Die Suche ergab 56 Treffer

von walter
24.01.19, 07:28
Forum: Sozialrecht
Thema: Berufsunfähigkeitsrente vor gesetzlichen Rentenalter
Antworten: 4
Zugriffe: 296

Berufsunfähigkeitsrente vor gesetzlichen Rentenalter

Hallo, folgendes Beispiel zu einer Klausur: Bezieher A (Beamter) schließt am 1.1.1998 eine private Berufsunfähigkeitsversichrrung ab, welche zum damaligen Zeit zum 58 Lebensjahr geht (es gab eine Regelung, das man mit 58 in Frühpensionieon gehen kann). Inzwischen ist das gesetzliche Renteneintriftsa...
von walter
06.09.18, 12:54
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Vereinsnetzwerk + Impressum auf Webseite
Antworten: 4
Zugriffe: 678

Re: Vereinsnetzwerk + Impressum auf Webseite

Bisher sind im Vereinsnetzwerk nur "einzelne" Vereinsvertreter (meist der Vorsitzende) drin. Es gibt bisher keine Verein o.ä. sondern nur ein locker Zusammenschluss.

Die Webseite soll von jemanden, der im Netzwerk ist, betrieben werden
von walter
05.09.18, 10:58
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Vereinsnetzwerk + Impressum auf Webseite
Antworten: 4
Zugriffe: 678

Vereinsnetzwerk + Impressum auf Webseite

Hallo, ich hab folgende fiktive Frage, da mittlerweile so ziemlich jede Internetseite ein Impressum haben muss. Wie sieht es aus, wenn mehrere Vereine sich zu einem Netzwerk zusammenschliessen und dann eine Homepage inkl. Impressum erstellen. Auf der Netzwerkseite soll erstmal eine kurze Vereinsvors...
von walter
02.03.14, 17:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 3
Zugriffe: 333

Re: Schwerbehindertenausweis

Wenn du dauerhaft umziehst, dann muss ein neuer Ausweis ausgestellt werden.
von walter
02.03.14, 17:14
Forum: Sozialrecht
Thema: Pflegeheim Zuzahlen
Antworten: 6
Zugriffe: 394

Re: Pflegeheim Zuzahlen

Vielen Dank.

Würde dadurch eigentlich der ganze Vertrag ins Wanken kommen ? Die restliche Haushälfte hatte dem Onkel gehört (nicht pflegebedürftig) und wurde ebenfalls in dem Vertrag an die Enkelin übergeben.
oder würde nur der eine Teil aus dem Vertrag herausgelöst werden ?
von walter
01.03.14, 18:00
Forum: Sozialrecht
Thema: Pflegeheim Zuzahlen
Antworten: 6
Zugriffe: 394

Re: Pflegeheim Zuzahlen

Wer würde den zuerst zur Kasse gebeten werden ?
Kinder oder Enkelin (beschenkte).
von walter
01.03.14, 13:48
Forum: Sozialrecht
Thema: Pflegeheim Zuzahlen
Antworten: 6
Zugriffe: 394

Pflegeheim Zuzahlen

Hallo, ich hab folgende Frage. Frau C. ist gerade 91 Jahre alt geworden und hat vor wenigen Tag ein Hausanteil (4/9) an die Enkelin O. (Inkl. Wohnrecht) verschenkt. Jetzt muss sie ins Heim. Die Heimkosten können nicht vollständig selbst aufgebracht werden. Daher folgende Frage. 1. Zählt hier der Gru...
von walter
02.02.14, 16:53
Forum: Sozialrecht
Thema: Heimkosten Grossmutter
Antworten: 1
Zugriffe: 194

Heimkosten Grossmutter

Hallo, ich hätte einen Theoetischen fall, wo ich gerade mit einer bekannten Diskutieren bin. folgender Fall: Großmutter geht ins Pflegeheim. Wenn die Großmutter die Pflegeheimkosten nicht tragen kann, müssten die Kinder (der Grossmutter) an den kosten beteidigt werden. Wie hoch ist der Mindestatz, d...
von walter
18.11.13, 23:33
Forum: Beamtenrecht
Thema: Dienstunfähig/Berufsunfähig und Altersversorgung
Antworten: 1
Zugriffe: 704

Dienstunfähig/Berufsunfähig und Altersversorgung

Hallo, ich hätte folgende Frage: Der 35 Jährige X ist seit einiger Zeit Dienstunfähig/Berufsunfähig. Er macht sich jetzt gedanken um die Alterspansion. Kann mir hierzu ggf. jemand was genaueres sagen ? Ist die Dienstunfähig/Berufsunfähig genausohoch wie die Alterspansion (mindest Pansion ?) VG Walter
von walter
05.11.13, 13:36
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Imobilienverschenken
Antworten: 2
Zugriffe: 157

Imobilienverschenken

Hallo, auf einem Stammtisch ist folgende Frage aufgetreten. A und B sind Inhaber jeweils zu 1/2 an den Gebäuden K und L Der Onkel von A und B würde gerne sein Haus ebenfalls für B verschenken. Gebäudewert von K xxxxxx inkl. Wohnrecht Gebäudewert von L xxxxxx (Unterschiediedlich Wert zu K) Gebäudewer...
von walter
06.07.13, 14:35
Forum: Beamtenrecht
Thema: Pansion + Berufsunfähigkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Pansion + Berufsunfähigkeit

siehe Zitat des 1. Formblattes: Wiederkehrende Geldleistungen, die von einem deutschen Versicherungsträger außerhalb des Geltungsbereiches des BeamtVG oder die von einem nichtdeutschen Versicherungsträger nach einem für die Bundesrepublik Deutschland wirksamen zwischenstaatlichen Abkommen gewährt we...
von walter
06.07.13, 08:53
Forum: Beamtenrecht
Thema: Pansion + Berufsunfähigkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Pansion + Berufsunfähigkeit

Anliegend die Formblätter, die es in NRW gibt. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kann eine private Vorsorge (Berufsunfähigkeitsrente) auf die Versorgungsrente (von der Komune) angerechnet werden. Würde dies ggf. bei dem o.g. Beispiel ebenfalls sein (siehe erstes Posting). ? Formblatt: 1 Anla...
von walter
09.06.13, 08:14
Forum: Beamtenrecht
Thema: Pansion + Berufsunfähigkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Pansion + Berufsunfähigkeit

Die Pansionsstelle vom Dienstherren hat nachgefragt, ob ich eine hätte. Außerdem würde ich dadurch wahrscheinlich mehr bekommen, als wenn ich arbeite. ;)
von walter
08.06.13, 19:29
Forum: Beamtenrecht
Thema: Pansion + Berufsunfähigkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Pansion + Berufsunfähigkeit

blue cloud hat geschrieben:
Die Berufsunfähigkeitaversucherung ca 700 €)
wer zahlt die ? Rentenversicherungsträger, freiwillige Absicherung??
Die BUZ wurde von mir privat ohne Förderung abgeschlossen.
von walter
06.06.13, 12:57
Forum: Beamtenrecht
Thema: Pansion + Berufsunfähigkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Pansion + Berufsunfähigkeit

Hallo, Ich hab folgende Frage. X (A7 Stufe 5) wurde zum 1.3 pensioniert (ca 1380 €).Die Berufsunfähigkeitaversucherung ca 700 €) zahlt ebenfalls. Jetzt stellt Sicht die Frage, ob die Pansion gekürzt werden kann ? Der Beamte X darf ca. 1000 Euro dazuverdienen. Es wird darüberhinaus ein 250 Nebenjob a...