Die Suche ergab 59 Treffer

von Ford Prefect
08.09.18, 11:21
Forum: Transport- und Speditionsrecht
Thema: Transportrisko nach Ende eines Nutzungsvertrages
Antworten: 1
Zugriffe: 574

Transportrisko nach Ende eines Nutzungsvertrages

Hallo, zur Nutzung einer Schulkantine wird den Nutzern ein elektronischer Chip gegen eine Pfandgebühr durch den Betreiber ausgehändigt, der nach Ende des Nutzungsvertrages auf Kosten des Kunden per Post zugesendet werden muss. Eine persöniche Abgabe des Chips bei dem Unternehmen ist nicht vorgesehen...
von Ford Prefect
11.05.18, 22:08
Forum: Baurecht
Thema: Konsequenzen aufgrund von Hauswände auf Grundstücksgrenze
Antworten: 4
Zugriffe: 616

Re: Konsequenzen aufgrund von Hauswände auf Grundstücksgrenz

Ich danke Dir für die schlüssige und fundierte Antwort :!:
von Ford Prefect
10.05.18, 15:37
Forum: Baurecht
Thema: Konsequenzen aufgrund von Hauswände auf Grundstücksgrenze
Antworten: 4
Zugriffe: 616

Konsequenzen aufgrund von Hauswände auf Grundstücksgrenze

Hallo, wenn es sich aufgrund der Bauform von Reihenhäusern ergibt, dass ein Teil der rechten Außenwand eines Reihenhauses an die Terrasse des daneben liegenden Reihenhauses grenzt, welche Konsequenzen ergeben sich dann daraus für den Eigentümer und den Nachbarn auf der Terrasse? (ich nenne die mal s...
von Ford Prefect
19.04.18, 13:19
Forum: Baurecht
Thema: Zuständigkeiten Grundstücksabgrenzungen bei Reihenhäusern
Antworten: 2
Zugriffe: 406

Zuständigkeiten Grundstücksabgrenzungen bei Reihenhäusern

Hallo, ich hoffe ich habe das richtige Forum getroffen. Existieren bestimmte Regelungen bezügl. der Zuständigkeiten der Grundstücksabgrenzungen bei Reihenhäusern? Ich habe gehört, dass jeder Eigentümer jeweil für die aus seiner Sicht rechte Seite zuständig wäre und einen Zaun errichten müsse, bzw. d...
von Ford Prefect
26.04.17, 23:25
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Aufhebungsvertrag - rechtliche Bewertung
Antworten: 6
Zugriffe: 780

Aufhebungsvertrag - rechtliche Bewertung

Hallo, man stelle sich ein international operierendes Unternehmen vor, dass allein in Deutschland ca. 2.500 Mitarbeiter hat. Nun bekämen einige Mitarbeiter innerhalb einer ca. 100 mitarbeiterstarken Abteilung Aufhebungsveträge vorgelegt. Gleichzeitig oder zeitnah sollte die gleiche Anzahl neuer Mita...
von Ford Prefect
01.01.14, 02:45
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Recht auf Kartenzahlung im Supermarkt?
Antworten: 26
Zugriffe: 882

Re: Recht auf Kartenzahlung im Supermarkt?

@webelch
Danke für die Antwort.

@Tastenspitz
was sollen Deine Posts? Warum unterstellst Du mir dass ich die Unwahrheit sage? Spare Dir doch bitte Deine völlig aus der Luft gegriffenen Beschuldigungen. Vermutlich ist es Deine einzige Freude im Leben aber leid tust Du mir deswegen trotzdem nicht.
von Ford Prefect
31.12.13, 17:05
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Recht auf Kartenzahlung im Supermarkt?
Antworten: 26
Zugriffe: 882

Recht auf Kartenzahlung im Supermarkt?

Hallo zusammen, Supermärkte und andere Geschäfte akzeptieren ja heute in der Regel die Zahlung per ec-Karte und meisten ist dies bereits am Eingang mit entsprechenden Aufklebern gekennzeichnet. Meine Frage ist, ob sich dadurch ein Recht für mich ergibt mit Karte zu zahlen, oder ob es nur ein unverbi...
von Ford Prefect
08.07.13, 20:50
Forum: Medien u. Wettbewerb
Thema: Aussage in TV verfälscht
Antworten: 2
Zugriffe: 740

Aussage in TV verfälscht

Hallo, ich hoffe, ich habe das richtige Unterforum für meine Frage gefunden ... Mal angenommen eine Person wird für eine TV-Sendung interviewt und sagt sinngemäß, dass das Lebensmittel 1 sehr gut schmeckt und das Lebensmittel 2 nicht so gut schmeckt. In der Ausstrahlung der Sendung wird die Aussage ...
von Ford Prefect
30.08.12, 12:29
Forum: Urheber-, Patent- und Markenrecht
Thema: Screenshot Videotext auf T-Shirt drucken - nicht kommerziell
Antworten: 8
Zugriffe: 1380

Screenshot Videotext auf T-Shirt drucken - nicht kommerziell

Hallo, mal angenommen, man würde den Videotext eines TV-Senders abfotografieren oder einen Screenshot anfertigen und diesen dann auf ein einzelnes T-Shirt zum selber tragen drucken. Wäre das ein Verstoß gegen das Urheberrecht? Oder wie wäre es bspw. beim Logo einer Firma, wenn man dieses auf das T-S...
von Ford Prefect
07.07.12, 19:37
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beleidigung in social network
Antworten: 7
Zugriffe: 417

Re: Beleidigung in social network

:) ja, klar 50:50. Aber es gilt ja in so einer Situation auch mal ein Zeichen zu setzen. In meinem konstruierten Beispiel ist es der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt, auch wenn nur wenig des Bisherige die D selber betraf. Es ist aber davon aus zu gehen, dass D bei der Polizei nic...
von Ford Prefect
07.07.12, 19:00
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beleidigung in social network
Antworten: 7
Zugriffe: 417

Re: Beleidigung in social network

Danke!!! Was denkst Du, denkt Ihr wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass es zu einer Strafe bei so einer Beleidigung durch B kommen könnte? Klar, vor Gericht und auf hoher See ... ich weiß schon, aber nur mal so eine ganz, ganz subjektive Einschätzung von Euch, vielleicht auch aus Eurer Erfahrung...
von Ford Prefect
07.07.12, 14:46
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beleidigung in social network
Antworten: 7
Zugriffe: 417

Re: Beleidigung in social network

Danke für die Antwort. D könnte also den Weg zu einem Anwalt antreten, ggfs. über den Umweg der Rechtschutzversicherung, und wie ginge es dann ungefähr weiter? Und ganz blöd gefragt: Das ist doch eher Zivilrecht, oder? Ich habe es hier rein geschrieben, da ich bei der Suche nach "Beleidigung" fast n...
von Ford Prefect
07.07.12, 14:15
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beleidigung in social network
Antworten: 7
Zugriffe: 417

Beleidigung in social network

Hallo, ich habe mal folgendes Szenario konstruiert: Die Personen A, B, C, und D sind Mitarbeiter eines Unternehmes. Alle 4 haben einen Zugang zu einer identischen Social Network-Internetseite. Auf der sogenannten Pinnwand der A führen A, B, und C eine Unterhaltung, die von allen bei diesem Social Ne...
von Ford Prefect
24.05.12, 19:07
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Storno-Gebühren bei Flugbuchung höher als der Flug selbst
Antworten: 8
Zugriffe: 985

Re: Storno-Gebühren bei Flugbuchung höher als der Flug selbs

Die Anmerkung von Richard Gecko bezog sich vermutlich auf das Post des TE unmittelbar vor seinem. Dort wurde statt 95,48% etwas von 110% gesagt, da die 15 Euro für die Rücklastschrift eingerechnet wurde. Aber diese 15 Euro sind in meinen Augen überhaupt nicht zu diskutieren. Es ist unverständlich, d...