Die Suche ergab 11946 Treffer

von Dipl.-Sozialarbeiter
25.09.15, 14:35
Forum: Sozialrecht
Thema: Jobcenter schreibt minderjähriges Kind an!
Antworten: 62
Zugriffe: 7083

Re: Jobcenter schreibt minderjähriges Kind an!

... erster großer Denkfehler ist übrigens, dass der Beitrag von DEKAN letztendlich nur Deppenfang unterhalb von Bildzeitungsniveau ist. Was ist wirklich passiert? Das Jobcenter hat eine 17jährige wegen einer harmlosen Schulbescheinigung angeschrieben. Zum Anschreiben der Tochter war die Behörde grd...
von Dipl.-Sozialarbeiter
29.07.15, 09:11
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwesenheitspflicht Übergangshaus
Antworten: 65
Zugriffe: 2264

Re: Anwesenheitspflicht Übergangshaus

Flowjob hat geschrieben:Das Ding ist halt, ...
dass der TE sich über die Einrichtung, deren Finanzierung, Einzelheiten des "Wohn- und Betreuungsvertrages" und sein Alter ausschweigt. Daher können wir ihm nur alles aus der Nase heraus ziehen, im Nebel rumstochern oder die Glaskugel bemühen. ;-)
von Dipl.-Sozialarbeiter
29.07.15, 09:01
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwesenheitspflicht Übergangshaus
Antworten: 65
Zugriffe: 2264

Re: Anwesenheitspflicht Übergangshaus

....Das Obdachlosenasyl jedoch nicht. Da werden keine Zimmer vermietet. Allerdings könnte der Betroffene ja mal mit der Einrichtung verhandeln. ... Der TE ist aber zur Zeit nicht Obdachlos, sondern "nur" Wohnungslos. ;-) ... des Betreuten Wohnens für Erwachsene ... Demnach befindet er sich in einer...
von Dipl.-Sozialarbeiter
29.07.15, 08:23
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwesenheitspflicht Übergangshaus
Antworten: 65
Zugriffe: 2264

Re: Anwesenheitspflicht Übergangshaus

Das wurde auf einem Papier für das Jobcenter vorgelegt. Mit der Aussage, auch wenn Sie nicht da sind, der Wohnraum ist ja für Sie da. Dass macht das Verweigern des Besuchs ja noch schlimmer. Wenn das JobCenter die Unterkunftskosten trägt, dann ist der Bewohner der Einrichtung wohl arbeitssuchend un...
von Dipl.-Sozialarbeiter
28.07.15, 18:25
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwesenheitspflicht Übergangshaus
Antworten: 65
Zugriffe: 2264

Re: Anwesenheitspflicht Übergangshaus

Juristisch gesehen ist die Sache doch klar. ... Bei der Obdachlosenunterkunft stellt die Gemeinde ein "Dach über dem Kopf" zur Verfügung, nicht mehr und nicht weniger. Die Bedingungen legt derjenige fest, der zur Verfügung stellt. U.a. auch, ob und wielange genutzt werden darf. ... Juristisch ist d...
von Dipl.-Sozialarbeiter
28.07.15, 11:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwesenheitspflicht Übergangshaus
Antworten: 65
Zugriffe: 2264

Re: Anwesenheitspflicht Übergangshaus

... Rechtlich ist die Frage immer noch im falschen Unterforum. Vielleicht hilft das hier weiter: Heimgesetz (HeimG) Rechtlich befinden wir uns im SGB XII - Hilfe in besonderen Lebenslagen , bzw. genauer: " Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten " (vertiefend: DVO § 69 SGB XII > H...
von Dipl.-Sozialarbeiter
26.07.15, 08:16
Forum: Recht und Politik
Thema: Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen strafbar?
Antworten: 1060
Zugriffe: 49472

Re: Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen strafbar?

Jede/r hat ihren/seinen Standpunkt klar und deutlich wiedergeben können. Es gibt keine neuen Erkenntnisse. Daher mach ich jetzt hier den Thread zu.

(Die Eingriffe der Moderatoren bitte ausschließlich im Forum für Mitgliederinformation u. Support kommentieren.)
von Dipl.-Sozialarbeiter
26.07.15, 08:06
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Wer hat an dem Stuhl gesägt?
Antworten: 4
Zugriffe: 208

Wer hat an dem Stuhl gesägt?

Entwarnung aus Bayreuth Nicht Merkel brach zusammen, sondern ihr Stuhl Aufregung am Samstagabend: Angela Merkel sei bei den Bayreuther Festspielen kollabiert, hieß es. Doch die Sache war nur halb so wild. Denn offenbar brach nicht die Kanzlerin zusammen, sondern ihr Stuhl. Merkel überstand den Zwis...
von Dipl.-Sozialarbeiter
25.07.15, 17:37
Forum: Recht und Politik
Thema: Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen strafbar?
Antworten: 1060
Zugriffe: 49472

Re: Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen strafbar?

Mod-Hinweis: Wer den ersten Beitrag des Threads liest, wird feststellen, dass der Threadtitel von mir stammt und der Thread vor mehr als 3 Jahren aus zwei Threads zusammengeführt wurde. Das eigentliche Thema ist durch die Einfügung des § 1631d in das BGB erledigt. Eine Strafbarkeit der Beschneidung...
von Dipl.-Sozialarbeiter
23.07.15, 19:31
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Eher allgemeine Frage zu einer eher utopischen Situation
Antworten: 15
Zugriffe: 935

Re: Eher allgemeine Frage zu einer eher utopischen Situation

Es bliebe noch die Möglichkeit, dass das jüngste Gericht sich dieser Angelegenheit annimmt. Allerdings wird man/frau eventuell sehr lange auf einen Termin warten müssen.
von Dipl.-Sozialarbeiter
21.07.15, 17:36
Forum: Recht und Politik
Thema: Parlamentskultur
Antworten: 17
Zugriffe: 5968

Das BVerfG hat entschieden:

Keine Gesetzgebungskompetenz des Bundes für das Betreuungsgeld (Pressemitteilung Nr. 57/2015 vom 21. Juli 2015), und hier das Urteil: - 1 BvF 2/13 - von heute.

Armer Horst, er ärgert sich jetzt. :kopfstreichel:
von Dipl.-Sozialarbeiter
20.07.15, 16:29
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Suche Anwaelt
Antworten: 2
Zugriffe: 308

Re: Suche Anwaelt

nordlicht02 hat geschrieben:Dies ist ein Diskussionsforum, in dem konkrete Rechtsberatung nicht erlaubt ist und in dem auch keine Anwälte vermittelt werden.
Vielleicht werden Sie hier fündig.
So ist es. Daher schließe ich hier den Thread.
von Dipl.-Sozialarbeiter
20.07.15, 15:05
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Geld nach Trennung an Ex verleihen
Antworten: 11
Zugriffe: 721

Re: Geld nach Trennung an Ex verleihen

@ effeff,

bitte eröffnen Sie nicht zu jeder Scheidungsfrage und -folge einen neuen Thread.
von Dipl.-Sozialarbeiter
19.07.15, 12:11
Forum: Medien u. Wettbewerb
Thema: Muss wirklich alles an die Öffentlichkeit?
Antworten: 7
Zugriffe: 1575

Re: Muss wirklich alles an die Öffentlichkeit?

... Ich frage mich: Ist das wirklich so? Muss man einer fast 90-Jährigen vorwerfen, was sie als Kind vor über 80 Jahren tat? Glaubt irgendjemand in der Redaktion, dass Elizabeth ein Nazi war? Oder immer noch ist? ... Video zum Hitlergruß der jungen Queen - Royals prüfen offenbar rechtliche Schritte...
von Dipl.-Sozialarbeiter
13.07.15, 12:46
Forum: Recht und Politik
Thema: Lobbykontakte im Bundestag
Antworten: 12
Zugriffe: 3402

Re: Lobbykontakte im Bundestag

Oktavia hat geschrieben:... Sind das aber auch die, welche die Bundestagdauerkarte buchen konnten?
Im Netz finden Sie sicherlich weitere Infos zum Antrag auf Ausstellung eines Hausausweises des Bundestages. ;-)