Die Suche ergab 7 Treffer

von BaG
15.03.19, 10:23
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Bereitschaftsdienst Vergütung

Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen Bedanken, die mich in die richtige Richtung gelenkt haben. Ich habe eine Mail an unseren IT-Leiter verfasst und warte nun auf die Antwort. Guten Morgen Herr "IT-Leiter", ich habe mich in einem Forum bzgl. Arbeitsrecht informiert. Dort habe ich einiges an Feed...
von BaG
14.03.19, 12:42
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Bereitschaftsdienst Vergütung

ExDevil67 hat geschrieben:http://www.gidf.de BAG 01.09.2010 ­– 5 AZR 517/09)
Danke aber ich meinte die Aussage mit "Verdienst über der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung? Wenn nein - unwirksam"
von BaG
14.03.19, 08:56
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Bereitschaftsdienst Vergütung

Hierzu eine Frage: Mit der Zahlung der unter Ziff. 1. vereinbarten Vergütung sind alle Über-, Mehr-, Nacht-, Sonn- und Feiertagsstunden sowie die Bereitschaftsstunden abgegolten. Verdienst über der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung? Wenn nein - unwirksam nach Urteilen ...
von BaG
13.03.19, 20:30
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Bereitschaftsdienst Vergütung

Mal fiktiv angenommen man macht um 17 Uhr Feierabend, um 23:00 wird man "alarmiert" weil etwas dringendes anliegt ist damit bis 1 Uhr beschäftigt. Dann wieder um 8 Uhr morgens regulär im Betrieb anzutreten, ist nicht wegen fehlender Ruhezeit. Aktuell müssen wir um 8 spätestens 9 da sein egal wann w...
von BaG
13.03.19, 16:46
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Bereitschaftsdienst Vergütung

Danke für deine schnellen Antworten, also unterschrieben haben wir nix, "NUR" unseren eigenen Arbeitsvertrag. Wer nicht in 30min da sein kann, Zitat "persönliches Pesch" -.- vorher war es ja sofort ohne Zeitangabe...Wir haben nur eine mündliche Absprache dazu getroffen, weil wir Angst hatten, dass d...
von BaG
13.03.19, 12:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Bereitschaftsdienst Vergütung

Also wir sind 6 Personen die sich wöchentlich abwechseln. Also alle 6 Wochen Wie oft wir handeln müssen ist unterschiedlich, mal garnicht mal jeden Tag. Im Durchschnitt würde ich 3 von 7 Tagen sagen. 70% kann Remote gefixt werden 30% aber vorOrt. Das mit den 30min haben wir nachträglich vereinbart, ...
von BaG
13.03.19, 09:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bereitschaftsdienst Vergütung
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Bereitschaftsdienst Vergütung

Hallo und guten Morgen, ich habe da ein kurzes aber für mich und meine Kollegen ein brisantes Thema. Im folgenden sende ich Auszüge meines Arbeitsvertrages. Unser AG verlangt von uns Bereitschaftsdienst mit einer Reaktionszeit von bis zu 30min und wir sollen uns auch in einem Umkreis von 30min aufha...