Die Suche ergab 1904 Treffer

von CruNCC
04.05.21, 13:11
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Gesetzliche Erbfolge
Antworten: 19
Zugriffe: 910

Re: Gesetzliche Erbfolge

Das Haus wird zu klein. Aus diesem Grund wird es 12 Jahre nach der Eheschließung abgerissen und gemeinsam ein 3-Familienhaus errichtet. Es wurde kein Ehevertrag geschlossen. Der Mann stirbt 52 Jahren nach der Eheschließung. Wer erbt das Haus? Wenn die Frau als Alleineigentümerin im Grundbuch einget...
von CruNCC
17.04.21, 15:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Notarkosten Verkaufvollmacht Immobilien
Antworten: 2
Zugriffe: 741

Re: Notarkosten Verkaufvollmacht Immobilien

A fragt sich, wie hoch die Kosten für die Vollmacht sind bzw. bezieht sich der zugrunde gelegte Geschäftswert auf seinen Anteil oder auf den Geschätzten Gesamtpreis der immobilien. Für den Entwurf der Vollmachtsbestätigung fällt eine Vollzugsgebühr an (0,5 Gebühr aus dem vollen Kaufpreis) an. Die V...
von CruNCC
15.04.21, 13:12
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbschein wegen Pandemie nur via Notar?
Antworten: 8
Zugriffe: 950

Re: Erbschein wegen Pandemie nur via Notar?

Als sie nach Monaten vergeblicher Anrufe und E-Mails endlich jemanden ans Telefon bekommt, wird ihr mitgeteilt, dass Erbscheine aufgrund der Pandemie derzeit nur über einen Notar beantragt werden können. Termine bei Gericht würden nicht vergeben. :evil: Gibt's beim Notar keine Pandemie? P.S.: Das i...
von CruNCC
11.04.21, 14:15
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Testamentsvollstrecker will Haus kaufen
Antworten: 3
Zugriffe: 530

Re: Testamentsvollstrecker will Haus kaufen

Wer ist Vorerbe? Ist der Vorerbe befreit?
von CruNCC
04.04.21, 21:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Grundstücksverkauf
Antworten: 3
Zugriffe: 641

Re: Grundstücksverkauf

Eheleute A haben lt. Notarvertrag auf einem grossen Grundstück 2 Häuser (jedes Haus hat einen Grundstücksanteil). Die Eigentumsverhältnisse ergeben sich aus der Eintragung im Grundbuch. Wenn es ein Grundstück ist, auf dem zwei Häuser stehen, dann muss das Grundstück vermessen werden oder wurde das ...
von CruNCC
27.03.21, 11:01
Forum: Immobilienrecht
Thema: Nießbrauch - wer trägt die Kosten?
Antworten: 2
Zugriffe: 418

Re: Nießbrauch - wer trägt die Kosten?

:engel: Nehmen wir an, jemand hat den Nießbrauch für ein Grundstück auf dem ein Mehrfamilienhaus steht. Der Eigentümer hat sich das Vermietungsrecht für eine Wohnung in dem Haus vertraglich vorbehalten. Wenn das Mehrfamilienhaus nicht in Wohnungseigentum nach WEG aufgeteilt wurde, kann der Nießbrau...
von CruNCC
20.03.21, 17:34
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Gültigkeit eines Testaments bei Erbvertrag
Antworten: 9
Zugriffe: 394

Re: Gültigkeit eines Testaments bei Erbvertrag

mathematikerin hat geschrieben: 20.03.21, 15:57das seine Nachfolge regelt, falls er nach B oder gemeinsam mit B sterben sollte
A ist aber vor B gestorben, daher sind die Bestimmungen des Testaments nicht relevant. Es gilt die Erbeinsetzung des Erbvertrags.
von CruNCC
20.03.21, 13:10
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Gültigkeit eines Testaments bei Erbvertrag
Antworten: 9
Zugriffe: 394

Re: Gültigkeit eines Testaments bei Erbvertrag

A und B schließen einen ERBVERTRAG. In diesem formulieren sie, dass sie heute keine weiteren Regelungen treffen wollen außer einem gegenseitigen Erbe im Todesfall von A oder B. Noch zu Lebzeiten von B erstellt A ein Testament, das seine Nachfolge regelt, falls er vor B oder gemeinsam mit B sterben ...
von CruNCC
11.03.21, 10:28
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Komplizierte Sachlage
Antworten: 4
Zugriffe: 489

Re: Komplizierte Sachlage

Fragesteller weiß, dass man Erbanteile einfach verkaufen kann, sofern man den anderen Mitgliedern der Erbengemeinschaft das Vorkaufsrecht einräumt. Das Vorkaufsrecht für die anderen Mitglieder der Erbengemeinschaft gilt nur für eine Veräußerung an Dritte. https://dejure.org/gesetze/BGB/2034.html Kö...
von CruNCC
10.03.21, 12:42
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbe - ALG2 - Rente
Antworten: 6
Zugriffe: 294

Re: Erbe - ALG2 - Rente

Hallo, angenommen jemand hat Anspruch auf eine Erbschaft im ALG-2 Bezug und beantragt den Erbschein, der bekanntlich 3 Jahre Gültigkeit hat. Ein Erbschein hat keine "Gültigkeit". Wenn jetzt die Erbrechtsbegünstigte die Rente annimmt sich aus dem ALG-2 Bezug abmeldet und danach mit dem Erb...
von CruNCC
07.03.21, 14:44
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Namensänderung
Antworten: 3
Zugriffe: 483

Re: Namensänderung

Andreas_J hat geschrieben: 07.03.21, 14:26 A hat als 12jähriger zugestimmt, dass sein Nachname seines leiblichen Vaters in den seines Stiefvaters geändert wird, nachdem seine Mutter erneut geheiratet hatte.
Das nenn man "Einbenennung". Diese ist i.d.R. unwiderruflich.
von CruNCC
02.03.21, 20:58
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wer ist erbberechtigt?
Antworten: 2
Zugriffe: 411

Re: Wer ist erbberechtigt?

Es sind zwei getrennte Erbfälle. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.
von CruNCC
27.02.21, 18:12
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Vorerbe und Nacherbe
Antworten: 2
Zugriffe: 456

Re: Vorerbe und Nacherbe

AndreasHL hat geschrieben: 27.02.21, 18:03Kann die überlebende Ehefrau wirklich frei über das Erbe verfügen?
Ja.
Widerspricht sich das Testament nicht?
Nein.

Das ist eine übliche Formulierung. Der Überlebende darf frei verfügen.
von CruNCC
15.02.21, 18:15
Forum: Immobilienrecht
Thema: Verkauf von Immobilie und Käufer zahlt vor notarieller Bestätigung
Antworten: 15
Zugriffe: 675

Re: Verkauf von Immobilie und Käufer zahlt vor notarieller Bestätigung

Der Kaufpreis wird fällig, wenn alle Kaufpreisfälligkeitsvoraussetzungen vorliegen. Der wurde schon bezahlt. Das heißt aber nicht, dass der Käufer einen Anspruch auf Übergabe des Vertragsgegenstandes hat, solange die Fälligkeitsvoraussetzungen noch nicht vorliegen. ... und die Auflassungssvormerkun...
von CruNCC
15.02.21, 13:00
Forum: Immobilienrecht
Thema: Verkauf von Immobilie und Käufer zahlt vor notarieller Bestätigung
Antworten: 15
Zugriffe: 675

Re: Verkauf von Immobilie und Käufer zahlt vor notarieller Bestätigung

Ok stimmt, angenommen der Käufer möchte die Wohnung schnellstmöglich erwerben als Vermieter oder beziehen als Selbstbezieher und denkt so schneller einziehen oder vermieten zu können. Der Verkäufer lässt sich darauf aber nicht ein. Das ist sein gutes Recht. Man kann dem Notar den Zahlungseingang an...