Die Suche ergab 42 Treffer

von marlis77
06.08.20, 21:49
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Versicherungssummen erben
Antworten: 5
Zugriffe: 163

Versicherungssummen erben

Hallo, mich beschäftigen 2 Probleme und ich würde mich über antworten freuen: - ein Ehepartner verstirbt; 1 Lebensversicherungspolice soll gezahlt werden. In dieser steht als versicherte Person der Sohn aus 1. Ehe. Zählt die Gesamtversicherungssumme trotzdem zum gesamten Erbgut? Mein Gedanke ist der...
von marlis77
12.06.20, 23:09
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Verfahrensweg Isolvenz
Antworten: 5
Zugriffe: 146

Verfahrensweg Isolvenz

Hallo, über das Amtsgericht wurde ein Rechtsanwalt mit der Erstattung eines Gutachtens über die Vermögensverhältnisse beauftragt. Im Ergebnis soll festgestellt werden, ob ein Grund für die Eröffnung des Incolvenzverfahrens besteht. Das erste Gespräch hierzu mit einigen Unterlagen fand am 08.06.2020 ...
von marlis77
24.04.20, 20:11
Forum: Sozialrecht
Thema: gleichzeitge familien+private Krankenversicherung?
Antworten: 18
Zugriffe: 688

Re: gleichzeitge familien+private Krankenversicherung?

Hallo , noch eine Anmerkung zum "Sonderfall" - Aufnahme in die Familienversicherung und lange Bearbeitungszeit der Krankenkasse. Der Ehemann war bis 2010 selbständig und in der privaten KK , danach Einnahmen aus Vermietung je Monat 520 Eur, dadurch aber keine Aufnahme in die Familienversicherung mög...
von marlis77
16.04.20, 16:29
Forum: Sozialrecht
Thema: gleichzeitge familien+private Krankenversicherung?
Antworten: 18
Zugriffe: 688

Re: gleichzeitge familien+private Krankenversicherung?

Vielen Dank für die Anworten. Nein, es geht nicht um einen Studenten sondern um einen Ehemann, der seine schwerkranke Frau pflegt und keinerlei Einkommen hat. Was ich rausgelesen habe, ist, dass also die PKV Beiträge bis zur Kündigung derselben gezahlt werden müssen. Egal, ob der Eintritt in die Fam...
von marlis77
15.04.20, 18:32
Forum: Sozialrecht
Thema: gleichzeitge familien+private Krankenversicherung?
Antworten: 18
Zugriffe: 688

gleichzeitge familien+private Krankenversicherung?

Guten Abend! Ist eine private Kranken/PV wegen Aufnahme in der gesetzlichen KV (Familienversicherung) rückwirkend kündbar? Nach vielen Jahren in der privaten KV/PV wurde dem Antrag um Aufnahme in der Familienversicherung stattgegeben. Der Antrag wurde bereits im August 2019 gestellt und jetzt rückwi...
von marlis77
27.11.19, 14:20
Forum: Mietrecht
Thema: Mieterhöhung hinnehmen?
Antworten: 8
Zugriffe: 707

Re: Mieterhöhung hinnehmen?

Im gewerblichen Mietvertrag steht lediglich, dass der dort vereinbarte Mietzins bis 2014 festgeschrieben ist. Insofern war danach alles offen. Es ging ja hier nicht darum, dass der Vermieter nichts damit zu tun hat, ob die Miete finanziert werden kann, sondern darum, ob eine solche Erhöhung, in dies...
von marlis77
27.11.19, 06:54
Forum: Mietrecht
Thema: Mieterhöhung hinnehmen?
Antworten: 0
Zugriffe: 1029

Mieterhöhung hinnehmen?

Guten Tag, der Vermieter einer Mniladenfläche hat 17 Jahre lang die Nettomiete plus Mehrwertsteuer - laut Mietvertrag - erhalten. Nun kündigt er an, dass ein neuer Mietvertrag erstellt wird, in dem Brutto = Netto ist. Das heißt, die ursprüngliche Bruttomiete ist der Mietzins. Frage: Ist das einfach ...
von marlis77
27.11.19, 06:53
Forum: Mietrecht
Thema: Mieterhöhung hinnehmen?
Antworten: 8
Zugriffe: 707

Mieterhöhung hinnehmen?

Guten Tag, der Vermieter einer Mniladenfläche hat 17 Jahre lang die Nettomiete plus Mehrwertsteuer - laut Mietvertrag - erhalten. Nun kündigt er an, dass ein neuer Mietvertrag erstellt wird, in dem Brutto = Netto ist. Das heißt, die ursprüngliche Bruttomiete ist der Mietzins. Frage: Ist das einfach ...
von marlis77
18.08.19, 19:46
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: nicht eingetragene Lebensgemeinschaft und Nießbrauch?
Antworten: 5
Zugriffe: 405

Re: nicht eingetragene Lebensgemeinschaft und Nießbrauch?

Hat die Frage" haben die Kinder das Testament vorliegen?" eine Bedeutung? Aber die Antwort auf die Frage ist nein, das Testament liegt den Kindern nicht vor (insgesamt kein gutes Verhältnis) Zu dem Inhalt, speziell auch in Bezug auf das Eigenheim:........ "die langjährige Lebensgefährtin ist alleini...
von marlis77
18.08.19, 14:44
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: nicht eingetragene Lebensgemeinschaft und Nießbrauch?
Antworten: 5
Zugriffe: 405

nicht eingetragene Lebensgemeinschaft und Nießbrauch?

Hallo, 1.Frage: besteht bei langjähriger nicht eingetragener Lebensgemeinschaft und gemeinsamen Wohnen nach Ableben eines Partners ein Nießbrauchrecht? Die Partner leben seit 20 Jahren zusammen und haben vor 17 Jahren ein Eigenheim gebaut, vieles in Eigenregie; Grundbucheintrag nur der Name des eine...
von marlis77
29.07.19, 16:48
Forum: Mietrecht
Thema: Kündigungsfristen
Antworten: 3
Zugriffe: 352

Kündigungsfristen

In dem seit Jahren bestehenden Mietvertrag steht unter Kündigungsfrist : 6 Monate zum Jahresende. Dann heißt das doch vom jetzigen Zeitpunkt Kündigung bis 31.05.2020 zum 31.12.2020 nur möglich, oder? Jetzt möchte man natürlich sobald als möglich aus dem Vertrag raus. Ist eine solch lange Kündigungsf...
von marlis77
21.06.19, 19:54
Forum: Verbraucherrecht
Thema: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?
Antworten: 15
Zugriffe: 918

Re: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?

Ich sehe es jetzt auch so, dass man nichts beweisen kann. Aber die 350 EUR, die ich nannte stehen auf der Rechnung nur für den Schließzylinder und den Zündschloßeinsatz . Insgesamt wurden 700 EUR bezahlt, weil ja noch das Türschloß draufsteht. Aber es steht eben nichts von Schlüsseln da. Jedenfalls ...
von marlis77
21.06.19, 13:05
Forum: Verbraucherrecht
Thema: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?
Antworten: 15
Zugriffe: 918

Re: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?

Vielen Dank für die Antworten. Und vielen Dank auch dafür, dass "bestimmten" Schreibern auch eine Kontraantwort gegeben worden ist. Ich finde, diese Schreiber sollten ihre Zeit besser mit Weiterbildung, z.b. Erlernung von Umgangsformen verbringen, als mit beleidigenden und zum Thema nichtssagenden A...
von marlis77
20.06.19, 12:35
Forum: Verbraucherrecht
Thema: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?
Antworten: 15
Zugriffe: 918

Re: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?

Falsch gelesen:
der PKW ist vor 5 Jahren neu gekauft worden und im letzten Jahr wurde das Zündschloß erneuert.
Also geht es doch nicht um einen Gebrauchtwagen, sondern um das neue Zündschloß und die jetzigen Folgen.
von marlis77
20.06.19, 09:29
Forum: Verbraucherrecht
Thema: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?
Antworten: 15
Zugriffe: 918

keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?

Guten Tag! Im Juli 2018 wurde bei meinem 5 Jahre altem Fahreug XY das Zündschloß erneuert. Dazu erhielt ich einen Schlüssel und einen Ersatzschlüssel. Nach jetzt fast einem Jahr und in letzter Zeit oft Startschwierigkeiten suchte ich die Werkstatt auf. Hier wurde gesagt , dass das Schloß selbst in O...