Die Suche ergab 9 Treffer

von reiterlein24
22.11.19, 05:33
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Datenschutz
Antworten: 5
Zugriffe: 381

Re: Datenschutz

Gewinnerzielungsabsicht? Nein. Außerdem:
Einkaufspreis + Unterhalt/Veredelung ist in Summe höher als der avisierte Verkaufspreis. (Verkaufspreis = Marktpreis).
War aber auch gar nicht meine Frage :D 8)
von reiterlein24
17.11.19, 19:41
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Datenschutz
Antworten: 5
Zugriffe: 381

Re: Datenschutz

Danke, du beschreibst genau die"Störgefühle" von Besitzer A. Die Überlegung war, ob eine Versicherung vielleicht sowas wie ein "übergeordnetes" Interesse hat die den Datenschutz praktisch aufhebt. Die Interessentendaten sind teilweise noch vorhanden und müssten auch von Besitzer A relativ aufwändig ...
von reiterlein24
17.11.19, 10:20
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Datenschutz
Antworten: 5
Zugriffe: 381

Datenschutz

Guten Tag, mich interessiert, welche persönlichen Daten eine Versicherung anfordern darf. Dafür beispielhaft folgender Fall: Es gibt einen Versicherungsfall zwischen Besitzer A und Gutachter B: Der Gutachter B hat beim Einkauf ein Gutachten erstellt, welches sich im Nachhinein als fehlerhaft herausg...
von reiterlein24
23.10.19, 21:45
Forum: Reiserecht
Thema: Flugausfall / Entschädigung
Antworten: 0
Zugriffe: 1751

Flugausfall / Entschädigung

Guten Abend, folgender Fall: Reisende buchen Pauschalreise. Flug wird im Zuge des Boardingprozesses annulliert und 14 Stunden später mit Ersatzairline durchgeführt. Begründung: Flugzeug könnte am Zielflughafen gepfändet werden. (Ein Hotelier hat noch Ansprüche an einen insolventen Reiseveranstalter ...
von reiterlein24
19.06.19, 21:31
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Umgang mit Anwaltsschreiben
Antworten: 10
Zugriffe: 799

Re: Umgang mit Anwaltsschreiben

ah ok. Sorry, dass ich so doof frage. Mir ist das ganze menschlich total fremd. Also könnte das komische Verhalten insgesamt daran liegen, dass es einer Versicherung gemeldet wurde. Aber würde sich ein Tierarzt in so einem Fall rechtlich oder versicherungstechnisch schlecht stellen wenn er sagen wür...
von reiterlein24
19.06.19, 20:49
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Umgang mit Anwaltsschreiben
Antworten: 10
Zugriffe: 799

Re: Umgang mit Anwaltsschreiben

Kommt so eine Verlaufsbeurteilung nicht eh einem Schuldanerkenntnis gleich? Da steht drin, dass es einen Befund gibt und dass dieser bereits seit dem.Kauf unverändert ist.

Klar ist mir, dass der Befund auch einen Mangel darstellen muss....
von reiterlein24
18.06.19, 22:06
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Umgang mit Anwaltsschreiben
Antworten: 10
Zugriffe: 799

Re: Umgang mit Anwaltsschreiben

Das würde zumindest einiges erklären. Ist die Rechtslage da tatsächlich so komisch? In diesem Beispiel ist es so, dass der Tierarzt bis dahin kein großes Geheimnis aus dem Fehler gemacht hat. Es wird von beiden Seiten nicht an die große Glocke gehängt. Diejenigen die fragen, bekommen auch von beiden...
von reiterlein24
18.06.19, 08:56
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Umgang mit Anwaltsschreiben
Antworten: 10
Zugriffe: 799

Re: Umgang mit Anwaltsschreiben

Es gibt ein Gutachten von einer namhaften Klinik und eine schriftliche Verlaufsbeurteilung vom AKU erstellenden Tierarzt die zugesteht, dass der Befund da ist und sich zwischen Kauf und Verkauf unverändert darstellt. Es wird auch kein Problem gesehen, den eigentlichen Wert des Pferdes (ohne Befund) ...
von reiterlein24
18.06.19, 07:17
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Umgang mit Anwaltsschreiben
Antworten: 10
Zugriffe: 799

Umgang mit Anwaltsschreiben

Guten Morgen, ein Tierarzt hat vor einiger Zeit eine Ankaufsuntersuchung für ein Pferd durchgeführt. Dabei ist ihm nachweislich ein Fehler unterlaufen, der beim Wiederverkauf auffällt. Im Ergebnis wurde das Pferd verkauft, hat aber aufgrund des damals falsch bewerteten Befundes nur ein Teil des mögl...