Die Suche ergab 113 Treffer

von GS
13.11.19, 00:36
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Wie oft kann man in einer bestimmten Strafsache als Zeuge geladen werden?
Antworten: 16
Zugriffe: 1249

Re: Wie oft kann man in einer bestimmten Strafsache als Zeuge geladen werden?

Hallo Y ^5 , als Zeuge hast du nun mal die A-Karte den Zeugen einfach vor Ort zu laden, ist wesentlich unkomplizierter. aber es kann noch viel besser kommen. Siehe Kurzgeschichte "Wie du mir" von Frederick Forsyth im Sammelband "In Irland gibt es keine Schlangen". Also beim nächsten Mal besser wiede...
von GS
19.10.19, 22:35
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: wie definiert sich die Strafe Notrufmissbrauch.
Antworten: 7
Zugriffe: 976

Re: Wer bestellt, bezahlt

Hallo, als Nichtjurist weiß ich zwar nicht, in welche §§ dieser "Rechtsgrundsatz" eingebaut ist, aber er dürfte für den vom TE beschriebenen Sachverhalt zutreffen. Wenn sich die Frage der Kostendeckung sich nicht im Innenverhältnis zwischen Anrufer und "Leistungsverweigerer" klären lässt, sollte der...
von GS
16.10.19, 23:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Buch aus Bibliothek verloren, welche Kosten?
Antworten: 23
Zugriffe: 1243

Re: Buch aus Bibliothek verloren, welche Kosten?

Celestro hat geschrieben: Das ist eher gut. Aber man sollte bedenken ... das Post des "Auftauchens" schrieb nicht der Topicstarter. Danke dir, Celestro. Ich denke, auch Tastenspitz hat es sicher längst bemerkt. Immer wieder köstlich, wie manch einer - wie auch unser TE - hier um die Ecke kommt, um ...
von GS
16.10.19, 17:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Buch aus Bibliothek verloren, welche Kosten?
Antworten: 23
Zugriffe: 1243

Re: Buch aus Bibliothek verloren, welche Kosten?

Tastenspitz hat geschrieben:
Sehr vielsagend. Hat also der Plan nicht geklappt. Blöd aber auch.....
Genaueres wissen wir noch nicht. Auch wenn das Buch wieder aufgetaucht sein sollte, der TE BerndIZ scheint jedenfalls abgetaucht zu sein.

Vielleicht steht er ja gerade auf dem Flohmarkt :wink:
von GS
16.10.19, 00:30
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Buch aus Bibliothek verloren, welche Kosten?
Antworten: 23
Zugriffe: 1243

Re: Buch aus Bibliothek verloren, welche Kosten?

Zuerst die gute Nachricht: Das fragliche Buch steht wieder an seinem Platz in der betreffenden Bibliothek. Nachdem der Ausleiher und potentielle Wieder- oder Weiterverkäufer sich über die Rechtslage informiert hatte, ist es plötzlich wieder aufgetaucht. Nachdem er beim Lesen darüber eingeschlafen w...
von GS
05.09.19, 22:02
Forum: Reiserecht
Thema: Auslandsreisekrankenversicherung notwendig bei dieser Klausel?
Antworten: 4
Zugriffe: 323

Re: Auslandsreisekrankenversicherung notwendig bei dieser Klausel?

Hi Julia Dieser Hinweis von FM Ein Krankentransport für die Rückreise ist bei dem Text übrigens nicht mit versichert genügt schon, um die Extrta-Auslandsversicherung abzuschließen, jedenfalls dann, wenn der - u. U. extrem teure - Krankenrücktransport nicht oder nur eingeschränkt im Hauptvertrag abge...
von GS
02.04.19, 23:39
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Einzelzimmerzuschlag wenn kein Zweibettzimmer verfügbar?
Antworten: 12
Zugriffe: 1061

Re: Einzelzimmerzuschlag wenn kein Zweibettzimmer verfügbar?

Hallo tunfischer,
wer hatte Dir seinerzeit davon abgeraten, das 1-Bettzimmer zu versichern? Hat er die entstandene Situation - es gibt durchaus schlimmere - ausgeschlossen in dem Sinne " wenn kein 2-Bettzimmer gerade frei ist, müssen sie Dich im 1-Bettzimmer unterbringen?"

Gruß
von GS
von GS
17.03.19, 23:00
Forum: Sozialrecht
Thema: Versicherungspflicht beim Überschreiten der monatl. BBG?
Antworten: 11
Zugriffe: 462

Re: Versicherungspflicht beim Überschreiten der monatl. BBG?

Glw hambre,
Du warst schneller und genauer.

Gruß
von GS
von GS
17.03.19, 22:58
Forum: Sozialrecht
Thema: Versicherungspflicht beim Überschreiten der monatl. BBG?
Antworten: 11
Zugriffe: 462

Re: Versicherungspflicht beim Überschreiten der monatl. BBG?

Gebe mal einen Tipp ab: seit ungefähr Ostern 1984 :ostern:

Grüße
von GS
von GS
01.11.18, 23:11
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Entsorgung von Laub- und Gartenabfällen auf Nachbargrundstüc
Antworten: 16
Zugriffe: 840

So unwahrscheinlich das klingt ...

Das da was kommt ist vermutlich ähnlich wahrscheinlich wie beim ersten Wurf einen Kniffel hinzulegen... Das habe ich schon als betroffener Mitspieler erlebt. Sogar bei einer Kniffel-Alternative namens "10.000" mit 6 Würfeln: 6 mal die 1, einfach so hingekollert. Und nein, keine :ironie: und aleae j...
von GS
12.10.18, 22:44
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Information nach Todesfall
Antworten: 9
Zugriffe: 631

Re: Information nach Todesfall

Zumindest gab es eine Anfechtung der Vaterschaft. Es wusste zumindest irgendein "Sozialamt" von der Vaterschaft.
Warum diese zusätzliche und zugleich einschränkende Information erst nachgeschoben?
von GS
12.10.18, 21:51
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Geld für ungewollte Einrichtungsgegenstände
Antworten: 5
Zugriffe: 737

Re: Geld für ungewollte Einrichtungsgegenstände

Guten Abend, A steht es frei, die Möbel, für die er einen Eigentumsanspruch geltend macht, an sich zu bringen. Statt dessen Geld verlangen kann er, aber ohne Aussicht auf Erfolg. Droht A mit Klage? Klagen lassen. Liefe bei der geschilderten Sachlage - es fehlen also keine ins Gegenteil weisende Info...
von GS
12.10.18, 21:37
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Information nach Todesfall
Antworten: 9
Zugriffe: 631

Re: Information nach Todesfall

Guten Abend,
A verstirbt, wer wird informiert?
B, der leibliche Sohn aus einer Beziehung, erfährt erst 16 Jahre später davon.
Wer überlebt und wusste von B?

Gruß
GS
von GS
03.10.18, 20:20
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Zwei Allgemeinärzte in einem Quartal möglich?
Antworten: 15
Zugriffe: 1168

Re: Zwei Allgemeinärzte in einem Quartal möglich?

Und in einem Quartal darf man ja nur zu einem Hausarzt außer im Vertretungsfall.
Wenn Du es so genau weißt, warum fragst Du dann? Dieser steilen These - da noch gegenteilige Frage formuliert - hat übrigens schon Etienne777 indirekt widersprochen. Und ich denke, nicht zu Unrecht.
von GS
03.10.18, 20:04
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Zwei Allgemeinärzte in einem Quartal möglich?
Antworten: 15
Zugriffe: 1168

Re: Zwei Allgemeinärzte in einem Quartal möglich?

"ja" zur Titelfrage.
"nein "zur Frage nach einem Honorar wegen des Aufsuchens eines zweiten Arztes.

Woher kommt Deine Befürchtung, es wäre anders?

Gruß
von GS