Die Suche ergab 83 Treffer

von Fürst
21.08.19, 20:35
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Individualvereinbarung vs. ABB
Antworten: 0
Zugriffe: 801

Individualvereinbarung vs. ABB

Hallo zusammen, folgender, angenommener Fall: Die Allgemeinen Bausparbedingungen (ABB) eines Bausparvertrages sehen vor, dass die Abschlussgebühr erstattet wird, wenn auf das Bauspardarlehen verzichtet wird. Die Bausparkasse macht dem Bausparer nach vielen Jahren ein Angebot, den Bausparvertrag unte...
von Fürst
18.07.19, 10:04
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion
Antworten: 14
Zugriffe: 565

Re: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion

Ich verstehe es leider noch nicht... 8) Der Erstschaden hätte ja auch bereits fiktiv abgerechnet werden können (ist er ja vielleicht auch, wissen wir nur nicht). Durch den verursachten Zweitschaden würde ja dann "doppelt" kassiert (erster Schaden ausbezahlen lassen, zweiter Schaden nun repariert). S...
von Fürst
18.07.19, 09:15
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion
Antworten: 14
Zugriffe: 565

Re: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion

Vielen Dank schon mal für die zahlreichen Antworten. Zur Klarstellung: Die Türe wurde nicht ausgebaut, sondern lediglich die Türverkleidung. Hinsichtlich Vorschaden: Ist es nicht so, dass ein Ersatzanspruch nur dann besteht, wenn der Vorschaden technisch und rechnerisch eindeutig vom jetzigen Schade...
von Fürst
17.07.19, 08:23
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion
Antworten: 14
Zugriffe: 565

Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion

Hallo zusammen, folgender, angenommener Fall: Aufgrund eines Windstoßes stößt eine geöffnete Autotüre gegen das daneben geparkte Auto (auf einem Supermarktparkplatz). Die Schuldfrage ist somit eindeutig. Der Besitzer des schadensverursachenden Autos wartet auf den Besitzer des beschädigten Autos und...
von Fürst
13.05.19, 15:16
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

Super! Vielen lieben Dank für die Anfrage / Mühe!
Somit ist nun alles klar! :D
von Fürst
17.04.19, 22:23
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

Wenn man also keinen gefährdet, kann man die Spur beim Abbiegen wechseln. Das heißt aber auch, dass jemand, der von der ganz linken Spur nach links auf die rechte Spur abbiegt das nur dann darf, wenn von der zweiten Spur von links niemand nach links abbiegen will. Ja, aber nur wenn die Hilfslinien ...
von Fürst
17.04.19, 14:24
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

Das kann zwar fahrgeometrisch regelmäßig Unsinn sein und auch sehr gefährlich, aber in der dargestellten Situation, ist es mMn ganz klar erlaubt, aus der Spur ohne Pfeil auch links abzubiegen. Selbst wenn es erlaubt sein sollte, aus der Spur ohne Pfeil abzubiegen, müsste derjenige, der aus dieser S...
von Fürst
17.04.19, 11:13
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

Die Hilfsspuren sind gemäß Aussage meines Bekannten tatsächlich "Stand heute" vorhanden. Diese wurden also tatsächlich nachträglich angebracht. Dann hätte man ja gleich auch noch die Pfeile auf der 2. Spur von links anbringen können, um es eindeutig zu machen. Aber vielleicht hängt es tatsächlich mi...
von Fürst
16.04.19, 10:35
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

ktown hat geschrieben:Das Thema wurde von der örtlichen Verwaltung wohl schon erkannt. Die schmale Kurvenführung ist hier nicht mehr vorhanden.
Danke, das ist interessant!
Das Street-View-Aufnahmedatum ist aus August 2008. Stellt sich nun die Frage, ob das Aufnahmedatum vom Satellitenbild jünger oder älter ist.
von Fürst
16.04.19, 09:59
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

Gemäß meinem Kenntnisstand darf von Fahrspuren, auf denen kein Richtungspfeil angebracht ist, grundsätzlich auch abgebogen werden. Also auch, wenn direkt daneben eine Fahrspur mit Abbiegepfeil verläuft (wie in diesem Fall). Derjenige, der von der Fahrspur ohne Richtungspfeil abbiegt, muss es dann ab...
von Fürst
16.04.19, 07:57
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Re: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslin

Die zweite Spur von links ist eindeutig der Geradeausspur zugeordnet. So sehe ich es im Grunde auch. In diesem Fall ist aber die Besonderheit, dass diese kleine Hilfslinie besteht und diese scheinbar den Zweck des „Spur haltens“ für den sich ganz links Befindenden haben soll. Dem Entgegen steht abe...
von Fürst
16.04.19, 06:41
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie
Antworten: 30
Zugriffe: 1301

Paralleles Abbiegen von mehrspuriger Straße mit Hilfslinie

Hallo zusammen, folgende, angenommene Situation: Vor einer großen innerstädtischen Kreuzung gibt es 4 Fahrspuren. Auf den beiden rechten Fahrspuren sind „Geradeaus-Pfeile“ aufgebracht. Auf der linken Fahrspur befindet sich ein Linksabbiegerpfeil und auf der Fahrspur daneben befindet sich gar kein Pf...
von Fürst
16.07.18, 10:22
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Bausparkasse fordert rückwirkend Regelsparbeiträge
Antworten: 1
Zugriffe: 674

Bausparkasse fordert rückwirkend Regelsparbeiträge

Hallo zusammen, folgender, angenommener Fall: Vor ca 15 Jahren wurden bei der Bausparkasse "Q" 4 Bausparvertäge über jeweils 100.000 Euro abgeschlossen. Der Guthabenzins beträgt hierbei 5%. Als Regelsparrate sieht der Bausparvertrag 4 Promille pro Monat der Bausparsumme vor. Der Bausparer zahlt dies...
von Fürst
07.02.18, 12:53
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwalt weigert sich, Forderungen einzutreiben
Antworten: 6
Zugriffe: 2090

Re: Anwalt weigert sich, Forderungen einzutreiben

Ergänzend möchte ich hier aber anmerken, dass der Streitwert für den Nutzungsausfall nur ca. 1000 Euro beträgt und somit die Argumentation, dass der Anwalt durch z. B. Klageerhebung mehr Geld verdienen würde, nicht wirklich greift. Zumindest steht der relativ niedrige Streitwert in keinem Verhältnis...
von Fürst
05.02.18, 15:28
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwalt weigert sich, Forderungen einzutreiben
Antworten: 6
Zugriffe: 2090

Anwalt weigert sich, Forderungen einzutreiben

Hallo zusammen, folgender angenommener Fall: Ein Geschädigter aus einem Verkehrsunfall überträgt die Forderungseintreibung aus dem Schadensereignis einem Rechtsanwalt. Dieser reicht das Gutachten bei der gegnerischen Versicherung ein. Die gegnerische Versicherung bezahlt daraufhin die darin ausgewie...