Die Suche ergab 412 Treffer

von hmoerser
08.01.20, 20:08
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Zuschläge in Zeit umwandeln
Antworten: 5
Zugriffe: 230

Re: Zuschläge in Zeit umwandeln

Wenn die Arbeitszeit 6 Stunden nicht überschreitet muesste man keine Pause machen, nur bei Überschreitung der 6 Stunden Arbeitszeit. So sehe ich das zumindest.
von hmoerser
15.12.19, 19:51
Forum: Sozialrecht
Thema: Berechnungsgrundlage Krankengeld bei AG Wechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 209

Berechnungsgrundlage Krankengeld bei AG Wechsel

Hallo liebe Forengemeinde, folgender fiktiver Fall: Frau M arbeitet im Sicherheitsdienst. Sie bucht im November 2018 für Oktober 2019 einen Ägyptenurlaub. Leider verliert ihre Firma zum 30.9.19 den Auftrag im Objekt in dem Frau M arbeitet. Frau M kündigt und wechselt zum 1.10. zur neuen Sicherheitsf...
von hmoerser
25.07.19, 04:43
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbe bei Halbgeschwistern
Antworten: 3
Zugriffe: 241

Erbe bei Halbgeschwistern

Frau A hat zwei Halbgeschwister. Beide kinderlos verheiratet. Von Bruder B ist die Ehefrau schon gestorben. Wer erbt das Haus, wenn Bruder B stirbt? Bruder C und Frau A zur Hälfte? Wenn Frau A stirbt, ist dann ihr Sohn erbberechtigt?
von hmoerser
19.10.18, 12:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Reinigung Arbeitskleidung
Antworten: 5
Zugriffe: 311

Re: Reinigung Arbeitskleidung

Die Reinigungskosten für Berufskleidung kann man in der Einkommensteuererklärung geltend machen: Wäschepflege-Gesamtkosten3 – bezogen jeweils auf 1 Kilogramm Wäsche Wäschepflege-Gesamtkosten im Haushalt mit Personen Æ 1-Person 2-Personen 3-Personen 4-Personen4 Kochwäsche 95 Grad Celsius 0,77 € 0,50 ...
von hmoerser
18.10.18, 16:56
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitsvertrag Sicherheitsgewerbe
Antworten: 8
Zugriffe: 421

Re: Arbeitsvertrag Sicherheitsgewerbe

in welchem Bundesland arbeitest Du?
von hmoerser
24.08.18, 10:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Feiertagsgrundvergütung und Urlaub
Antworten: 5
Zugriffe: 276

Re: Feiertagsgrundvergütung und Urlaub

Das sehe ich genauso. Aber der Vorgesetzte sieht das offenbar anders. Meine Frau hat ihren Urlaub wegen Personalproblemen eine Woche nach hinten geschoben. Hier die Antwort vom Vorgesetzten: "Weil Du mir entgegengekommen bist bekommst Du den Feiertag bezahlt. Dadurch musst Du aber die eine Woche Url...
von hmoerser
24.08.18, 09:43
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Feiertagsgrundvergütung und Urlaub
Antworten: 5
Zugriffe: 276

Feiertagsgrundvergütung und Urlaub

Hallo, eine Arbeitnehmerin arbeitet als Stundenlöhnerin von Montag bis Freitag. An Feiertagen bekommt sie Feiertagsgrundvergütung. Jetzt hat sie für die Kalenderwoche 40 Urlaub beantragt. Der Mittwoch ist der 3.Oktober, also ein Feiertag. Sie hat Urlaub vom 1.10. bis 2.10. und vom 4.10. bis 5.10. be...
von hmoerser
02.03.18, 15:46
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Benachteiligung der monatlichen Arbeitsstunden
Antworten: 1
Zugriffe: 350

Re: Benachteiligung der monatlichen Arbeitsstunden

Entweder man bekommt es schriftlich, dann muss sich der AG daran halten, oder man lässt sich weiter hinhalten da es offensichtlich nicht gewollt ist, die Arbeitsstunden wie nur mündlich zugesichert zu erhöhen.

Alternative suchen wäre eine gute Lösung.
von hmoerser
18.02.18, 11:15
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Erste Arbeitsstätte bei Umzug Kunde
Antworten: 1
Zugriffe: 316

Erste Arbeitsstätte bei Umzug Kunde

Hallo liebe Forengemeinde: Folgender fiktiver Fall: Ein AN ist dauerhaft in einem Kundenbetrieb tätig. Der Kunde zieht zum 13.11.17 um, der AN zieht mit um. Der AN macht seine Steuererklärung für 2017. Erste Arbeitsstätte wäre aus seiner Sicht der Kundenbetrieb am alten Standort bis 12.11. also mit ...
von hmoerser
10.02.18, 14:37
Forum: Sozialrecht
Thema: Behandlung Wohnrecht bei Immobilienverkauf Altenheimkosten
Antworten: 3
Zugriffe: 513

Re: Behandlung Wohnrecht bei Immobilienverkauf Altenheimkost

Danke für die schnelle Antwort. Beispielhafte Situation zur Verdeutlichung meiner Frage: 1. Rangstelle Bank A Hypothek 20000€ Eintragung1998 2. Rangstelle Bank B Hypothek 25000€ Eintragung 2002 3. Rangstelle Sohn 57 Jahre alt, Wert Wohnr. : 97000€ errechnet nach der Formel Jahresmiete x 5,5% x Fakto...
von hmoerser
10.02.18, 12:48
Forum: Sozialrecht
Thema: Behandlung Wohnrecht bei Immobilienverkauf Altenheimkosten
Antworten: 3
Zugriffe: 513

Behandlung Wohnrecht bei Immobilienverkauf Altenheimkosten

Frau A muss aufgrund ihres Gesundheitszustandes ins Seniorenheim. Sie hat eine Immobilie mit Hypothekenbelastungen und einem Wohnrecht für ihren Sohn an dritter Rangstelle. Der Erlös bei einem freihändigen Verkauf ist höchstwahrscheinlich höher als die Hypotheken an erster und zweiter Rangstelle. Wi...
von hmoerser
03.02.18, 12:11
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wie kommt ein AN an sein Geld? 450€ Job
Antworten: 8
Zugriffe: 794

Re: Wie kommt ein AN an sein Geld? 450€ Job

Minijobs werden in Deutschland bei der Bundesknappschaft = Knappschaft-Bahn-See angemeldet, meines Wissens nirgends sonst.
von hmoerser
23.01.18, 22:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Hinzuverdienstgrenze bei EU Rente und Altersrente
Antworten: 16
Zugriffe: 2910

Re: Hinzuverdienstgrenze bei EU Rente und Altersrente

Nach einem Monat Beschäftigung müsste doch das Nachweisgesetz auch bei der Haushaltshilfe greifen, oder liege ich da falsch? Also wäre nach einem Monat die Schriftform mit den im Nachweisgesetz vorgeschriebenen Parametern Pflicht.
von hmoerser
01.01.18, 21:06
Forum: Immobilienrecht
Thema: Frage zu Rangfolge im Grundbuch bei Verkauf
Antworten: 5
Zugriffe: 512

Re: Frage zu Rangfolge im Grundbuch bei Verkauf

Danke für die schnellen Antworten. spinnen wir das Ganze fort: die 93 Jährige Mutter(Hauseigentümerin) stirbt und der einzige Sohn (und seine Nachkommen) schlagen die Erbschaft aus. Dann erbt das jeweilige Bundesland und versteigert die Immobilie. Wird dann das Wohnrecht vor der danach eingetragenen...
von hmoerser
01.01.18, 20:24
Forum: Immobilienrecht
Thema: Frage zu Rangfolge im Grundbuch bei Verkauf
Antworten: 5
Zugriffe: 512

Frage zu Rangfolge im Grundbuch bei Verkauf

Folgender fiktiver Fall: Im Grundbuch wurde im Jahre 2002 im Juli ein Wohn und Mitbenützungsrecht für den Sohn der Eigentümerin eingetragen. Im Januar 2004 wurde eine Zwangssicherungshypothek einer Bank eingetragen. ist es richtig, dass bei einem Verkauf das Wohn- und Mitbenützungsrecht vor der Zwan...