Die Suche ergab 176 Treffer

von GLu
06.12.19, 17:07
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Pflegekosten bei Gütertrennung
Antworten: 5
Zugriffe: 196

Re: Pflegekosten bei Gütertrennung

Bei getrennt Lebenden wird das gemeinsame Wirtschaften ersetzt durch eine finanzielle Unterhaltspflicht (Trennungsunterhalt). Das kann bis zur Rechtskraft des Scheidungsurteils so gelten, bzw. bis zum Tod eines Ehepartners. Wie Eingangs geschrieben haben beide Ehepartner gleiches Einkommen, es ist ...
von GLu
06.12.19, 10:24
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Pflegekosten bei Gütertrennung
Antworten: 5
Zugriffe: 196

Re: Pflegekosten bei Gütertrennung

In diesem verlinkten Beitrag gefunden: Leben Ehegatten in einem gemeinsamen Haushalt, ist das Einkommen beider Ehegatten bei der Frage einer eventuellen Bedürftigkeit zu berücksichtigen. Die Frage einer Heranziehung als Unterhaltsverpflichteter durch den Träger der Sozialhilfe stellt sich hier gar n...
von GLu
05.12.19, 18:02
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Pflegekosten bei Gütertrennung
Antworten: 5
Zugriffe: 196

Pflegekosten bei Gütertrennung

Hallo Nehmen wir mal an, ein Ehepaar hat Gütertrennung. Nach einer Weile leben sie getrennt. Durch relative ähnliche Einkommen (Renten/Mieten) stellt sich die Frage nach Unterhalt nicht. Die Einkommen liegen jeweils knapp unter 50.000 p/A. Nun wird einer der beiden pflegebedürftig. Wie sehen die Soz...
von GLu
05.12.19, 11:31
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Aufsichtspflicht Kinder Einliegerwohnung
Antworten: 11
Zugriffe: 795

Re: Aufsichtspflicht Kinder Einliegerwohnung

Es gibt Kinder, die zu Beginn der Pubertät auch schlafwandeln, gar nicht so selten, gibt sich später wieder. Ich denke, man sollte die Bedingungen herstellen, die auch in einem Einfamilienhaus über zwei Etagen da wären, In Einfamilienhäuser über zwei Etagen schlafwandeln Kinder nie !? dann ist man ...
von GLu
02.12.19, 17:05
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Aufsichtspflicht Kinder Einliegerwohnung
Antworten: 11
Zugriffe: 795

Re: Aufsichtspflicht Kinder Einliegerwohnung

... und die Rauchmelder sind gesetzliche Pflicht des Vermieters !

GLu
(Vermieter)
von GLu
19.11.19, 16:38
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Gemeinsames Testament - Scheidungsantrag
Antworten: 15
Zugriffe: 701

Re: Gemeinsames Testament - Scheidungsantrag

Nun ist mir noch eine Frage eingefallen: Im Testament sind Ehefrau und Kinder (Kinder der Ehefrau) bedacht. Der Scheidungsantrag der Frau wird zugestellt ; damit ist das gemein- schaftliche Testament hinfällig. Was ist mit dem Erbrecht der (ihrer) Kinder ? Sind die durch die Zustellung des Antrags p...
von GLu
08.11.19, 15:04
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: VersorgungsAusgleich - Vermögen
Antworten: 2
Zugriffe: 555

VersorgungsAusgleich - Vermögen

Hallo ich habe mir das VersAusglG laienhaft durchgelesen, finde aber keine Antwort auf zwei meiner Fragen dazu: 1. Spielt Vermögen (z.B. Mieteinnahmen/Aktien- oder Bargeldbesitz) beim Versorgung- sausgleich generell eine Rolle, oder werden tatsächlich nur die erarbeiteten Pensions/ Rentenanwartschaf...
von GLu
03.11.19, 20:37
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Gerichtsstand bei Wohnungswechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 380

Re: Gerichtsstand bei Wohnungswechsel

das nach §122 FamFG zuständige Gericht bleibt zuständig
Wie sagt der Schweizer ? Mercivielmal !
von GLu
03.11.19, 14:28
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Gerichtsstand bei Wohnungswechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 380

Gerichtsstand bei Wohnungswechsel

Nur interessehalber: Möglicherweise werde ich in den nächsten Monaten meinen Wohnort ändern. Der Scheidungsantrag wurde mir bereits zugestellt, Gerichtsstand ist in meinem Landkreis, ich bin der Beklagte. Das Verfahren zieht sich im Moment wegen der Rentenauskünfte. 1. Ist durch die Zustellung des S...
von GLu
01.11.19, 10:05
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbin nach welcher Zeit ?
Antworten: 3
Zugriffe: 344

Re: Erbin nach welcher Zeit ?

Danke, Frage beantwortet !
von GLu
31.10.19, 21:35
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbin nach welcher Zeit ?
Antworten: 3
Zugriffe: 344

Erbin nach welcher Zeit ?

Da Tante Gugl auch nichts Genaues weiß, ein rein fiktiver Fall: Oppa wollte nach 5 Ehen nie wieder heiraten. Dem Tierschutzverein will er aber auch nichts hinterlassen. Also heiratet er auf seinem Sterbebett eine niedliche Tussi. Da außer dem Finanzamt keine geldgierigen Haie um das Sterbebett schwi...
von GLu
23.10.19, 08:59
Forum: Sozialrecht
Thema: Kostenbeteiligung der Kinder im Falle Altersheim
Antworten: 6
Zugriffe: 2599

Re: Kostenbeteiligung der Kinder im Falle Altersheim

SusanneBerlin hat geschrieben:
23.10.19, 07:32
Liegt der Verdienst beispielsweise bei 2.000 € netto ...
Kann ich davon ausgehen, daß es sich bei diesem "Netto" um das
steuerliche Nettoeinkommen laut EKSt.-Bescheid handelt ?
von GLu
22.10.19, 20:56
Forum: Sozialrecht
Thema: Kostenbeteiligung der Kinder im Falle Altersheim
Antworten: 6
Zugriffe: 2599

Kostenbeteiligung der Kinder im Falle Altersheim

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, falls nein, bitte verschieben ! Fall: Mutter dreier Kinder (1 aus erster Ehe, 2 aus zweiter Ehe) geht ins Altersheim. Einkommensverhältnisse sehr gering. Irgendwann kommt die Stadt (?) darauf, auch das Kind aus ersten Ehe zur Kostenbeteiligung heranzuziehen. D...
von GLu
22.10.19, 09:07
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen
Antworten: 36
Zugriffe: 1581

Re: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen

Wenn die Tochter lieber im eigenen Haushalt arbeitet als im Elterlichen zu helfen - why not? Der Beitrag ist zwar schon ein paar Tage alt, aber noch etwas Konstruktives zur Sache: Als meine Stieftochter zwischen 16 und 18 war, habe ich gelegentlich ihr Zimmer fotografiert. Hintergrund: wenn sie sel...