Zugriffe: 1991

Re: Anwesenheitspflicht

Das Trinken ist - außer in Räumen mit teuren Apparaten - in den meisten Unis gang und gäbe. Ich selbst bin hochgradig lärmempfindlich und Handy-Sms und manche andere Geräusche kann ich kaum aushalten, aber dass ein Schluck Wasser aus einer Flasche (egal aus welchem Material) irgendein nennenswertes ...
von abc
18.07.10, 17:03
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Störungen während Prüfung
Antworten: 8
Zugriffe: 913

Re: Störungen während Prüfung

Ich verstehe nicht, warum das von der Anzahl der Beschwerden abhängt? Wenn sich jemand wegen einer Ruhestörung beschwert, rückt die Polizei doch auch aus - auch wenn es nur eine einzige Beschwerde gibt. Vielleicht hatten die anderen Kommilitonen das Glück, weiter weg vom Fenster zu sitzen, vielleich...
von abc
18.07.10, 16:25
Forum: Hochschulrecht
Thema: Verstoss gegen "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz"
Antworten: 11
Zugriffe: 1013

Re: Verstoss gegen "Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz"

Du hast selbst den entscheidenden Satz zitiert, nämlich dass altersbedingte Beschränkungen zulässig sind. Entweder es geht Dir ums Prinzip, dann klagst Du und verplemperst kostbare Zeit, oder aber Du suchst Dir eine Uni ohne NC. Gibt es wie Sand am Meer. Chavah Ja, aber er führt 6 Punkte auf, von d...
von abc
18.07.10, 16:15
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV - Erstattung Kosten
Antworten: 18
Zugriffe: 1057

Re: Hartz IV - Erstattung Kosten

[quote="kirchturm"][quote="abc"]eine Brille würde ich der alten Dame sehr wohl genehmigen[/quote] Ich darf auf [url=http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20.html]Art. 20 Abs. 3 GG[/url] hinweisen: Eine Behörde darf sich nicht willkürlich über geltendes Recht hinwegsetzen.[/quote] Gegen welches Re...
von abc
18.07.10, 16:11
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV - Erstattung Kosten
Antworten: 18
Zugriffe: 1057

Re: Hartz IV - Erstattung Kosten

Hallo FM, ja, wobei sich sonderbarerweise die Argumentation in anderen, viel schwerer gelagerten Fällen um nichts unterscheidet - warum man z.B. die Anschaffung von Brillen für extrem sehbeeinträchtigte (15 Dioptrien und mehr + zusätzliche "Besonderheiten", sodass Brillen "von der Stange" nicht in F...
von abc
18.07.10, 12:12
Forum: Arbeitsrecht
Thema: unschuldig des Diebstahls beschuldigt
Antworten: 19
Zugriffe: 4598

Re: unschuldig des Diebstahls beschuldigt

Klingt irgendwie alles reichlich seltsam - ein Betrieb, in dem alle Zugang zur Kasse haben, aber niemand dafür wirklich verantwortlich ist/sein will, und die Kasse nicht einmal regelmäßig gezählt wird? In jedem Kleinstbetrieb wird das doch täglich gemacht? Wie auch immer, wenn du ohnehin schon einen...
von abc
18.07.10, 08:39
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV - Erstattung Kosten
Antworten: 18
Zugriffe: 1057

Re: Hartz IV - Erstattung Kosten

Eine Taxe nicht, aber eine Brille würde ich der alten Dame sehr wohl genehmigen, sofern sie keine ausreichende Rente hat - keine Kommune der Welt kann doch ein Interesse daran haben, dass alle ihre älteren MitbürgerInnen entweder überfahren werden oder sich nicht mehr aus dem Haus trauen. Und eine B...
von abc
18.07.10, 08:02
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV - Erstattung Kosten
Antworten: 18
Zugriffe: 1057

Re:

Gerd, eigentlich benötigt man eine Brille schon allein deswegen, um einigermaßen gefahrlos - auch als Fußgänger! - am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Wenn ich meine Brille mal vergessen habe, tu ich mir da schon ziemlich schwer, alles ordentlich zu erkennen - und ich habe nicht viele Dioptrien....