Die Suche ergab 104 Treffer

von Bernd67
15.12.12, 01:23
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Bausparvertrag soll gekündigt werden, will ich aber nicht
Antworten: 9
Zugriffe: 1206

Re: Bausparvertrag soll gekündigt werden, will ich aber nich

Hallo, gemäß Bausparvertrag ist der Zweck des Vertrages, erst anzusparen und dann den Kredit zu bekommen. Sobald der Vertrag zuteilungsreif ist, ist dieser Zweck erfüllt. Wenn dann der Kunde (entgegen dem Vertragszweck) den Sparvertrag lange weiterlaufen lässt (um die aus heutiger Sicht hohen Zinse...
von Bernd67
20.11.12, 21:42
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Falle gekauft, die nicht funktioniert
Antworten: 41
Zugriffe: 2016

Re: Falle gekauft, die nicht funktioniert

Hallo, die Aufgabe der Falle ist es, das Tier lebend zu fangen. Das macht sie wohl, wenn die Tiere keine Verletzung davontragen. Wenn A dann die Falle nicht oft genug kontrolliert, daß das Tier dann am Streß stirbt kann das doch nicht dem VK der Falle angelastet werden, oder? Aber vielleicht könnte...
von Bernd67
17.11.12, 21:01
Forum: Baurecht
Thema: Erschließungskosten
Antworten: 13
Zugriffe: 1038

Re: Erschließungskosten

Ergänzende Frage: Im Kaufvertrag sollte etwas zur Zahlungspflicht und dem Zeitpunkt ab wann der Käufer aufkommt von Ausbaubeiträgen stehen. Wie lautet die genaue Formulierung hier ?
von Bernd67
08.11.12, 21:59
Forum: Reiserecht
Thema: Linienbus ständig zu früh
Antworten: 10
Zugriffe: 2847

Re: Linienbus ständig zu früh

Die Verkehrsunternehmen haben in der Regel auch einen Dispatcher, der im Unternehmen sitzt und koordiniert, so lange noch Busse draussen sind. Ich würde dort anrufen, den Sachverhalt schildern und mir die Rufnummer dieses Menschen geben lassen. Meist erreicht der Dispatcher seine Fahrer via Handy un...
von Bernd67
06.11.12, 14:33
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Hilfe, Versicherung?
Antworten: 44
Zugriffe: 924

Re: Hilfe, Versicherung?

Das Haus wäre trotzdem verwertet wurden. Sprich mit ihr und lasse die weg genommenen Sachen auf die Schulden anrechnen. Eventuell hatte sie ja (? berechtigte ?) Angst, von dir kein Geld zu sehen ? :wink: Da hat sie erst mal Sachen sicher gestellt. Aus meiner Sicht hättest du ohne das Handeln der Tan...
von Bernd67
06.11.12, 13:38
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Hilfe, Versicherung?
Antworten: 44
Zugriffe: 924

Re: Hilfe, Versicherung?

Hier ich auch noch, bevor es zu Ende geht :shock: Wir sind hier zwar im Forum für Recht, trotzdem möchte ich mal einen moralischen Aspekt einfügen. - der Vater zweier Kinder stirbt, als Nachlass steht eine verschuldete Immobilie - die Großmutter der wohl eher mittellosen Kinder macht von einer Rücka...
von Bernd67
02.11.12, 20:48
Forum: Baurecht
Thema: Grundstücksgrenze unklar
Antworten: 1
Zugriffe: 532

Re: Grundstücksgrenze unklar

Üblicher Weise werden solche Veränderungen der Grenzen öffentlich bekannt gegeben und entsprechend öffentlich aus gelegt. In diesem Zeitraum kann man im zuständigen Vermessungsamt dann schauen, ob man betroffen ist und auch diesem Umstand widersprechen. Allerdings werden solche Mitteilungen der Verm...
von Bernd67
02.10.12, 23:35
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Katze auf dem Auto
Antworten: 50
Zugriffe: 4814

Re: Katze auf dem Auto

Es geht um die grundsätzliche Frage: Muß ich fremde Katzen auf meinem Grund und Boden dulden? Ich bin nicht nur allergisch gegen deren Haare sondern mag weder den Gestank ihrer Hinterlassenschaften noch bin ich gewillt irgendwelche andere Emissionen auf meinen Grundbesitz hinzunehmen. Die Katze mac...
von Bernd67
01.10.12, 22:34
Forum: Baurecht
Thema: Kann man eine Dachfläche kaufen
Antworten: 2
Zugriffe: 714

Re: Kann man eine Dachfläche kaufen

Wer oder was hindert den Mieter, einen Gewerbemietvertrag, um solchen handelt es sich dann mit Sicherheit, mit entsprechend langen Laufzeiten und den entsprechenden Optionen zur Verlängerung zu schließen ?
von Bernd67
03.09.12, 22:32
Forum: Immobilienrecht
Thema: Unzurechnungsfähiger Bauer
Antworten: 44
Zugriffe: 1966

Re: Unzurechnungsfähiger Bauer

Ich jetzt auch noch. Also als erstes mal wieder der Hinweis auf das Hammerschmiede Urteil : Bundesgerichtshof BGB §§ 906 Abs. 1 S. 1, Abs. 2 S. 1; 1004 Abs. 1 Wer sich in Kenntnis oder grob fahrlässiger Unkenntnis einer vorhandenen Immissionsquelle (hier: Industrielärm einer Hammerschmiede) in deren...
von Bernd67
03.09.12, 22:19
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklerprovision ist eine Frechheit
Antworten: 83
Zugriffe: 5329

Re: Maklerprovision ist eine Frechheit

Mal etwas ganz Pragmatisches: In DE ist es inzwischen keineswegs so, dass der Käufer 100% der Maklerprovision zahlt. Oftmals werden die Kosten zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt. Desweiteren bewegt sich die Maklercourtage immer in einem Rahmen, der sich in den Verhandlungsspielraum für den Ob...
von Bernd67
03.09.12, 16:07
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklerprovision ist eine Frechheit
Antworten: 83
Zugriffe: 5329

Re: Maklerprovision ist eine Frechheit

Hier nun noch etwas was hilfreich ist. Da Rotfuchs nur die alte, Makler unfreundliche Rechtssprechung zitiert, mal die aktuellste des BGH, noch dazu im Zusammenhang mit dieser Einlassung : Der Kontakt ist wie folgt entstanden. Meine Frau (wir sind verlobt), hat das Objekt im Internet gefunden, den M...
von Bernd67
03.09.12, 12:44
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Vertrag "untergejubelt"
Antworten: 16
Zugriffe: 1714

Re: Vertrag "untergejubelt"

Auch wenn ich es so sehe, wie die meisten hier von euch - Verträge sind ein zu halten, möchte ich doch mal noch etwas zum Überlegen in den Ring werfen. Ich sage mal "Haustürgeschäft". Die Regelungen insbesondere zum Widerruf wurden ja mal getroffen, damit jemand, der ohne mit der Möglichkeit des Ang...
von Bernd67
11.07.12, 21:54
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft über Makler
Antworten: 22
Zugriffe: 1482

Re: Haus gekauft über Makler

Übrigens richtet sich dein Anspruch gegen den Verkäufer, da du dem Makler kaum nachweisen kannst, dass er vorsätzlich bzw. grob fahrlässig gehandelt hat. Auf die AGB der Makler wurde dies bezüglich schon verwiesen. Wenn du nicht zwei Prozesse führen willst, würde ich dir empfehlen, die Maklerrechnun...
von Bernd67
16.04.12, 16:26
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Fällige Mitgliedsbeiträge nachträglich erhöhen
Antworten: 9
Zugriffe: 1020

Re: Fällige Mitgliedsbeiträge nachträglich erhöhen

Aber auch keinen Beitragssprung um 50%. Wenn z.B. ein Inflationsausgleich erfolgt wäre und da dann 10% raus gekommen wären ok, aber mit 50% ohne Not muss ich nicht rechnen. Dazu gibt es unter dem Begriff Pflichtenmehrung auch verschiedene Ausführungen von anderen Sportarten bzw. Landessportbunden im...