Die Suche ergab 15 Treffer

von ente68
15.02.19, 15:33
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

1. Stufe: Wir betrachten das letzte Jahr vor der Arbeitslosigkeit und gehen davon aus, dass das gleiche Geld verdient werden kann, wenn sofort wieder Arbeit gefunden wird. Damit das repräsentativ ist wird verlangt, dass mindestens 150 Tage sozialversicherungspflichtiger Arbeitslohn bezogen worden s...
von ente68
15.02.19, 12:04
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Davon mal abgesehen bin ich der Meinung, dass Übergangsgeld im Falle einer Arbeitslosigkeit nach einer Umschulung in gleicher Höhe noch 3 Monate weitergezahlt wird. Für diese Meinung finde ich keine gesetzliche Grundlage. Einen Anspruch auf Übergangsgeld für die Zeit der Jobsuche nach einer Umschul...
von ente68
15.02.19, 11:32
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Hallo ente68, bitte werfen Sie noch mal einen Blick auf § 147 Abs.4 SGB III. Wenn Ihr alter Anspruch nicht ausgeschöpft wurde (Es wurden ja nur 2 Wochen ALG bezogen) dann dürfte ein Anspruch mit Ihrer individuellen Höchstdauer bestehen. Falls Sie 1968 geboren sind, wären das 15. Monate. Nachtrag: N...
von ente68
14.02.19, 15:55
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

„Zitat: „Bei der grob geschilderten Zeitschiene müsste ein neuer Arbeitslosengeldanspruch entstanden sein, der sich aus den Grundlagen des Krankengeldes berechnet.“ Würde das bedeuten, dass sich das ALG1 auf Grundlage des knapp 6-monatigen Arbeitsverhältnis berechnet und nicht nach dem vorherigen l...
von ente68
14.02.19, 11:25
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Jemand der 30 Jahre vom Sozialsystem lebt, der lebt ca. 29 Jahre lang auf Hartz4 Niveau. Damit würde ich nicht tauschen wollen, Sie etwa? Um die Frage beantworten zu können müsste man wissen wieviel mehr es denn nun gebracht hat Arbeiten zu gehen und ob dieses mehr für einen persönlich mehr Wert is...
von ente68
14.02.19, 09:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Das ist korrekt, ich sehe trotzdem minimale Unterschiede ob ich Ansprüche an das Sozialsystem nach 30 Jahren Arbeit habe oder ob ich 30 Jahre vom Sozialsystem lebe. Ich würde mal stark vermuten dem Unterschied trägt das Sozialsystem zum Beispiel mit dem Schlagwort "Erwerbsminderungsrente" Rechnung....
von ente68
14.02.19, 09:04
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Wer unverschuldet seinen Job verliert, schwer erkrankt und sich dann nach 30 Jahren ohne Ansprüche an das Sozialsystem wendet Sowie Bedürftigkeit gegeben ist bestehen doch Ansprüche an das Sozialsystem... Das ist korrekt, ich sehe trotzdem minimale Unterschiede ob ich Ansprüche an das Sozialsystem ...
von ente68
14.02.19, 08:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Wie krank ist denn diese Welt? Ich war ein einziges Mal für 2 Wochen Arbeitslos und habe über 30 Jahre eingezahlt und bekomme noch nicht einmal die eigentlich verbleibenden 11,5 Monate von der ursprünglichen Genehmigungsdauer. Sie haben bei Ihrem Lamentieren ausgeblendet, dass Sie bereits seit 2,5 ...
von ente68
14.02.19, 07:54
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Re: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversich

Die Anspruchsdauer lässt sich anhand mangelnder Daten nicht genau ausrechnen. Kann man auch selber https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_3/__147.html Man rechne alle Monate , die mit Arbeitsentgelt oder Krankengeld belegt sind, zusammen, beginnend mit dem 2. Arbeitsverhältnis nach kurzer Arbeitslo...
von ente68
13.02.19, 10:56
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun
Antworten: 31
Zugriffe: 1133

Arbeitslosigkeit nach Umschulung durch die Rentenversicherun

Hallo Zusammen, ich bin 07/2016 nach 27jähriger ununterbrochener Tätigkeit unverschuldet entlassen worden und habe mich arbeitslos gemeldet (Max. Anspruchsdauer ALG1 für 12 Monate). Auf Grund eigener Bemühungen habe ich 2 Wochen später eine neue Tätigkeit angefangen und für den kurzen Zeitraum der A...
von ente68
12.04.18, 13:28
Forum: Sozialrecht
Thema: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Sekunde“
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Seku

Ein Schreiben der Krankenkasse bekommen: "Da Sie ab dem XX.XX. eine Umschulung beginnen, endet mit Ablauf des XX.XX. Ihr Anspruch auf Krankengeld." Die Definition "mit Ablauf des..." - da sind wir doch wieder bei der juristischen Sekunde von 23:59:59 bis 00:0:00 Uhr! Im Anhang befindet sich ein Info...
von ente68
12.04.18, 13:21
Forum: Sozialrecht
Thema: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Sekunde“
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Seku

Der Bewilligungsbescheid müsste eigentlich schon was enthalten zum Übergangsgeld. So in der Art - grundsätzlich besteht Anspruch, über die Höhe kriegen Sie noch Bescheid. Kommt auf den Kostenträger an. Voraussetzung für den Ü-Geldanspruch ist, dass bis unmittelbar vor Beginn der Maßnahme versichert...
von ente68
11.04.18, 20:11
Forum: Sozialrecht
Thema: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Sekunde“
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Seku

Die Krankenkasse ist nicht der richtige Ansprechpartner für eine rechtsverbindliche Aussage. Das ist der Kostenträger der Umschulungsmassnahme. Zudem ist die Aussage wirklich absoluter Blödsinn. Par. 69 SGB 9 besagt zum Beispiel, dass die Berechnungsgrundlage des Krankengeldes auch für das Übergang...
von ente68
11.04.18, 15:49
Forum: Sozialrecht
Thema: Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Sekunde“
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Wechsel v. Kranken- zum Übergangsgeld „Juristische Sekunde“

Guten Tag, nach einer längeren Erkrankung und Bezug von Krankengeld (Kündigung durch Arbeitgeber während der Arbeitsunfähigkeit) erfolgt wegen einer beruflichen Reha-Maßnahme (Umschulung) der Wechsel zum Übergangsgeld (der Antrag ist noch nicht bestätigt). Als Beispiel: Umschulung beginnt am 13.04. ...
von ente68
27.11.17, 17:07
Forum: Sozialrecht
Thema: Einspruch gegen den Standort Teilhabe Arbeitsleben der DRV
Antworten: 1
Zugriffe: 3275

Einspruch gegen den Standort Teilhabe Arbeitsleben der DRV

Hallo Zusammen, auf Grund einer schweren Erkrankung hat die DRV eine Teilhabe am Arbeitsleben bewilligt. Im ersten Antrag wurde abgelehnt und nur durch den Anwalt eines Sozialverbandes kam dann im Widerspruchsverfahren die Bewilligung. Nun sollte ich vom Grund her ja erst mal zufrieden sein - vor al...