Die Suche ergab 4 Treffer

von Gerd-Peter
13.12.17, 15:30
Forum: Immobilienrecht
Thema: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht
Antworten: 15
Zugriffe: 1082

Re: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht

Es geht zwar in der Sache um was anderes, aber der BGH hat folgenden Leitsatz mal formuliert: Der Gleichbehandlungsgrundsatz ist eine wichtige Maxime der Verfassung; dieses Prinzip spielt in allen Rechtsverhältnissen eine entscheidende Rolle - auch bei Beschlüssen von Eigentümerversammlungen. In ei...
von Gerd-Peter
13.12.17, 15:24
Forum: Immobilienrecht
Thema: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht
Antworten: 15
Zugriffe: 1082

Re: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht

Zwischenfrage: Ist das bei Reihenhäusern immer so, oder nur wenn das Flurstück eins ist/war? Reihenhäuser gibt es afaik so und so. Wie hier als WEG oder komplett geteilt. Wir hätten also auch eine andere Möglichkeit haben können, wenn es woanders etwas zu kaufen gegeben hätte. Man hätte als Beschlu...
von Gerd-Peter
11.12.17, 23:36
Forum: Immobilienrecht
Thema: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht
Antworten: 15
Zugriffe: 1082

Re: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht

Guten Abend, zurück von der Spätschicht :wink: .... Aus all Deinen Antworten entnehme ich nur "Leider die A-Karte gezogen". :( Nach der Sache mit der Laube hat man die Zustimmung nicht direkt so "gebastelt", daß es für ALLE gilt ? Das war alles noch davor, wo wir dachten, dass wir die Laube nicht be...
von Gerd-Peter
11.12.17, 15:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht
Antworten: 15
Zugriffe: 1082

Bei Abstimmung immer unterlegen, ungleiches Recht

Guten Tag liebes Forum, wir sind neu im Forum und kennen evtl. noch nicht alle Regelungen, die es hier gibt. Bitten aber darum, uns auf Verfehlungen hinzuweisen, damit wir diese abstellen können. Unser Anliegen brennt uns schon länger unter den Fingernägeln, Anwalt und auch ein Versuch mit einem Sch...