Die Suche ergab 406 Treffer

von McDreamy
04.11.20, 17:02
Forum: Mietrecht
Thema: Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Re: Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen

Das ist Vermieter leider egal, er sagt er sitzt am längeren Hebel und er wartet zur Not Jahre, er hat da keine Eile.
von McDreamy
04.11.20, 12:42
Forum: Mietrecht
Thema: Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen

Hallo, Person X hat einen Mietvertrag für ein Ladenlokal seit 7 Jahren wo die Nutzungsbedingungen genau die eine Tätigkeit die X auch nachgeht zulassen. Aufgrund der Corona-Situation musste X nun den Vertrag kündigen, leider 2 Wochen fristgerecht zu spät, wodurch dieser bis Mitte 2022 weiterläuft. D...
von McDreamy
02.11.20, 08:47
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Darf ein Anwalt für beide Seiten tätig sein?
Antworten: 3
Zugriffe: 101

Re: Darf ein Anwalt für beide Seiten tätig sein?

Danke, NÄhe ja, aber nochmal anderer Bestand.
von McDreamy
02.11.20, 08:27
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Darf ein Anwalt für beide Seiten tätig sein?
Antworten: 3
Zugriffe: 101

Darf ein Anwalt für beide Seiten tätig sein?

Hallo, Person X möchte ein Gewerbe verkaufen und hat Interessent 1 und sucht dabei einen Anwalt Y aus, der den Verkauf managen soll (Kaufvertrag etc.) Anwalt Y nimmt das Mandat an und gibt aber die Empfehlung aus, dass er jemanden kenne, der eventuell 10% mehr zahlen würde (Interessent 2). X und Int...
von McDreamy
26.10.20, 21:39
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Darf der Anwalt der Gegenseite mitteilen, dass das Mandat niedergelegt wurde?
Antworten: 5
Zugriffe: 319

Darf der Anwalt der Gegenseite mitteilen, dass das Mandat niedergelegt wurde?

Hallo, Person X beauftragt für den Verkauf eines Gewerbes Anwalt Y. Anwalt Y kümemrt sich um alle Verträge zwischen Person X als Verkäufer und Person Z als Käufer. Bereits während der Tätigkeit fällt X immer wieder auf, dass Anwalt Y die Beratung nicht klar in Richtung X, als Auftraggeber, lenkt, so...
von McDreamy
26.10.20, 14:49
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Kaution an Insolvenzmasse?
Antworten: 7
Zugriffe: 213

Re: Kaution an Insolvenzmasse?

Also ganz kurz: Kaution eingezahlt: 2010, 6MM RegelInsolvenz: 2018, die Kaution wurde damals nicht als Vermögen aufgeführt (Fehler vom Schuldner?) Seit Mitte 2020 in Wohlverhaltensphase. Juli / Aug / Sep mangels Einnahmen und Schließung durch Corona nicht in der Lage Miete zu zahlen (also 3MM angefa...
von McDreamy
26.10.20, 08:32
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Kaution an Insolvenzmasse?
Antworten: 7
Zugriffe: 213

Kaution an Insolvenzmasse?

Hallo, Person X ist seit 10 Jahren selbstständig und wegen Schulden vor 2 Jahren in eine Regelinsolvenz gegangen. X befindet sich derzeit in der Wohlverhaltensphase. Die Selbstständigkeit von X ist vom IVerwalter freigegeben worden. Durch Corona ist das kleine Ladenlokal, was sonst zirka 300-600€ / ...
von McDreamy
30.09.20, 13:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Lohn trotz nicht erbrachter Leistung?
Antworten: 1
Zugriffe: 102

Lohn trotz nicht erbrachter Leistung?

Hallo, Person X ist seit 2017 für eine Schule als Aushilfslehrer (nicht verbeamtet) mit 11 Stunden / Woche als Nebenjob neben seiner Vollzeittätigkeit tätig. November 2019 erkrant er psychisch aufgrund eines Todesfalles in der Familie. Er schafft es nicht mehr seiner Tätigkeiten nach zu gehen und su...
von McDreamy
08.09.20, 09:45
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Alleiniges Sorgerecht für Vater wenn beide es wollen?
Antworten: 3
Zugriffe: 264

Re: Alleiniges Sorgerecht für Vater wenn beide es wollen?

Gehen wir mal davon aus, dass die Vaterschaft anerkannt ist.

Den letzten Rat verstehe ich, im zweifelsfall immer was in der Hinterhand - aber grade deswegen wollen Mutter und Vater ja jetzt (im Guten) das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht an den Vater geben - aber wie grht das?
von McDreamy
08.09.20, 08:50
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Alleiniges Sorgerecht für Vater wenn beide es wollen?
Antworten: 3
Zugriffe: 264

Alleiniges Sorgerecht für Vater wenn beide es wollen?

Hallo, unverheiratete aber in einer Partnerschaft zusammenlebende Vater und Mutter des bald auf die Welt kommenden Kindes sind sich einig, dass der Vater aufgrund von psychischen Problemen der Mutter das alleinige Sorge und Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommen soll nach der Geburt. Meines Wissens na...
von McDreamy
01.09.20, 12:14
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kaufvertrag mit Ratenzahlung rückgängig machen?
Antworten: 0
Zugriffe: 183

Kaufvertrag mit Ratenzahlung rückgängig machen?

Hallo, Person X stellt Pferd Y an Person Z zur Verfügung. Z verkündet dann Kaufinteresse und es wird ein Ratenkaufvertrag geschlossen, welcher besagt, dass der Eigentümer bis zur vollständigen Zahlung der Raten X bleibt. Es ist bereits 1 Rate gezahlt, es besteht kein Verzug (2. Rate bald fällig). X ...
von McDreamy
03.08.20, 10:19
Forum: Mietrecht
Thema: Einschreiben Kündigung nicht angenommen.
Antworten: 18
Zugriffe: 471

Einschreiben Kündigung nicht angenommen.

Hallo, Mieter X möchte fristgerecht ausziehen und sendet per Einschreiben Rückschein den Brief an die Vermieterin, welche 350km weit weg wohnt. 13 Tage später kommt das Einschreiben als "Nicht abgeholt" zurück. Nach Rückfrage der Post hätte man die Dame bei der Zustellung nicht angetroffen, Ihr eine...
von McDreamy
05.06.20, 16:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Muss Anwalt die Gegenseite über Angebot informieren?
Antworten: 4
Zugriffe: 130

Re: Muss Anwalt die Gegenseite über Angebot informieren?

Nun, man muss ja überlegen von wem die Aussagen kommen. Wenn Celestro recht hat, weiß der Anwalt ja das er mist gebaut hat. Das von Ihm dann eher die Drohung kommt um X einzuschüchtern "Wäre ja eh passiert, die Kosten musst du selbst zahlen" ist da eher als Verteidigung zu sehen?! Y wollte die koste...
von McDreamy
05.06.20, 15:31
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Muss Anwalt die Gegenseite über Angebot informieren?
Antworten: 4
Zugriffe: 130

Re: Muss Anwalt die Gegenseite über Angebot informieren?

Gehen wir in diesem finktiven Fall einmal davon aus, dass X den Anwalt darauf hingewiesen hat und dieser gesagt hat: "Pech, eine einstweilige Verfügung wäre eh gekommen, auch wenn Sie dem Vergleich zugeschrieben hätten."
von McDreamy
05.06.20, 11:54
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Muss Anwalt die Gegenseite über Angebot informieren?
Antworten: 4
Zugriffe: 130

Muss Anwalt die Gegenseite über Angebot informieren?

Hallo, Person X bewertet Firma Y im Internet nach einem Streitfall mit einem Auto negativ. Firma Y findet dies ungerechtfertigt und schickt per Anwalt eine strafbewerte Unterlassungserklärung. X und Y kommen durch den Anwalt der diese geschickt hat ins Gespräch und Sache wird geklärt: Darauf hin möc...