Die Suche ergab 173 Treffer

von vocaris
29.08.19, 16:03
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?

Ich möchte gerne mein Post aus Juni noch einmal aufwärmen. Das der VS Neuwahlen nicht wirksam auf die TO der MGV nehmen kann hatten wir ja erörtert. Ich habe aber verstanden, dass das Gremium, dass den VS "ernannt hat" diese auch abberufen bzw. neuwählen kann. Wenn nun in der MGV den Mitglieder der ...
von vocaris
29.08.19, 15:38
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Änderung von VS Posten (Redaktionell)
Antworten: 1
Zugriffe: 38

Änderung von VS Posten (Redaktionell)

Hallo, bei unserer nächsten MGV verabschieden wir eine neue Satzung. Gleichzeitig wollen wir in der Satzung die Namen von zwei Posten ändern (Positionsnamen). z.B. von Schriftführer in Zugwart etc. Die Person, die das Amt inne hat, ändert sich nicht und ist im VR eingetragen. Muss man aufgrund der N...
von vocaris
19.06.19, 11:06
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bescheid §60a Abs 1 AO gültig wenn Satzung nicht eingetragen?
Antworten: 6
Zugriffe: 161

Re: Bescheid §60a Abs 1 AO gültig wenn Satzung nicht eingetragen?

Also die Satzung, die im VR eingetragen ist beinhalten nicht die Passen bzgl. der Vorschriften des §60a AO. Wohl aber die Satzung, die in der MGV korrekt abgestimmt und im entsprechenden Protokoll festgehalten wurde. Diese Satzung wird auch gelebt und wurde seiner Zeit auch zum FA gegeben. Es fehlt ...
von vocaris
18.06.19, 14:40
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bescheid §60a Abs 1 AO gültig wenn Satzung nicht eingetragen?
Antworten: 6
Zugriffe: 161

Re: Bescheid §60a Abs 1 AO gültig wenn Satzung nicht eingetragen?

@lottchen Also ein Verein ist auch existent, wenn er nicht im VR steht. Er ist dann nur kein e.V. In unserem Fall ist es ein e.V. un im VR ist auch eine Satzung eingetragen. Aber nicht die, die dem FA für die Gemeinnützigkeit vorgelegt wurde. ABER die dem FA vorgelegte Satzung ist ein von der MGV ab...
von vocaris
14.06.19, 15:45
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bescheid §60a Abs 1 AO gültig wenn Satzung nicht eingetragen?
Antworten: 6
Zugriffe: 161

Bescheid §60a Abs 1 AO gültig wenn Satzung nicht eingetragen?

Hallo Gemeinde, eine Frage zu einem Sachverhalt, zu dem ich leider keine rechtlichen Grundlagen finde. Kurioser Fall aber hat sich so ereignet. Wenn ein Verein dem FA eine Satzung vorlegt, die den Anforderungen des §60a etc. entspricht (Diese wurde auch in einer MGV von den Mitgliedern so bestätigt)...
von vocaris
12.06.19, 14:11
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?

Vorab Danke an alle für die Antworten. @Susanne. Ja wir hatten es so ähnlich. Dies hier ist ein anderer Weg, der iVm der dargestellten "Begründung" hätte gewählt werden können. Aber ich habe ja jetzt verstanden, dass dieser Weg nicht geht. Ergo bleiben nur folgende Lösungen: 1) §27 (2) BGB.. Sofern ...
von vocaris
12.06.19, 13:03
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?

@exdevil67 Dem Grund ist die Frage irrelevant. Ich habe ja die Frage nach Machbarkeit gestellt bzw. nach den Möglichkeiten, die der 1. VS hätte dagegen anzugehen. Wenn der VS mit Mehrheit etwas beschließt fragt man ja auch nicht, warum der Punkt, der keine Mehrheit bekomme hat nicht realisiert wurde...
von vocaris
12.06.19, 11:14
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Vorstandsneuwahlen bei nächster MGV vorziehen. Einwände durch VS Mitglied möglich?

Hallo Gemeide, meine Frage geht in die Richtung, ob eine VS Mitglied einer vorgezogenen VS Neuwahl rechtlich-zielführend widersprechen kann. Ausgangslage: Laut Satzung wird der VS auf drei Jahre gewählt. Die nächsten offiziellen Wahlen wären in 2020. In 2019 muss auf der MGV die Satzung in Gänze auf...
von vocaris
16.05.19, 11:53
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?
Antworten: 14
Zugriffe: 311

Re: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?

Eure Aussagen sind alles richtig. Und wenn bin ich auch für eine Absetzung durch die MGV mit klarer Darstellung der Problem. Unser Angebot war/ist ja einen gesichtwahrenden Tausch 1. <=> 2. durchzuführen bis zu den Neuwahlen. Das lehnt er ab. Absetzung oder Rücktritt der übrigen VS Mitglieder sind n...
von vocaris
16.05.19, 10:57
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?
Antworten: 14
Zugriffe: 311

Re: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?

Ja da hätte man doch mit dem 1.VS sprechen können, bevor er in den Urlaub fährt. Hat der 1.VS kein handy? Ist er im Urlaub für niemanden zu sprechen? Geht die Welt unter, wenn 6 Wochen lang keine Vorstandssitzung stattfindet? Susanne, na klar. In einem gut aufenden VS ist das ja auch alles kein Pro...
von vocaris
16.05.19, 10:39
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?
Antworten: 14
Zugriffe: 311

Re: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?

Dann dürft der VS aber auch keine Sitzung abhalten, wen der 1. VS z.B. 6 Wochen in Urluab ist. Wieso nicht, der 1.VS muss doch bloß einladen. Bei der Sitzung kann er sich vertreten lassen. Hallo Susanne. Korrekt. Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. 1 VS ist 6 Wochen in Urlaub. In dieser Zeit möc...
von vocaris
16.05.19, 10:37
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?
Antworten: 14
Zugriffe: 311

Re: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?

Der 1. Vorsitzende ist das Einladungsorgan für die Einberufung der Sitzungen des Vorstandes. Auf den Vorstandssitzungen werden die Beschlüsse gefasst, die das Handeln des Vorstandes ermöglichen. Wirksame Beschlüsse ausserhalb von Vorstandssitzungen können nur einstimmig von allen Vorstandsmitgliede...
von vocaris
16.05.19, 10:33
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?
Antworten: 14
Zugriffe: 311

Re: Vorstand handelt ohne Einbeziehung des 1. VS. Folgen?

Danke. Hatte ja deshalb den Auszug der Satzung angedruckt: Der 1. VS ist für die Leitung des VS bei der Führung der lauf. Geschäfte verantwortlich. VS Sitzungen werden vom 1. Vorsitzenden nach Bedarf mit einer Frist von 5 Tagen einberufen. Dann dürft der VS aber auch keine Sitzung abhalten, wen der ...