Die Suche ergab 7 Treffer

von Pixtxa
25.02.19, 01:50
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Hacking meines smarten Gerätes bzw. dessen Serververbindung
Antworten: 3
Zugriffe: 630

Re: Hacking meines smarten Gerätes bzw. dessen Serververbind

Ja, dass man schnell in die Illegalität abdriften kann, ist mir bewusst. Drum frage ich hier ja inzwischen vorher hier.
Einen Hinweis, ich dürfe die App nicht dekompilieren/entpacken/rückentwickeln oder ähnliches konnte ich nicht finden. Habe dem jedenfalls nirgendwo zugestimmt.
Vielen Dank euch.
von Pixtxa
20.02.19, 10:02
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Hacking meines smarten Gerätes bzw. dessen Serververbindung
Antworten: 3
Zugriffe: 630

Hacking meines smarten Gerätes bzw. dessen Serververbindung

Hey ihr, ich habe mir ein smartes Gerät gekauft. Dieses kann per Bluetooth vom Smartphone angesteuert werden. Ich möchte es ebenfalls mit meinem Computer ansprechen, was der Hersteller nicht vorsieht (hab ihn angeschrieben, er ist nicht kooperativ). Die App verlangt das Anlegen eines Benutzeraccount...
von Pixtxa
19.09.17, 17:39
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.
Antworten: 14
Zugriffe: 3832

Re: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.

Gut, das wäre auch noch eine Möglichkeit. Aber mal abwarten. Wenn sie 1x anrufen und ich dann nichts mehr von ihnen höre ists ok. Wenn sie jedoch Telefonterror machen, wäre das durchaus eine Überlegung wert.
von Pixtxa
18.09.17, 05:05
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.
Antworten: 14
Zugriffe: 3832

Re: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.

Sicherlich ist das rechtlich unzulässig, aber das "Ja" kann ohne Weiteres als Antwort auf die Frage "Dürfen wir das Gespräch mitschneiden?" reingeschnitten werden. Und wie will man dann beweisen, dass man die Frage nicht bejaht hat? Naja, aber das würde bedeuten, dass sie bereits vor meiner Zustimm...
von Pixtxa
15.09.17, 20:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.
Antworten: 14
Zugriffe: 3832

Re: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.

Ok, vielen Dank für die ganzen Infos. Ich vermute der anonyme Anruf war von dem Typen selbst, um zu schauen, ob der Anschluss existiert, schätze der nächste Anruf ist dann nicht mehr anonym sondern von irgendeiner Nummer aus. aber ich muss nicht rangehen. Das haben Sie gut erkannt. Ich habe auch ext...
von Pixtxa
14.09.17, 21:53
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.
Antworten: 14
Zugriffe: 3832

Re: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.

Also gut, so weit ich das nun verstehe, muss ich also nun einfach akzeptieren, dass sie ständig anrufen werden, aber ich muss nicht rangehen. Gut, dass zumindest das Festnetz über eine Blacklist verfügt. Und soweit ich es verstehe, können sie mit den Angaben zumindest keine Kosten für mich generiere...
von Pixtxa
13.09.17, 15:41
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.
Antworten: 14
Zugriffe: 3832

Bei komischem Gewinnspiel mitgemacht.

Hallo, ich war gestern mit ner Freundin in der Stadt unterwegs und wir wurden von einem Typen ähnlichen Alters (20...30) angesprochen, ob wir bei einem Gewinnspiel mitmachen möchten, zu gewinnen gibt es ein Auto. Hintergrund sei, dass bei uns in der Nähe eine Videothek eröffne und das Gewinnspiel gü...