Die Suche ergab 7 Treffer

von Allie1982
02.06.19, 18:31
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Verjährungsfrist 3 oder 30 Jahre?
Antworten: 6
Zugriffe: 322

Verjährungsfrist 3 oder 30 Jahre?

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu folgendem Fall: Wir haben Person A und Person B, Geschwister. Der eine Elternteil ist Ende 2014 verstorben, der andere Elternteil im Februar 2019. Die Eltern waren getrennt lebend, nicht geschieden. Aus dem Nachlass des erstverstorbenen Elterntei...
von Allie1982
01.10.14, 17:26
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Was passiert nach Hausverkauf und Rente?
Antworten: 0
Zugriffe: 987

Was passiert nach Hausverkauf und Rente?

Hallo! Folgende Situation: Person A und Person B sind verheiratet, aber seit 19 Jahren getrennt lebend. Eine Scheidung wurde in beiderseitigem Einverständnis nicht vollzogen. Person A verzichtete vor 15 Jahren auf das gemeinsam gekaufte Haus, damit Person B mit den Kindern dort weiter wohnen konnte ...
von Allie1982
15.02.13, 13:37
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Teilzeitarbeit+geringfügige Beschäftigung+Schwanger&nun?
Antworten: 2
Zugriffe: 250

Teilzeitarbeit+geringfügige Beschäftigung+Schwanger&nun?

Hallo! Ich arbeite mit 50% als Krankenschwester auf einer Überwachungsstation in einem Krankenhaus. Zusätzlich habe ich mir ganz frisch einen Nebenjob (geringfügige Beschäftigung/ ebenfalls medizinisch) gesucht, außerhalb des Krankenhauses mit 90% Heimarbeit, Tätigkeitsfeld Telefonieren und PC-Arbei...
von Allie1982
05.06.11, 13:20
Forum: Verbraucherrecht
Thema: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter
Antworten: 7
Zugriffe: 319

Re: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter

Vielen Dank für Ihre Antworten.

Jetzt sehen wir zwar klarer, das macht uns aber nicht wirklich zufrieden. ;-)

MfG,

AllieKi
von Allie1982
04.06.11, 13:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter
Antworten: 7
Zugriffe: 319

Re: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter

Ok, ich denke jetzt verstehe ich was sie meinen. Danke, das sie es noch einmal erklärt haben. Wenn ich es jetzt so betrachte, das wir einen Vertrag abgeschlossen haben aufgrund der gegenseitigen Basis. Das heißt ich wohne an der bisherigen Adresse und das verändert sich nun gezwungenermaßen, da wir ...
von Allie1982
03.06.11, 22:09
Forum: Verbraucherrecht
Thema: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter
Antworten: 7
Zugriffe: 319

Re: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter

Hallo. Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider ist sie mir nicht ganz schlüssig. Wenn wir jetzt ständig umziehen würde, ok. Der Vertrag an sich besteht jetzt seit 3 1/2 Jahren und hat sich zweimal automatisch verlängert, da an unserem derzeitigen Wohnort kein anderer Anbieter wirklich verfügbar war. Un...
von Allie1982
03.06.11, 21:17
Forum: Verbraucherrecht
Thema: berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter
Antworten: 7
Zugriffe: 319

berufsbedingter Umzug = Probleme mit Festnetzanbieter

Hallo! Mein Mann hat seine erste Stelle in einer anderen Stadt angetreten. Daher müssen wir jetzt umziehen. Nun wollten wir eigentlich einen neuen Festnetz- und DSL-Vertrag abschließen, allerdings nicht mit unserem vorherigen Anbieter, da er uns zu teuer ist. Jetzt stellt sich folgendes Problem: Uns...