Die Suche ergab 13 Treffer

von sinasusana
02.06.15, 10:40
Forum: Medien u. Wettbewerb
Thema: Heilmittelwerbegesetz
Antworten: 0
Zugriffe: 856

Heilmittelwerbegesetz

Guten Morgen liebe Leute,

nehmen wir an, XY will für sein Wellnessunternehmen mit Massage werben und darin mit den Begriffen Krankheitsprävention und Linderung von Schmerzen werben.
Verstöße dieses dann gegen das HWG oder UWG?

Für eure Antworten bereits jetzt schon vielen Dank.

Grüße Sina
von sinasusana
19.01.11, 17:03
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: GbR - einseitige Vertragserfüllung
Antworten: 0
Zugriffe: 103

GbR - einseitige Vertragserfüllung

A und B haben eine GbR gegündet und einen Gastronomiebetrieb übernommen. Im Gesellschaftervertrag ist vereinbart, dass beide Gesellschafter die gleiche Summe Einlage leisten und jeweils zu 50% beteiligt sind. A leistet die Einlage und zahlt davon den Unternehmenskauf, B leistet keine Einlage. Nach e...
von sinasusana
05.08.10, 12:43
Forum: Ausländerrecht
Thema: Flugticket bereits bei Visumsantrag vorlegen?
Antworten: 5
Zugriffe: 760

Re: Flugticket bereits bei Visumsantrag vorlegen?

Z.B. die deutsche Botschaft in Kuwait
von sinasusana
05.08.10, 11:28
Forum: Ausländerrecht
Thema: Flugticket bereits bei Visumsantrag vorlegen?
Antworten: 5
Zugriffe: 760

Re: Flugticket bereits bei Visumsantrag vorlegen?

sorry, der Beitrag sollte im Forum Ausländerrecht eigestellt werden.
Könnte der bitte dahin verschoben werden?
Vielen Dank
von sinasusana
05.08.10, 11:17
Forum: Ausländerrecht
Thema: Flugticket bereits bei Visumsantrag vorlegen?
Antworten: 5
Zugriffe: 760

Flugticket bereits bei Visumsantrag vorlegen?

Hallo, kann es sein, dass eine Person, die ein Besuchsvisum für Deutschland beantragen möchte, neben der Verpflichtungserklärung und der Krankenversicherung auch ein Flugticket vorlegen muss, bevor sie den Antrag für das Visum stellen kann? Falls der Antrag dann abgelehnt wird, kann sie das Ticket n...
von sinasusana
05.08.10, 10:59
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Verpflichtungserklärung unterschrieben, was nun?
Antworten: 15
Zugriffe: 2753

Re: Verpflichtungserklärung unterschrieben, was nun?

Was die Verpflichtungserklärung betrifft, gilt diese, soviel ich weiss, nur für die Zeit des Einreisevisums. Nachdem das Visum in einen Aufenthaltsstatus übergeht, ist die Verpflichtungserklärung nicht mehr gültig.
von sinasusana
02.07.10, 11:51
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Abzocke als Gewerbeauskunft getarnt
Antworten: 4
Zugriffe: 306

Abzocke als Gewerbeauskunft getarnt

Hallo, ein kleiner Gewerbebetrieb XY wird angeschrieben um angeblich fehlende Daten des Gewerbes zu vervollständigen, das Schreiben kommt auf Recycling Papier und hat den Anschein von einer Behörde zu kommen. Z., der Inhaber von XY füllt aus und unterschreibt wie verlangt und sendet das Schreiben pe...
von sinasusana
15.11.09, 16:37
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Minderjähriger kauft mit fremden Kontodaten im Internet ein
Antworten: 8
Zugriffe: 746

Frau A hat sofort online die Lastschrift zurückgegeben. Der Kontakt zum Onlineshop war unumgänglich, um die zu erwartenden Mahnungen zu vermeiden. Die Adresse wollte Frau A wissen, weil Sie vermutete, dass der Verantwortliche die Kontodaten durch einen Kauf bei Ihr kannte. Der Anruf bei dem Früchtch...
von sinasusana
13.11.09, 15:31
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Minderjähriger kauft mit fremden Kontodaten im Internet ein
Antworten: 8
Zugriffe: 746

Minderjähriger kauft mit fremden Kontodaten im Internet ein

Hallo, Frau A verkauft bei einer Internetplattform. Die Kunden erhalten so auch die Kontodaten von Frau A. Hier kauft auch B einen Artikel. Einige Tage später wird vom Konto der Frau A ein dreistelliger Zahlbetrag von einem Internetshop per Lastschrift eingezogen obwohl nichts dort gekauft wurde. Au...
von sinasusana
03.04.09, 16:54
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Ersatzerbe
Antworten: 2
Zugriffe: 900

Vielen Dank für die Antwort!

Gruß
von sinasusana
03.04.09, 13:16
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Ersatzerbe
Antworten: 2
Zugriffe: 900

Ersatzerbe

Hallo, Ehepaar A ist kinderlos. Frau A verfasst ein Testament , indem sie ihren Ehemann zum Alleinerben einsetzt, für den Fall, dass ihr Ehemann gleichzeitig verstirbt, setzt sie ihre Freundin zur Ersatzerbin ein. Angenommen Frau A stirbt zuerst, ihr Mann einen Tag später, dann fällt die Freundin al...