Die Suche ergab 4 Treffer

von Ancatrin2
24.11.19, 10:37
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Urkundenfälschung bei einer Kopie
Antworten: 16
Zugriffe: 1929

Re: Urkundenfälschung bei einer Kopie

@ J.A. Glaub mir ich hatte den Fall und es wurde eingestellt. Wichtig ist hier die Urkunde. " unechte Urkunde herstellt". Die Kopien kann ich verfälschen wie ich will ich muss dem Anderen nur sagen, dass es Kopien sind. Eine Kopie kann nie eine Urkunde sein, somit habe ich auch keine Urkunde gefälsc...
von Ancatrin2
21.11.19, 09:47
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Falsche Versicherung an Eides Statt strafbar?
Antworten: 6
Zugriffe: 817

Re: Falsche Versicherung an Eides Statt strafbar?

Danke, könnten Sie "Verfahrensregeln" erklären?
Beispiel bei dem leeren Paket wäre dann aber nicht die falsche Abgabe der Versicherung strafbar, sondern die Behauptung aber die ist ja sowieso strafbar, richtig?
von Ancatrin2
19.11.19, 17:28
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Urkundenfälschung bei einer Kopie
Antworten: 16
Zugriffe: 1929

Re: Urkundenfälschung bei einer Kopie

Erklärt es doch ganz einfach. § 267 ist es nur, wenn der Gegenüber davon ausgeht, das Original vor sich zu haben, tatsächlich aber eine Kopie hat, bzw. er tatsächlich das Original vorliegen hat, die aber verändert wurde. Wenn ich ihm sage hier sind Kopien, hab ich nie eine Urkunde gefälscht. Möglich...
von Ancatrin2
19.11.19, 11:25
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Falsche Versicherung an Eides Statt strafbar?
Antworten: 6
Zugriffe: 817

Falsche Versicherung an Eides Statt strafbar?

Ist eine falsch abgegebene Eidesstattliche Versicherung gegenüber einer Firma strafbar?
Weil in § 156 StGB steht nur Behörde.
Danke