Die Suche ergab 20 Treffer

von topfsuppe
30.08.18, 06:27
Forum: Sozialrecht
Thema: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung
Antworten: 13
Zugriffe: 453

Re: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung

Ja das ist so üblich in Internetforen, ich mach das nur um nicht unangenehm aufzufallen. siehste - das war lustig, geht doch! Wo Sie doch so bewandert mit Zitaten sind: von wem war gleich noch mal "eure Armut kotzt mich an"? ich kenn's, aber es interessiert mich nicht, wer sowas von sich gibt. dafü...
von topfsuppe
29.08.18, 22:01
Forum: Sozialrecht
Thema: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung
Antworten: 13
Zugriffe: 453

Re: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung

matthias.... die forenregeln besagen, dass man hier möglichkeiten durchdiskutiert, nicht tatsächliche fälle. es wurde nie gesagt, dass der hier schreibende autor heiraten möchte. susanne es wurde nicht danach gefragt, ob das goethezitat den thor beinhaltet. der hier schreibende autor hatte den faust...
von topfsuppe
29.08.18, 09:03
Forum: Sozialrecht
Thema: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung
Antworten: 13
Zugriffe: 453

Re: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung

nun sitz ich hier, ich armer thor ( wikinger und so) und bin so schlau als wie zuvor. muss aber dem einen, oder anderen statement widersprechen denn liebe freunde, niemand kann zu einer bedarfsgemeinschaft gezwungen werden, wenn er das nicht will, oder nicht kann. und - eine minderung der einem von ...
von topfsuppe
28.08.18, 20:52
Forum: Sozialrecht
Thema: heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung
Antworten: 13
Zugriffe: 453

heirat, erwerbsminderungsrente, grundsicherung

hallo, nehmen wir an, es gibt zwei individuen (männlich, weiblich), die beide erwerbsminderungsrente bekommen. ein individuum erhält zusätzlich grundsicherung, das andere wohngeld. nun denken die beiden individuen darüber nach, ob sie heiraten sollten/könnten. aber... das leben ist oft hart und unge...
von topfsuppe
21.07.18, 19:24
Forum: Sozialrecht
Thema: Umzug - Bedarfsgemeinschaft welche Miethöhe
Antworten: 7
Zugriffe: 453

Re: Umzug - Bedarfsgemeinschaft welche Miethöhe

miethöhe richtet sich übrigens nicht nach bedarfsgemeinschaft, sondern nach anzahl der leute, die mitwohnen. unabhängig von der bedarfsgemeinschaft (wo mindestens einer weniger geld bekommt und halt einfach weniger lebt, weniger isst, weniger hygiene betreibt, weniger.....) wird die miete zu gleiche...
von topfsuppe
21.07.18, 19:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Umzug - Bedarfsgemeinschaft welche Miethöhe
Antworten: 7
Zugriffe: 453

Re: Umzug - Bedarfsgemeinschaft welche Miethöhe

Hallo, Frau Mustermann (Name frei erfunden) wohnt momentan mit Ihrem Partner in einer Wohnung. Frau Mustermann bezieht ALG2 und hat aktuell noch den Status einer Wohngemeinschaft (1 Jahr "Zusammenleben auf Probe") dieser wandelt sich nach Ablauf eines Jahres in eine Bedarfsgemeinschaft um. Nun Muss...
von topfsuppe
21.07.18, 18:58
Forum: Sozialrecht
Thema: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben
Antworten: 14
Zugriffe: 551

Re: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben

und... es geht nicht darum zu betteln, leistungen zu erschleichen, oder frech ein auto zu verlangen wofür auch, wenn man nicht arbeiten geht....da ist man hierzulande mittlerweile ja nichts mehr wert (jagen wir doch einfach alle unsere hausfrauenmütter vom hoff, wenn sie nicht mehr funktionieren.......
von topfsuppe
21.07.18, 18:46
Forum: Sozialrecht
Thema: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben
Antworten: 14
Zugriffe: 551

Re: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben

bumblebii hat recht. es ist richtig, dass manchen leuten ein auto vom jobcenter gesponsort bekommen. zwecks erreichung des arbeitsplatzes. das weiss halt nicht jeder. das erzählt einem das jobcenter auch nicht, weil sie dann die hütte eingerannt bekommen und alle anderen auch das auto wollen. und je...
von topfsuppe
21.07.18, 18:33
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: aufhebung adoption und namensänderung
Antworten: 12
Zugriffe: 671

Re: aufhebung adoption und namensänderung

vielleicht doch eher der selbstverteidigungskurs.....
von topfsuppe
21.07.18, 18:31
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: aufhebung adoption und namensänderung
Antworten: 12
Zugriffe: 671

Re: aufhebung adoption und namensänderung

ich sage erstmal danke. ähm, felix.....die meisten therapien bringen nichts. wenn man nur einen therapiert, aller anderen aber so weiter machen, wie immer, ist eine therapie lediglich ein kurzer abstecher in eine andere welt. dann kommste zurück und alles geht von vorne los. und, wenn die therapie i...
von topfsuppe
19.07.18, 13:27
Forum: Sozialrecht
Thema: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben
Antworten: 14
Zugriffe: 551

Re: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben

felix.... witzich....nein, natürlich nicht... aber ein wenig vielleicht schon.... Bumblebii.... das will ich dir gern erklären... ich weiss wie viel geld monatlich für ein individuum, welches sich in einer einrichtung befindet seitens der krankenkasse und dem staat zur verfügung gestellt wird. das i...
von topfsuppe
19.07.18, 10:58
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: aufhebung adoption und namensänderung
Antworten: 12
Zugriffe: 671

Re: aufhebung adoption und namensänderung

danke für die antwort. es geht nicht darum, das tatsächlich zu wollen, sondern zunächst nur interessehalber. nun, wenn man nicht ausschließlich mit dem gesetzlichen kontext an solch ein thema heran geht, sondern beachtet, dass solche vorgänge für manche individuen mit lebenslangen lügen, teilweise m...
von topfsuppe
19.07.18, 10:23
Forum: Sozialrecht
Thema: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben
Antworten: 14
Zugriffe: 551

Re: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben

danke für die information. diese punkte sind mir bekannt. es ist mir bekannt, dass "behinderte" nur zuschüsse und hilfe bekommen, wenn sie... ...entweder dem arbeitsmarkt zugeführt werden können, damit sie wirtschaftlich lukrativ werden... ...oder sich in therapie begeben, oder sich therapeutischen ...
von topfsuppe
19.07.18, 07:40
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: aufhebung adoption und namensänderung
Antworten: 12
Zugriffe: 671

Re: aufhebung adoption und namensänderung

danke für die information was aber, wenn das gesetz zwar sagt, es leben die "alten" verwandschaftsverhältnisse wieder auf- aber die adoptierte-, bzw. endadoptierte frau und die nachkömmlinge wünschen dahingehend gar kein aufleben des verwandschaftlichen verhältnises, und die "alten (leiblichen) verw...
von topfsuppe
19.07.18, 06:55
Forum: Sozialrecht
Thema: mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben
Antworten: 14
Zugriffe: 551

mobilitätshilfe, soziale integration, teilhabe am leben

hallo, eine weibliche, erwachsene person, erfährt im erwachsenenalter via spätdiagnose, dass sie (ihr leben lang)asperger autismus hat(te). die person wurde - weil das nicht frühzeitig genug entdeckt wurde - auch nie entsprechend gefördert und erhielt nie sonderbehandlungen. zu der adoptivfamilie br...