Die Suche ergab 22 Treffer

von Immojoe
20.05.18, 16:38
Forum: Immobilienrecht
Thema: Anspruch auf Ausgleichszahlung bei Überbauung
Antworten: 7
Zugriffe: 360

Re: Anspruch auf Ausgleichszahlung bei Überbauung

Ich habe das Ganze mal so gut es ging übers geoportal vermessen, also die Differenz die mir zustehen würde liegt bei 750 m2 ,das war so gar nicht ersichtlich.

Vermessen wird wohl das Beste sein und sich dann auf einen annehmbaren Preis für das Grundstück einigen.
von Immojoe
20.05.18, 10:57
Forum: Immobilienrecht
Thema: Anspruch auf Ausgleichszahlung bei Überbauung
Antworten: 7
Zugriffe: 360

Re: Anspruch auf Ausgleichszahlung bei Überbauung

Unterm Strich geht das ganze noch eine Ecke weiter,denn auch der Nachbar steht bei mir drauf aber mit einer größeren Fläche welche jeweils zu 50% ein Gebäude ausmacht und das 4x,also werde ich wohl das Ganze vermessen lassen müssen.

Danke für die schnelle Antwort
von Immojoe
20.05.18, 08:57
Forum: Immobilienrecht
Thema: Anspruch auf Ausgleichszahlung bei Überbauung
Antworten: 7
Zugriffe: 360

Anspruch auf Ausgleichszahlung bei Überbauung

Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine etwas kuriose Angelegenheit zu der ich eine zweite Meinung benötige ,im besten Fall eine Auskunft von Jemand der diese Probnlematik kennt. Ich muss ein wenig ausholen damit es schlüssig ist. Mir gehören in MV in einem kleinen Ort insgesamt 7 Flurstücke welche...
von Immojoe
23.01.18, 18:07
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso erhöht Vergleich von 7.500€ auf 20.000€
Antworten: 5
Zugriffe: 585

Re: Inkasso erhöht Vergleich von 7.500€ auf 20.000€

Hallo Susanne,vielen Dank für deine Antwort, hast du vielleicht noch eine Idee wie ich die Kuh vom Eis bekommen kann ?
von Immojoe
23.01.18, 17:19
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso erhöht Vergleich von 7.500€ auf 20.000€
Antworten: 5
Zugriffe: 585

Inkasso erhöht Vergleich von 7.500€ auf 20.000€

Hallo zusammen ,ich habe ein Problem: Ich hab mich einer Immobilie angenommen die nach §928 BGB herrenlos war,alle Verzichte lagen vor, die Grundschuld wurde zum 4x mittlerweile verkauft und liegt bei der H... GmbH. Ich habe einen Vergleich nach rund 2 Jahren erzielen können den man mir mit 7.500€ z...
von Immojoe
17.12.17, 09:32
Forum: Immobilienrecht
Thema: Anrecht auf Auszahlung von bereits gelöschten Rechten
Antworten: 0
Zugriffe: 629

Anrecht auf Auszahlung von bereits gelöschten Rechten

Guten Morgen und Hallo zusammen,ich habe eine sehr komplizierte Angelegenheit welche ich nun umfassend ausführen möchte in der Hoffnung das vielleicht Jemand einen ähnlichen Fall in der Vergangenheit hatte um mir in diesem Punkt auszuhelfen. Ich habe mich Ende 2015 einer nach §928 BGB als herrenlos ...
von Immojoe
26.11.17, 05:29
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kontopfändung einer durch Duldungsbescheid gesicherten Last
Antworten: 2
Zugriffe: 648

Re: Kontopfändung einer durch Duldungsbescheid gesicherten L

Ich hatte mir diesbezüglich einen Fachanwalt für Steuerrecht genommen der sich aber nicht 100% sicher war aufgrund das die Forderung aus Zeiten der Dereliktion stammt und er damit sonst nichts zu tun hat,daher ging es um einen Austausch von Erfahrungen,es gibt so gesehen ja keine festen Gesetze da d...
von Immojoe
14.11.17, 05:31
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kontopfändung einer durch Duldungsbescheid gesicherten Last
Antworten: 2
Zugriffe: 648

Kontopfändung einer durch Duldungsbescheid gesicherten Last

Hallo zusammen,hatte jemand schonmal den Fall das nach Monaten der Zustellung eines Duldungsbescheid in ein Grundbuch die Grundsteuer welche eine öffentliche Last ist und im Duldungsbescheid sogar nochmals ausgeführt worden ist das eine private Haftung ausgeschlossen wird von der gleichen Stelle die...
von Immojoe
14.11.17, 05:21
Forum: Immobilienrecht
Thema: §10 Grundbuchbereinigungsgesetz
Antworten: 2
Zugriffe: 548

Re: §10 Grundbuchbereinigungsgesetz

Perfekt,so versteht man das wenigstens,das mit dem 1 Drittel in der Erklärung war mir etwas suspekt,aber so wie es dort erklärt wurde ist es ja eindeutig.

Ich habe zwar ständig mit Gesetzes Texten zu tun aber manchmal ist das so komisch formuliert das man das nicht eindeutig zuordnen kann.
von Immojoe
04.11.17, 12:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: §10 Grundbuchbereinigungsgesetz
Antworten: 2
Zugriffe: 548

§10 Grundbuchbereinigungsgesetz

Hallo zusammen ,ich brauche mal ein bisschen Background zum obigen Thema, da ich leider keine eundeutige Umrechnung für Grundpfandrrechte vor dem 1.Juli 1990 , in meinem Fall handelt es sich um Mark Betrag aus den Jahren 1930 und 1931 sowie in einem zweiten Fall 1918 bis 1931,es sind alle Einzelbetr...
von Immojoe
04.11.17, 11:57
Forum: Immobilienrecht
Thema: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung
Antworten: 5
Zugriffe: 744

Re: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung

Danke dir,wie gesagt ich bin damit konform,gestern kam eine Antwort,da hat wohl Jemand beim Grundbuchamt Mist gebaut . Bezug nehmend auf Ihre E-Mail an den BBL M-V vom 26.10.2017 teile ich mit, dass der im Grundbuch von xxxx eingetragene Widerspruch des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf Antrag des F...
von Immojoe
03.11.17, 03:24
Forum: Immobilienrecht
Thema: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung
Antworten: 5
Zugriffe: 744

Re: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung

Der Ablauf ist mir nach 4 Jahren geläufig hinsichtlich §29 GBO etc ,es ist mir aber noch nie passiert das ich ohne Anschreiben oder Ähnlichem plötz einen Eintrag im GB finde ich zitiere " Widerspruch gegen die Eintragung des Sascha B..., geb. am xxxx als Eígentümer für das Land Mecklenburg-Vorpommer...
von Immojoe
26.10.17, 08:45
Forum: Immobilienrecht
Thema: Gehwegreinigung in der Zeit der Derelektion
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Re: Gehwegreinigung in der Zeit der Derelektion

Das ist vollkommen falsch,es steht auf den Tag genau drin wann die Umschreibung erfolgt ist und es gibt nur 1 Art von Grundbüchern,wenn man sich nicht sicher ist sollte man es doch dabei belassen bevor man sich zum Spott macht oder ? :lachen:
von Immojoe
25.10.17, 21:16
Forum: Immobilienrecht
Thema: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung
Antworten: 5
Zugriffe: 744

Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung

Ganz spezielle Frage: Angenommen das Grundbuchamt nimmt eine Eintragung des neuen Eigentümers einer zuvor herrenlos gebuchten Immobilie nach Aneignung vor. Nach Ablauf von mehr als 3 Monaten legt der Fiskus Widerspruch gegen diese Eintragung ein. -Angenommen der Eintrag erfolgte ohne Landesverzicht ...
von Immojoe
25.10.17, 21:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: Gehwegreinigung in der Zeit der Derelektion
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Re: Gehwegreinigung in der Zeit der Derelektion

Hat sich geklärt,der Sachbearbeiter war einsichtig das Ganze einzustellen aufgrund der nicht durch mich verursachten Verunreinigung.

Warum nicht gleich so :?: