Die Suche ergab 1376 Treffer

von idem
12.10.20, 15:05
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Notarielles Schuldanerkenntnis
Antworten: 2
Zugriffe: 74

Re: Notarielles Schuldanerkenntnis

In 11/18 ... Besteht die Möglichkeit das Schuldanerkenntnis jetzt noch anzufechten ? http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__121.html bzw. http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__124.html Der Anfechtungszug dürfte den Bahnhof bereits verlassen haben. Ob http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__138.h...
von idem
07.10.20, 07:43
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Freigabe Auto
Antworten: 5
Zugriffe: 180

Re: Freigabe Auto

zur selbstständigen Tätigkeit freigegeben, sich aber vorbehalten, das Auto zu verwerten. Dann hat er es m. E. aber gerade nicht "freigegeben". Das kann man aber sicherlich auch anders sehen. Die Freigaben bzw. Enthaftungen von Insolvenzverwaltern sind nicht selten Quell von Streitigkeiten über Umfa...
von idem
13.08.20, 19:29
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kontopfändung
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Kontopfändung

Zumeist werden neben dem eigentlichen Anspruch auch etwaig bestehende Sicherungsrechte mit auf den neuen Gläubiger übertragen. Ob das so war, lässt sich nur anhand der konkreten Vereinbarung zwischen 'Altgläubiger' und Inkassobude feststellen. Einfach löschen lassen, wird so nicht funktionieren. Die...
von idem
23.06.20, 16:08
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Immobilienkredit kündigen
Antworten: 3
Zugriffe: 116

Re: Immobilienkredit kündigen

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__489.html
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__490.html

Um mehr sagen zu können, braucht man mehr Information über den Vertrag.
von idem
22.06.20, 15:52
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zweifelhafte Forderung
Antworten: 8
Zugriffe: 299

Re: Zweifelhafte Forderung

13,25 % kann stimmen, wenn der Gläubiger zum Beispiel einen Dispo oder KK (oder sonstigen Kredit) in Anspruch nehmen muss(te), vgl.

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__288.html hier Absatz 4
von idem
10.06.20, 12:52
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Eigene AGB der kontoführenden Bank
Antworten: 6
Zugriffe: 239

Re: Eigene AGB der kontoführenden Bank

Es dürften sogar beide gelten, jedenfalls dann, wenn der Kunde zur Bank und zum Kreditkartenunternehmen je eine Vertragsbeziehung hat.
von idem
09.06.20, 13:09
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Schulden der Ehefrau / Pflicht zur Zahlung von Taschengeld wegen Pfändung
Antworten: 10
Zugriffe: 329

Re: Schulden der Ehefrau / Pflicht zur Zahlung von Taschengeld wegen Pfändung

Der zugestellte PfÜb richtet sich zunächst nur auf angebliche Ansprüche des Schuldners gegen den (angeblichen) Drittschuldner. Dazu zählt auch erstmal ein angeblicher, weil an sich möglicher, Taschengeldanspruch der Frau gegen den Mann als Drittschuldner. Der PfÜb begründet aber nicht die gepfändete...
von idem
27.05.20, 08:54
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Wer darf Kontoauszüge einer gelöschten GmbH anfordern?
Antworten: 8
Zugriffe: 376

Re: Wer darf Kontoauszüge einer gelöschten GmbH anfordern?

Abgesehen von den bisherigen Ausführungen: 2018 und später noch Daten haben wollen, die (wohl) älter als 10 Jahre sind, könnte sich als sehr schwierig herausstellen. Es steht zu befürchten, dass die Bank sich auf Löschung der Daten berufen wird.
von idem
08.04.20, 11:59
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: AGB-Pfandrecht und Umbuchung
Antworten: 19
Zugriffe: 475

Re: AGB-Pfandrecht und Umbuchung

In den AGB dieser Bank sollte sich zum Ablauf sicher etwas finden lassen.