Die Suche ergab 13 Treffer

von Yane
01.11.19, 18:43
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Wenn der Schmied kein Schmied ist
Antworten: 7
Zugriffe: 619

Re: Wenn der Schmied kein Schmied ist

Die korrekte Bezeichnung ist Hufbeschlagschmied bzw. Hufbeschlagschmiedin. Ich bin kein Jurist, aber als TA bekommt man die berufsrelevanten Gesetze durchaus zu lesen. Inwieweit sich ein Schadenersatz ergibt, weiss ich nicht. Das können mE nur Juristen sagen. Aber wer einen Hufbeschlag durchführt oh...
von Yane
01.11.19, 18:28
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Krankenkasse -Erlöschen des Versicherungsschutzes.
Antworten: 2
Zugriffe: 765

Krankenkasse -Erlöschen des Versicherungsschutzes.

Person X ist eine geistig und körperlich prinzipiell fitte Person. Erledigt allein den Haushalt und den Garten, geht täglich mehrere km spazieren, geht 3x die Woche zum Sport, etc. X ist also grundsätzlich in der Lage, sein/ihr Leben selbstbestimmt zu organisieren. Nun muss X aufgrund einer chronisc...
von Yane
03.08.18, 12:30
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Box = Zwinger?
Antworten: 10
Zugriffe: 1141

Re: Box = Zwinger?

Traurig finde ich nur, dass die Empfehlung "geschlossene Box" bei allen möglichen Problemchen und Problemen völlig normal in Hundeforen etc. Empfohlen wird. Der Hinweis auf die Rechtslage ergibt idR die Anmerkung, Die Box steht ja im Wohnraum für Menschen und damit gelten die Vorschriften für Zwinge...
von Yane
03.08.18, 12:02
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Box = Zwinger?
Antworten: 10
Zugriffe: 1141

Re: Box = Zwinger?

Danke, Etienne777 und Townspector. Ihr bestätigt mein Verständnis der Gesetzeslage. Leider wird man mit diesem Verständnis als Paragraphenreiter abgestempelt, dem Paragraphen wichtiger sind als das Wohl des Tieres. Diverse Gründe sind z.B. Die in dem von Townspector aufgezeigten Urteil erwähnte Läuf...
von Yane
02.08.18, 17:40
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Box = Zwinger?
Antworten: 10
Zugriffe: 1141

Re: Box = Zwinger?

Urteile hierzu gibt es vermutlich nicht? Speziell der Hinweis, dass eine Box mit Zwinger gleichzusetzen ist, auch wenn das im Text nicht explizit geschrieben ist.

Die Frage ist, gilt eine geschlossene Box als eigenständiger Raum.
von Yane
02.08.18, 16:35
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Box = Zwinger?
Antworten: 10
Zugriffe: 1141

Box = Zwinger?

Folgender Fall: Hundehalter hat einen Hund. Aus diversen Gründen verbringt der Hund mehrere Stunden täglich in einer handelsüblichen Box. Kein Transport, keine tierärztliche Indikation (Ruhigstellung zur Rekonvaleszenz). Begründung des Hundehalters - Hund ist ja in einer Box, Die in einem Wohnraum f...
von Yane
22.03.13, 20:14
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Copyright
Antworten: 1
Zugriffe: 262

Copyright

Hi zusammen, Person A entdeckt in einem Kleinanzeigenportal eine Verkaufsanzeige von Person B, die ein Bild enthält, das Person A vor Jahren gemacht und in einem Forum veröffentlicht hat. Das Originalbild ist noch vorhanden inkl. EXIF-Datei und der entsprechenden Kamera. Ebenso ist das abgebildete O...
von Yane
13.03.10, 09:28
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Handling Deckvertrag?
Antworten: 9
Zugriffe: 3321

Es handelt sich um eine Kleinrasse, die von 10-18 Tag max.variiert. Auch bei Kleinrassen gibt es kein "von Tag x bis max. Tag y". So enormen Schwankungen unterliegen die Kleinrassen nicht, falsch. Die Hündin blutete, Ebenfalls falsch, warum sollte das eine Störung sein? Weil im Lehrbuch steht, dass...
von Yane
06.02.10, 12:03
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Hündin mit 9 Mon. schwere HD beidseits, Kreuzbandriss bds.
Antworten: 8
Zugriffe: 1519

Re: Hündin mit 9 Mon. schwere HD beidseits, Kreuzbandriss bd

Warum fuehrt ein Verband eine Routineuntersuchung auf HD ein, wenn dies kein rassespezifisches Problem ist? Im VDH ist HD-Röntgen generell Pflicht. Egal ob rassespezifisches Problem oder nicht. Und zwar nicht erst seit kurzem. Sondern seit fast 20 Jahren. Ausnahme sind maximal die sehr kleinen Rass...
von Yane
13.12.09, 14:36
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererhöhung Hundesteuer
Antworten: 15
Zugriffe: 1255

Mir ist durchaus klar, dass die Hundesteuer nicht dazu verwendet wird, den Hundekot zu entfernen. Ebenso ist mir klar, dass das die Aufgabe des Hundehalters selbst ist. Allerdings ist/war exakt das immer die Begründung für die Hundesteuer - "Aufwand zur Entfernung der Hinterlassenschaften des Hundes...
von Yane
13.12.09, 12:21
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererhöhung Hundesteuer
Antworten: 15
Zugriffe: 1255

Steuererhöhung Hundesteuer

Hallo zusammen, ist es tatsächlich rechtens, dass ein Gemeinderat einfach mal so beschliessen kann, Hundesteuer um über 30% zu erhöhen? Im aktuellen Fall von 72 auf 96 Euro für den ersten Hund und von 144 auf 192 Euro für den zweiten Hund. Mal davon abgesehen, ist es überhaupt rechtens Hundesteuer z...
von Yane
13.12.09, 11:37
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Boxerwelpe mit Herzfehler vom Züchter - darf der das?
Antworten: 16
Zugriffe: 3208

Es ist - wie gesagt - eine Aortenstenose. . Das Thema "Aortenstenose" wurde bisher nicht erwähnt. Erwähnt wurden bisher "dilatative Kardiomyopathie" und "Herzklappenfehler". Eine Aortenstenose bezeichnet eine Einengung der Blutausflußbahn der linken Herzkammer.. Sie KANN mit einem Fehler der Aorten...
von Yane
11.12.09, 13:09
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Boxerwelpe mit Herzfehler vom Züchter - darf der das?
Antworten: 16
Zugriffe: 3208

Re: Boxerwelpe mit Herzfehler vom Züchter - darf der das?

dilatative Kardiomyopathie Ein Herzklappenfehler - das weiß ich aber nicht genau - ist doch von Anfang an da oder nicht da. Eine dilatative Kardiomyopathie ist kein Herzklappenfehler, sondern eine Erkrankung des Herzmuskels, bei dem Vorkammern und Herzkammern vergrössert sind, idR der Herzmuskel de...