Die Suche ergab 4 Treffer

von Adlerträger
07.05.19, 09:56
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?
Antworten: 11
Zugriffe: 491

Re: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?

Wenn das Gerät defekt ist, dann schreibt man das in die Anzeige. Wenn man nicht weiß ob das Gerät funktioniert, dann schreibt man das in die Anzeige. Wenn man "unbenutzt" schreibt, ist es doch klar, dass man nicht weiß ob es funktioniert oder nicht?! Als Käufer tut man gut daran sich das Gerät zurü...
von Adlerträger
04.05.19, 16:38
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?
Antworten: 11
Zugriffe: 491

Re: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?

Hat das Gerät von Anfang an einen Mangel Genau das ist ja der springende Punkt - wer ist denn bei Privat zu Privat in der Beweispflicht? VK weiß es eben nicht, weil nie angeschlossen, geschweige denn benutzt und im Leben nicht auf die Idee gekommen, dass ein originalverpacktes, unbenutztes Gerät ni...
von Adlerträger
04.05.19, 14:54
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?
Antworten: 11
Zugriffe: 491

Re: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?

Im umgekehrten Fall würde ich dem Verkäufer die fehlende Funktionstüchtigkeit zunächst einmal anhand eines Videos, aus dem hevorgeht, dass ich das Kabel korrekt in Gerät und Steckdose eingesteckt habe, nachweisen, und nicht einfach "Funktioniert nicht" schreiben oder würden Sie in einem solchen Fall...
von Adlerträger
04.05.19, 11:27
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?
Antworten: 11
Zugriffe: 491

Privatverkauf - Haftung für defektes Gerät?

Hallo liebe Forenmitglieder, ich bitte um Rat bzw. Ihre Einschätzung zu folgendem fiktiven Fall: Eine Privatperson hat vor kurzem ein Haus geerbt, in der "Erbmasse" befanden sich auch einige neue und neuwertige elektrischen Geräte, welche er online zum Kauf anbietet. Darunter war auch ein Kaffeevoll...