Die Suche ergab 85 Treffer

von Cathe
03.02.19, 16:48
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungsnummer
Antworten: 7
Zugriffe: 405

Re: Rentenversicherungsnummer

Hallo,
danke für die Antworten.

Ich bin überrascht, es gab schon eine Antwort vom Rentenanstalt. So schnell hatte ich das nicht erwartet.

Es sollen alle drei Schreiben zurück geschickt werden.
von Cathe
31.01.19, 16:09
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungsnummer
Antworten: 7
Zugriffe: 405

Re: Rentenversicherungsnummer

Etienne777 hat geschrieben: An welcher Stelle weichen die Angaben der RV-Nummer in den drei Schreiben denn voneinander ab?
Unterscheide bei der Rentenkasse, in einem Schreiben stimmt sogar das Geburtsdatum nicht, und zuletzt sind auch Unterschiede bei den letzten 3 Stellen
von Cathe
31.01.19, 12:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungsnummer
Antworten: 7
Zugriffe: 405

Re: Rentenversicherungsnummer

windalf hat geschrieben:Was sagt die Rentenversicherung dazu?
Die wurden bereits angeschrieben. Antwort braucht dort schon lange.

Aber man ist ungeduldig.
von Cathe
31.01.19, 11:54
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungsnummer
Antworten: 7
Zugriffe: 405

Rentenversicherungsnummer

Hallo, die Nummer begleiten einem das Leben lang, so steht es auf der Internetseite vom Rentenamt. Man nehme mal an, Person X bekommt ein Schreiben, indem die Rentenversicherungsnummer mitgeteilt wird. Einige Zeit später kommt ein weiteres Schreiben, in dem die Rentenversicherungsnummer mitgeteilt w...
von Cathe
08.01.19, 12:40
Forum: Mietrecht
Thema: Form der Kündigung
Antworten: 5
Zugriffe: 371

Form der Kündigung

Hallo, wie muss eine Kündigung seitens des Mieters aussehen? Bislang konnte ich nur sehen, dass eine Kündigung der Schriftform bedarf. Muss eine Kündigung auch zwangsweise das Wort "Kündigung" enthalten? Oder kann durch andere Phrasenwahl der Text eindeutig als Kündigung ausgelegt werden? Z.B.: Ein ...
von Cathe
02.01.19, 12:33
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter kündigt- zieht nicht aus
Antworten: 9
Zugriffe: 841

Re: Mieter kündigt- zieht nicht aus

Gegenfrage: Zahlt der Ex-Mieter weiter Miete? Ex-Mieter sagt, dass er Miete zahlen wird, würde sogar mehr bezahlen. Der Mietvertrag enthält einen Passus, dass sich das Mietverhältnis nicht verlängert, wenn er nicht räumt. Hat er nun Gewalt begangen oder haben die Mieter lediglich Angst vor ihm? Er ...
von Cathe
28.12.18, 13:55
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter kündigt- zieht nicht aus
Antworten: 9
Zugriffe: 841

Re: Mieter kündigt- zieht nicht aus

Wenn der Ex-Mieter nun in einer Tour Straftaten gegen den Vermieter und andere Hausbewohner begeht, wäre mMn. die Beantragung einer einstweiligen Verfügung auf Räumung angebracht. "einstweilige Verfügung auf Räumung" Das hört sich doch gar nicht schlecht an. Ich habe ein weinig "gegoogelt". Das kön...
von Cathe
28.12.18, 11:07
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter kündigt- zieht nicht aus
Antworten: 9
Zugriffe: 841

Mieter kündigt- zieht nicht aus

Ein Thema, was schon öfter angesprochen wurde. Ich hätte da aber noch Verständnisfragen: Wie ist das Verhältnis nach dem Ende des Mietvertrages? Ist der Mieter dann noch "Mieter" und der Vermieter noch "Vermieter" mit allen Rechten und Pflichten? Z.B.: Der "Ex-Mieter?" bemängelt nach Ende des Mietve...
von Cathe
08.01.15, 09:35
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Schadenersatz / Einbehalt vom Rechnungsbetrag ?
Antworten: 1
Zugriffe: 325

Schadenersatz / Einbehalt vom Rechnungsbetrag ?

Hallo, wie wäre folgender Fall zu sehen? Man stelle sich vor in einer Wohnung soll z.B. ein neues Fenster montiert werden. Der Eigentümer läßt von einer Fachfirma die Maße nehmen. Der Eigentümer bestellt bei einem Fensterhersteller ein Fenster. Der Eigentümer läßt von der Fachfirma das Fenster einba...
von Cathe
16.12.14, 15:58
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Fehlerhafte Tür
Antworten: 1
Zugriffe: 309

Fehlerhafte Tür

Hallo, man stelle sich vor, dass Verbraucher in seiner Wohnung eine neue Tür incl Türrahmen benötigt (Sondermaße). Verbraucher bestellt beim Türenwerk die Tür mit Rahmen. Verbraucher beauftragt Einbauunternehmen für den Einbau. Nachdem das Türenwerk die Tür mit Rahmen zur Verfügung stellt holt Einba...
von Cathe
03.03.14, 13:12
Forum: Baurecht
Thema: Anbau und Nachbarschaft
Antworten: 7
Zugriffe: 1097

Re: Anbau und Nachbarschaft

Hallo, ich habe auch das Problem mit dem Grenzabstand: http://www.bilderhoster.net/3bdvzbxg.jpg.html Ein zweistöckiges Gebäude, bei dem nach hinten ein einstöckiger Anbau mit Flachdach ist. Der Grenzabstand zum Nachbargrundstück beträgt 2m. Auf dem Flachdach soll ein Zimmer ergänzt werden (blau). Da...
von Cathe
27.11.13, 13:29
Forum: Baurecht
Thema: Bauen im Außenbereich (Altenteil / Lückenschluss / Neubau)
Antworten: 5
Zugriffe: 5354

Re: Bauen im Außenbereich (Altenteil / Lückenschluss / Neuba

3. Abriss des Kotten (3) und Neubau an gleicher Stelle. Unter welchen Voraussetzungen geht das? Hallo, ich kann nur für NRW schreiben. Ich bin gerade in der Situation. Vorraussetzung ist, dass man einen landwirtschaftl. Betrieb führt und den Kotten (3) selber seit mindestens 3 Jahre bewohnt. Gruß
von Cathe
11.11.13, 11:30
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: TESTAMENT BEIM AMTSGERICHT HINTERLEGT
Antworten: 14
Zugriffe: 2796

Re: TESTAMENT BEIM AMTSGERICHT HINTERLEGT

Hallo, dass ein amtlich verwahrtes Testament automatisch eröffnet wird, darauf kann man sich nicht verlassen. Da kann ich aus praktischer Erfahrung berichten: Sterbefall Ehemann Anfang 2012, Sterbefall Ehefrau Frühjahr 2013 Ein gemeinschaftl. Testament wurde beim Notar erstellt und beim Gericht hint...
von Cathe
29.10.13, 15:40
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Wann ist ein Weg ein Weg ?
Antworten: 0
Zugriffe: 267

Wann ist ein Weg ein Weg ?

Hallo, mal folgende Situation: Es wird angenommen, dass sich zwei Landwirte darüber einig wären, dass sie bei zwei benachbarten Grundstücken (Ackerland) jeder den letzten Meter nicht bearbeiten. So entsteht ein 2 Meter breiter nicht bewirtschafteter Streifen. Das würden die so machen, weil sie das z...
von Cathe
28.08.13, 14:22
Forum: Baurecht
Thema: Baulast
Antworten: 2
Zugriffe: 210

Baulast

Hallo, es geht um die Eintragung eine Baulast, weil Abstandsfläche zum Nachbargrundstück nicht eingehalten werden kann. Jetzt würde folgende Behauptung aufgestellt. Man nehme an der Nachbar (A) würde eine Baulast zu Gunsten von Bauherr (B) eintragen lassen. Später würde A sein Grundstück verkaufen. ...