Die Suche ergab 5474 Treffer

von Dummerchen
08.04.21, 15:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Information an Arbeitgeber nach pos. Coronatest
Antworten: 52
Zugriffe: 1169

Re: Information an Arbeitgeber nach pos. Coronatest

Das habe ich gemacht Ich ergänze meinen Kommentar um "sinnergreifend". Wenn man nicht in der Lage ist, den Sinn eines Textes zu begreifen, sollte man keine Ratsschläge in Foren geben. FM hat das ja schon für die langsamen User erklärt. Ansonsten: Er kann sich das auch direkt auf Antrag vo...
von Dummerchen
08.04.21, 11:19
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Information an Arbeitgeber nach pos. Coronatest
Antworten: 52
Zugriffe: 1169

Re: Information an Arbeitgeber nach pos. Coronatest

Ich hatte verstanden das wäre nur so, wenn der Arbeitnehmer den Weg wählt der Arbeitgeber solle das vorstrecken und sich dann rückerstatten lassen. Dieser Weg wäre aber nicht zwangsweise vorgeschrieben und der Arbeitnehmer könne auch direkt (bei der Landesberhörde) beantragen ohne den Arbeitgeber m...
von Dummerchen
06.04.21, 18:00
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Nachweis geleistete Arbeit
Antworten: 9
Zugriffe: 454

Re: Nachweis geleistete Arbeit

derblacky hat geschrieben: 06.04.21, 16:21 Wie verhält man sich rechtskonform, wenn der Arbeitgeber ohne diese Frist kündigt? 2 Wochen lang noch hingehen und die Zeit „absitzen“ ?
Im Tarifvertrag nachsehen, welche Frist dort vereinbart ist.
von Dummerchen
31.03.21, 11:21
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Einsatz von neuen Technologien als Waffe.
Antworten: 48
Zugriffe: 3343

Re: Einsatz von neuen Technologien als Waffe.

hawethie hat geschrieben: 31.03.21, 09:30 naja: ich freu mich jedenfalls, dass ich nicht so wichtig bin, dass mich irgendeiner mit Nano-chips oder so manipulieren will
Chip
von Dummerchen
15.03.21, 12:15
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaubsanspruch von Vollzeit auf Teilzeitwechsel
Antworten: 20
Zugriffe: 559

Re: Urlaubsanspruch von Vollzeit auf Teilzeitwechsel

Ein Tag meint in der Zeit Januar bis März 8 Stunden, wobei ein Tag ab April nur noch 4 Stunden sind. Ein verdienter Urlaubstag in der Zeit Januar bis März wären also 8 Arbeitsstunden Urlaub, wobei dieser durch das nehmen in der Teilzeitphase automatisch auf 4 Arbeitsstunden Urlaub herunter gekürtzt...
von Dummerchen
15.03.21, 07:44
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Totenschein absichtlich falsch ausgefüllt welche Straftat?
Antworten: 10
Zugriffe: 529

Re: Totenschein absichtlich falsch ausgefüllt welche Straftat?

Nunja wenn Covid als Todesursache angegeben wird, damit das Krankenhaus anders abrechnen kann schon. Eine stationäre Behandlung eines COVID-Patienten kostet im Schnitt über 10.000 Euro, bei beatmeten Patienten mehr als dreimal so viel. Und was soll das Krankenhaus da anders abrechnen können? Es ist...
von Dummerchen
15.03.21, 07:41
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Totenschein absichtlich falsch ausgefüllt welche Straftat?
Antworten: 10
Zugriffe: 529

Re: Totenschein absichtlich falsch ausgefüllt welche Straftat?

Wobei ich mich frage ob und wie weit das überhaupt eine Relevanz hat. Das wird immer dann relevant, wenn sich aus der Todesursache weitere Folgen ergeben. Eine Todesfallversicherung mit Ausschlussdiagnose als Beispiel, da ist es durchaus relevant, ob der Versicherte an der ausgeschlossenen Herzkran...
von Dummerchen
14.03.21, 23:27
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Totenschein absichtlich falsch ausgefüllt welche Straftat?
Antworten: 10
Zugriffe: 529

Re: Totenschein absichtlich falsch ausgefüllt welche Straftat?

ExDevil67 hat geschrieben: 14.03.21, 21:51 Oder geht's nur rein um die Diagnose?
Wenn nur die Diagnose bewusst falsch angegeben wird, sind wir bei StGB §271.
von Dummerchen
10.03.21, 12:57
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Fallbeispiel An der Grenze kontrolliert
Antworten: 35
Zugriffe: 1430

Re: Fallbeispiel An der Grenze kontrolliert

Evariste hat geschrieben: 10.03.21, 11:54 - Die Frau von Person A legt ihre Handtasche mit Geldbeutel(!) und Cannabis(!) in den Kofferraum(!) und vergisst sie dann dort.
Wer Frauen kennt, weiss, dass wir uns ungefähr 30 cm von unseren Handtaschen entfernen, und wird das für eine Schutzbehauptung halten.
von Dummerchen
25.02.21, 16:59
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Impferlschleichung
Antworten: 15
Zugriffe: 866

Re: Impferlschleichung

Naja, im Heim wird die Leitung wohl kaum die Impfberechtigung prüfen müssen. Da reicht afair ja "ich wohne hier" bzw "ich arbeite am Patienten" und man ist berechtigt. Es gibt in Heimen aber auch Mitarbeiter, die nicht am Bewohner tätig und daher nicht impfberechtigt sind. Das k...
von Dummerchen
25.02.21, 12:36
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Impferlschleichung
Antworten: 15
Zugriffe: 866

Re: Impferlschleichung

So wie ich das verfolgt habe wird nämlich in den Impfzentren schon am Einlass geprüft ob jemand berechtigt ist oder nicht. Und nur wer dort als berechtigt erkannt wird darf überhaupt rein. Richtig. Der Arzt führt das Aufklärungsgespräch, kontrolliert die Impffähigkeit und unterschreibt den Impfpass...
von Dummerchen
25.02.21, 10:51
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Astrazeneca
Antworten: 42
Zugriffe: 1171

Re: Astrazeneca

MichiFed hat geschrieben: 25.02.21, 10:17 Sollen die den Mist doch nach Afrika schicken!!! Ach..... war da was? :mrgreen:
Bei solchen Unsachlichkeiten bin ich raus.
von Dummerchen
25.02.21, 06:37
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Astrazeneca
Antworten: 42
Zugriffe: 1171

Re: Astrazeneca

MichiFed hat geschrieben: 25.02.21, 02:11 "Wirksam" bedeutet für mich keine Erkrankung.
Für dich.

Bei einer Medikamentenstudie musst du genau nachlesen, wie Wirksamkeit definiert und bestimmt wurde. In der Regel entspricht das nicht deiner Idee von Wirksamkeit.
von Dummerchen
21.02.21, 15:39
Forum: Mietrecht
Thema: Probleme mit einem sehr ruhigen Mieter
Antworten: 1
Zugriffe: 443

Probleme mit einem sehr ruhigen Mieter

Hallo und einen schönen Sonntag! Man stelle sich einen privaten Vermieter vor - 4 Wohneinheiten, nichts weltbewegendes. Eine dieser Wohnung wird von einem Mann Ende 50 bewohnt, welcher "vom Amt" lebt, wie es gerne genannt wird. Das Amt zahlt die Miete immer pünktlich an den Vermieter, der ...
von Dummerchen
17.02.21, 14:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Elternzeit endet - Arbeitsfähigkeit ist nicht klar
Antworten: 8
Zugriffe: 586

Re: Elternzeit endet - Arbeitsfähigkeit ist nicht klar

Das ist ja synonym. Ist es nicht. Er führt das Versprechen auch weiter aus: Nein, tut er nicht. Textanalyse ist nicht deine starke Seite, gell? Das ist jetzt übrigens mal ein Angriff auf dich und keine Kritik an deinem Inhalt. Vielleicht merkst du ja irgendwann, dass nicht jede kritische Anmerkung ...