Die Suche ergab 18 Treffer

von karlteig
01.10.17, 19:46
Forum: Sportrecht
Thema: Schiedrichter fordrt Zuschauer auf Sportgelände zu verlassen
Antworten: 19
Zugriffe: 4023

Re: Schiedrichter fordrt Zuschauer auf Sportgelände zu verla

Danke für die Antworten.... Hab heute nochmal mit Schiedsrichter geredet, das Regelwerk gibt diese Massnahme nicht her. Die angebliche Beleidigung fand nicht im Bereich der Sportgerichtsbarkeit statt und sind eher eine Kritik. B (Schiri) hat einfach seine Machtbefugnis... die er auf dem Sportplatz w...
von karlteig
01.10.17, 11:25
Forum: Sportrecht
Thema: Schiedrichter fordrt Zuschauer auf Sportgelände zu verlassen
Antworten: 19
Zugriffe: 4023

Schiedrichter fordrt Zuschauer auf Sportgelände zu verlassen

weil er ihn auf Social-Network-Portal [Name geändert] beleidigt hat. Moin Moin.... A bekam vor dem Anpfiff von B (Schiri) ein Platzverweiss. Den er mit einer Beleidigung auf Social-Network-Portal [Name geändert] begründete. A legte Beschwerde beim Verband ein, und bekam als Antwort das diese Massnah...
von karlteig
23.04.17, 09:48
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen
Antworten: 14
Zugriffe: 2399

Re: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen

Also es ghet um den Südwestrundfunk c/o Beitragsservice ARD ZDF........

an diese Adresse bekommt der Schuldner mitgeteilt bei der Vollstreckung

mit einer kostenpflichtigen Tel/Fax Nummer 20 Cent/Fesnetz

auf der Telefonrechnung sind dieser inkl. MWST ausgewiesen

russ KT
von karlteig
30.03.17, 12:58
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen
Antworten: 14
Zugriffe: 2399

Re: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen

Fax oder Anruf es geht darum darf Behörde etwas verlangen.....
von karlteig
30.03.17, 12:26
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen
Antworten: 14
Zugriffe: 2399

Re: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen

was ist jetzt da schwierig .... A sendet n einer Behörde ein Fax und muss dafür zahlen , der Betrag wird im in der Telefonrechnung berechnet. So wie bei einer Hotline
von karlteig
30.03.17, 12:02
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen
Antworten: 14
Zugriffe: 2399

darf Behörde für einen Anruf etwas berechnen

A tritt mit einer Behörde in Kontakt per Fax und muss für die Zustellung bezahlen.

1. ist dies zulässig und wo im Verwaltungsrecht steht das geschrieben
2. ist in diesem Betrag auch MwST enthalten und muss diese bei der Abbuchung über die Telefonrechnung ausgewiesen werden


gruss KT
von karlteig
21.10.16, 12:54
Forum: Verbraucherrecht
Thema: § 241a Unbestellte Leistungen
Antworten: 7
Zugriffe: 649

Re: § 241a Unbestellte Leistungen

Ronny1958 hat geschrieben:Wenn A keine Ware bestellt hat, sollte er auf den Mahnbescheid reagieren, denn wenn dieser unanfechtbar wird, zahlt er.
Das hat A ja gemacht und auf den Mahnbescheid widerspruch eingelegt...und B klagt jetzt nur ohne die Inkassogebühren die er im MAhnbescheid gefordert hat
von karlteig
21.10.16, 10:47
Forum: Verbraucherrecht
Thema: § 241a Unbestellte Leistungen
Antworten: 7
Zugriffe: 649

Re: § 241a Unbestellte Leistungen

A sollte sich in so einem Fall überlegen, ob er jetzt was geschickt bekam, oder nicht. Aber zu sagen "ich habe nichts bekommen", berufe mich aber darauf, das kein Vertrag zustande kam, weil ich das gelieferte nicht bestellt habe", macht nicht so viel Sinn. A hat keine Ware erhalten.....und wenn B e...
von karlteig
21.10.16, 08:01
Forum: Verbraucherrecht
Thema: § 241a Unbestellte Leistungen
Antworten: 7
Zugriffe: 649

§ 241a Unbestellte Leistungen

Moin Moin... A bekommt von B eine Rechnung über 30 €uro, weil er ihm angeblich Waren geschickt hat. A ignoriert die Rechnungen und Mahnungen da er nichts bestellt hat und nicht geliefert bekam. B erlässt Mahnbescheid über 30 € plus ca 170 € Mahn und Inkassogebühren A legt Widerspruch ein gegen den M...
von karlteig
22.04.12, 08:39
Forum: Immobilienrecht
Thema: In Reihenhaus nisten sich unter dem Dach Tauben ein....
Antworten: 6
Zugriffe: 340

Re: In Reihenhaus nisten sich unter dem Dach Tauben ein....

Danke für diesen Hinweis...... Der Eingang wo durch die Tauben unter das Dach kommen befindet sich an der Dachrinne, dadurch sitzen sie am Rand der Rinne.Der Kot der Tauben auf den Gehweg und auf die Parkplätze die Person C gehören. C vermietet diese Parkplätze. Kann jetzt C von A verlangen den Nage...
von karlteig
21.04.12, 11:51
Forum: Immobilienrecht
Thema: In Reihenhaus nisten sich unter dem Dach Tauben ein....
Antworten: 6
Zugriffe: 340

Re: In Reihenhaus nisten sich unter dem Dach Tauben ein....

Kann B der jetzt Nagelbretter instalieren muss, die Kosten von A verlangen, Wo will B die Nagelbretter installieren auf öffentlichem Grund, um die Autos zu schützen? und wie sieht es bei Schäden durch den Kot bei den parkenden Autos aus Wird so wie bei allen Schäden durch Wildtiere aussehen: Pech g...
von karlteig
21.04.12, 11:28
Forum: Immobilienrecht
Thema: In Reihenhaus nisten sich unter dem Dach Tauben ein....
Antworten: 6
Zugriffe: 340

In Reihenhaus nisten sich unter dem Dach Tauben ein....

Moin.... A hat ein Reihenhaus in dem sich durch ein Loch ca 10 Tauben unter den Ziegeln eingenistet haben. Beim Renovieren der Fassade hat A den Zugang zum Nistplatz nicht geschlossen und die Tauben nisten immer noch unter dem Dach. B hat in schon mehrfach darauf aufmerksam gemacht, da die Tauben da...
von karlteig
11.03.11, 14:49
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Wie kann ich das Passwort ändern
Antworten: 9
Zugriffe: 158

Re: Wie kann ich das Passwort ändern

danke

vor lauter Wald sieht man die Bäume nicht mehr
von karlteig
11.03.11, 14:15
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Wie kann ich das Passwort ändern
Antworten: 9
Zugriffe: 158

Re: Wie kann ich das Passwort ändern

noch einer Frage:

ist es normal das man sich nach kurzer Zeit jedesmal anmelden muss
von karlteig
11.03.11, 14:02
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Handwerkspräsident
Antworten: 2
Zugriffe: 386

Re: Handwerkspräsident

moin......habe die Benachrichtigung nicht aktiviert, und da bei uns im Kammerbezirk ein ähnlicher gelagerter Fall vorliegt, bin ich heute mal wieder ins Forum. In der Satzung steht nichts, in § 104 HWO steht ......... oder wenn Tatsachen eintreten, die ihre Wählbarkeit ausschließen. (2) Gesetzliche ...