Die Suche ergab 6 Treffer

von Lexastheniker
03.04.18, 03:57
Forum: Baurecht
Thema: Anspruch auf Baulast?
Antworten: 8
Zugriffe: 894

Re: Anspruch auf Baulast?

Hallo, und Danke erstmal für die bisherigen Erörterungen. Ich möchte den Fall noch um eine Variante ergänzen: Angenommen, der Weg ist in Bruchteilseigentum aufgeteilt. Wie oben schon erwähnt, gibt es bis dato keine Grunddienstbarkeit, auf deren Basis die Übernahme einer Baulast erstreitbar wäre. Wie...
von Lexastheniker
07.03.18, 19:42
Forum: Baurecht
Thema: Wegerecht
Antworten: 1
Zugriffe: 395

Wegerecht

Hallo, für einen Privatweg soll ein Wegerecht eingetragen werden. Die Frage ist nun, wie weit dies gehen kann / darf / muss. An dem Privatweg wohnen entlang des Weges mehrere Anlieger, außerdem ist zur Mitte hin der Zugang zum Garten eines am unteren Wegende wohnenden Anliegers. Offensichtlich ist e...
von Lexastheniker
06.03.18, 19:11
Forum: Baurecht
Thema: Anspruch auf Baulast?
Antworten: 8
Zugriffe: 894

Re: Anspruch auf Baulast?

Also warum sollte A einen Anspruch haben, Bs Grundstück nutzen zu dürfen? Es ist Bs Eigentum!! Ja, verstehe- ich dachte, dass u.U. auch zwischen verschiedenen Baulasten differenziert werden könnte. Also eine evtl. stark einschränkende Baulast wie z.B. eine Abstandsfläche kritischer gesehen wird, wä...
von Lexastheniker
05.03.18, 17:48
Forum: Baurecht
Thema: Anspruch auf Baulast?
Antworten: 8
Zugriffe: 894

Re: Anspruch auf Baulast?

Danke erstmal an hambre und ktown. Ich beschreibe es mal überspitzt. Ihr Nachbar möchte auf dem Grundstück einen Wolkenkratzer bauen. Die Bauordnungsbehörde stimmt dem nur zu, wenn Sie dem Zustimmen und die Baulasten für die Feuerwehrzufahrt übernehmen. Würden sie es gerecht finden, wenn man sie daz...
von Lexastheniker
05.03.18, 00:29
Forum: Baurecht
Thema: Anspruch auf Baulast?
Antworten: 8
Zugriffe: 894

Anspruch auf Baulast?

Hallo zusammen, an einem Privatweg wurde ein Grundstück erworben, auf welchem bereits ein Haus steht. Der Käufer möchte aber ein weitaus größeres Haus bauen, weshalb die Bauaufsicht eine Baulast zur Bedingung macht (um die Erreichbarkeit für die Feuerwehr zu gewährleisten). Bliebe es bei dem bestehe...
von Lexastheniker
04.03.18, 23:37
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwalt hält sich nicht an Absprachen
Antworten: 1
Zugriffe: 1526

Anwalt hält sich nicht an Absprachen

Hallo Rechtsexperten, das ist mein "erster Fall" hier und hoffe, dass ich den einigermaßen verständlich darstelle. Also: Ein RA wird beauftragt und bekommt zwei klare Anweisungen: - eine Abrechnung soll nochmals überprüft werden (nachdem ich das schon oberflächlich tat) - in der Verhandlung soll es ...