Die Suche ergab 21 Treffer

von leon_muster
13.07.19, 20:56
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Elternunterhalt ---Haus verkaufen und Neukauf
Antworten: 6
Zugriffe: 743

Re: Elternunterhalt ---Haus verkaufen und Neukauf

Das wäre natürlich der Königsweg; und meine Frage wäre überflüssig. Was aber, wenn der Sachverhalt sich so darstellt, wie beschrieben? Ich skizziere den Sachverhalt mal anders: Haus wird verkauft. Ein neues Haus soll vom Unterhaltspflichtigen erworben werden, was aber zum Zeitpunkt des Hausverkaufs ...
von leon_muster
17.06.19, 21:35
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Elternunterhalt ---Haus verkaufen und Neukauf
Antworten: 6
Zugriffe: 743

Elternunterhalt ---Haus verkaufen und Neukauf

Guten Abend, A ist Immobilieneigentümer, wird langfristig unterhaltspflichtig für nicht unerhebliche Pflegekosten seines Vaters. Da er nur ein geringes Einkommen hat, ist seine Unterhaltspflicht derzeit auf 0 reduziert. A möchte nun sein von ihm selbst bewohntes Haus verkaufen und sich danach alters...
von leon_muster
31.03.19, 19:51
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Ich spinne den Fall mal weiter: ... Im wahren Leben müssten die Gesamtumstände des Einzelfalles genau bewertet werden, z.B. ob das Gebäude als eigenständig in Erscheinung tritt, aber grundsätzlich scheint die Idee IMHO machbar. In NRW wurde lange die Rechtsauffassung vertreten, dass ein privilegier...
von leon_muster
13.03.19, 20:53
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Dieser Auffassung nach würde ein Anbau, der übertrieben gesagt auch nur 0,01 qm zu groß ist, sein Privileg verlieren sich nach LBO Anbau nennen zu dürfen. Ich spinne den Fall mal weiter: A merkt, dass er mit dem Anbau nach LBO so nicht weiter kommt. Also schwenkt er in der Begründung um. Seinen "Anb...
von leon_muster
13.03.19, 06:18
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Dann betrüge die Abstandsflächenverletzung 2,5m * 0,5m = 1,25m². Die Skizze im anderen Thread beschreibt die Situation, allerdings hat der Anbau etwa mehr Abstand zur Nachbargrenze als das Haus. Ich füge sie hier noch einmal ein, weise aber gleich noch kurz darauf hin. https://www.directupload.net/...
von leon_muster
11.03.19, 23:57
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Ich muss noch einmal nachjustieren, da ich gedanklich etwas gesprungen bin oder mich nicht richtig ausgedrückt hatte: 2. A hat selbst noch einmal nachgemessen und kommt bei seinem Anbau auf ca. 0,30 qm Überbauung im Grenzabstand. A überlegt nun, ob die Baubehörde Spielraum hat oder ob das Ermessen a...
von leon_muster
11.03.19, 14:15
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Vielen Dank, das macht mir Mut!!! Eine Fläche von nur 0,3 m² ist eine Bagatellfläche, angesichts ihrer geringen Größe dürfte eine Abrißverfügung wohl als unverhältnismäßig anzusehen sein. Beziehen Sie diese Antwort auf einen größeren Bau oder als generelle Feststellung? Im Fall von A wären es 0,3 qm...
von leon_muster
11.03.19, 08:59
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

1. A war bei der Gemeinde und hatte ein sehr nettes Gespräch. Die Gemeinde hat kein Problem mit der Überbauung der Flächen, kann dies aber nicht schriftlich geben, da man dadurch Tatsachen gegen den B-Plan schaffen würde, die ggf. zu Schadenersatzsansprüchen führen könnten. Solange kein Hinterlieger...
von leon_muster
03.03.19, 20:15
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Vielen Dank für die Antwort.

A wird sich dann wohl in der nächsten Woche mal mit der Gemeinde in Verbindung setzen.
von leon_muster
01.03.19, 21:25
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Im Bebauungsplan ist für diesen Bereich eingetragen:

"Mit Geh-, Fahr- und Leitungsrechten zu belastende Flächen, zugunsten Anlieger/Gemeinde, § 9(1)21 BauGB".
von leon_muster
01.03.19, 19:44
Forum: Baurecht
Thema: Überbau von zu belastenden Flächen
Antworten: 35
Zugriffe: 1236

Re: Überbau von zu belastenden Flächen

Ich muss hier noch einmal nachhaken: Sollten sich die genannten Gebäude außerhalb der überbaubaren Flächen befinden und der Bebauungsplan erlaubt dies nicht ausdrücklich, ist §23 (5) BauNVO anzuwenden, wonach bestimmte Gebäude dort zugelassen werden können. Die Gemeinde muss sie dort aber nicht zula...
von leon_muster
01.03.19, 16:38
Forum: Baurecht
Thema: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren
Antworten: 9
Zugriffe: 265

Re: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren

Der Vorbau muß in Bezug auf beide Außenwände, die des Wohnhauses und die des Wintergartens, jeder für sich, den Vorschriften in § 6 Ziffer 2 LBO genügen. Genügt der Vorbau diesen Vorschriften nicht, und sei es auch nur bezogen auf eine der beiden Außenwände, dann ist diese Ausnahmeregelung nicht an...
von leon_muster
28.02.19, 21:57
Forum: Baurecht
Thema: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren
Antworten: 9
Zugriffe: 265

Re: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren

OK, Änderung der Fallkonstellation: A hat der Baubehörde seine Sicht der Dinge mit zwei Vorbauten im rechten Winkel erläutert. A bekommt Post von der Baubehörde: "Die Flächen für Vorbauten können nicht von zwei Gebäudeteilen zu einem Anbau zusammengefasst werden." (Wobei mir noch etwas der rechtlich...
von leon_muster
28.02.19, 18:51
Forum: Baurecht
Thema: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren
Antworten: 9
Zugriffe: 265

Re: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren

Oh, vielen Dank. :D Aber ich hätte tatsächlich gern eine Antwort darauf: Jeder Vorbauteil für sich wäre m.E. anhand der LBO zu rechtfertigen. Bitte berichtigen Sie mich, wenn ich hier schon falsch liege. Also sind auch die hier überbauten Grundflächen nach LBO im Grenzbereich rechtmäßig, oder? Die L...
von leon_muster
28.02.19, 18:02
Forum: Baurecht
Thema: Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren
Antworten: 9
Zugriffe: 265

Abstandsflächen rechtwinklig kombinieren

Guten Abend, A hat sich als Verbindung von Kaltwintergarten und Haus einen Vorbau errichtet. Dieser ist vom Haus aus gesehen 2,50 Meter lang und 1,50 Meter breit. https://www.directupload.net/file/d/5377/racelglo_jpg.htm Ich habe hier den Bau einmal aufgezeichnet. Aufgrund eines Hinweises kommt das ...