Die Suche ergab 1387 Treffer

von idem
21.04.21, 12:13
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zwangsversteigerung Haus
Antworten: 13
Zugriffe: 698

Re: Zwangsversteigerung Haus

Man sollte dem Rechtspfleger im Versteigerungstermin daher immer gut zuhören, da das bestrangig betreibende Recht und die sich daraus ergebenden Konsequenzen (Lastenfreiheit oder eben bestehen bleibende Rechte) benannt werden.
von idem
22.02.21, 08:56
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Wie lange dürfen KK Daten gespeichert werden?
Antworten: 7
Zugriffe: 736

Re: Wie lange dürfen KK Daten gespeichert werden?

Glaube, KK steht vorliegend nicht für Krankenkasse sondern für Kreditkarte:

https://www.n-tv.de/ratgeber/Fehlerhaft ... 76559.html
von idem
14.01.21, 12:32
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Unseriöses Inkasso, verjährte Forderung
Antworten: 14
Zugriffe: 1662

Re: Unseriöses Inkasso, verjährte Forderung

Nordland hat geschrieben: 13.01.21, 18:18 Der angebliche Schuldner hätte gerne etwas schwarz auf weiß.
Hat er doch: im BGB und in der ZPO
von idem
04.01.21, 09:37
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: glaeserner-bankkunde-behoerden-starten-immer-mehr-kontenabfragen
Antworten: 14
Zugriffe: 839

Re: glaeserner-bankkunde-behoerden-starten-immer-mehr-kontenabfragen

Stimmt, jetzt geht es aber um ein "Einfaches" Sparkonto bei einer dieser direktbanken. Also nix mit "Gehaltskonto" o.ä. 1. Man könnte die Bank einfach nach den Hintergründen fragen. 2. Ich vermute vorliegend aber mal, dass es etwas mit dem Thema "Verwahrentgelt bzw. Negativ...
von idem
27.12.20, 22:53
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung Mietkaution liegt vor, jetzt wird Haus übergeben
Antworten: 1
Zugriffe: 900

Re: Pfändung Mietkaution liegt vor, jetzt wird Haus übergeben

Wenn das Haus ohne Wenn und Aber übergegangen ist (zumal via Erbfolge), gehe ich von Rechtsnachfolge aus. Die Drittschuldnerstellung ist dann mit übergegangen.
von idem
07.12.20, 12:34
Forum: Immobilienrecht
Thema: Grundbuch
Antworten: 6
Zugriffe: 251

Re: Grundbuch

Was meint:
"wenn der erste Gläubiger das Haus pfänden will mit dem zweiten Gläubiger."?

Und was meint:
"der erste bekommt 55000 Euro, der zweite 11000 Euro."?
von idem
20.11.20, 07:29
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Privatinsolvenz - Gläubiger soll Geld zurückzahlen
Antworten: 1
Zugriffe: 319

Re: Privatinsolvenz - Gläubiger soll Geld zurückzahlen

Der insolvente B darf nichts von A zurückfordern, schon gar nicht mit der angegebenen Begründung.

Unter Umständen allerdings wird der Insolvenzverwalter des B Zahlungen anfechten und zurückfordern.

Also m. E. erstmal abwarten, was passiert.
von idem
09.11.20, 09:24
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Generalvollmacht: Kein Online Banking
Antworten: 5
Zugriffe: 386

Re: Generalvollmacht: Kein Online Banking

Nicht überall wo Generalvollmacht drauf steht, ist auch Generalvollmacht drin. Die Weigerung der Bank kann verschiedene Gründe haben. Man könnte ja einfach mal nachbohren... Womöglich ergibt sich der Grund ja direkt aus der Vollmacht, etwa weil selbige bei jeder Handlung/Verfügung vorzulegen ist (wa...
von idem
27.10.20, 16:48
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Nicht-dingliche Forderung an insolventes Unternehmen
Antworten: 3
Zugriffe: 188

Re: Nicht-dingliche Forderung an insolventes Unternehmen

Verlangen kann man viel. Ob es einem gegeben wird, ist die Frage. Was hindert den TE denn, sein Begehr einfach mal gegenüber dem IV zu äußern? Ihm wird vermutlich Antwort gegeben werden.
von idem
27.10.20, 16:36
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Titelüberwachung selbst durchführen
Antworten: 3
Zugriffe: 369

Re: Titelüberwachung selbst durchführen

Man kann sicherlich auch selbst vollstrecken, ohne Ahnung davon sollte man es m. E. aber lassen. Man sollte schon einen Anwalt/in damit beauftragen und nicht als Laie durch die Vollstreckungsarten irrlichtern. Die RA-Kosten im Vollstreckungsverfahren sind eher moderat und gewiss günstiger als bei In...
von idem
12.10.20, 15:05
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Notarielles Schuldanerkenntnis
Antworten: 2
Zugriffe: 157

Re: Notarielles Schuldanerkenntnis

In 11/18 ... Besteht die Möglichkeit das Schuldanerkenntnis jetzt noch anzufechten ? http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__121.html bzw. http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__124.html Der Anfechtungszug dürfte den Bahnhof bereits verlassen haben. Ob http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__138.h...
von idem
07.10.20, 07:43
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Freigabe Auto
Antworten: 5
Zugriffe: 277

Re: Freigabe Auto

zur selbstständigen Tätigkeit freigegeben, sich aber vorbehalten, das Auto zu verwerten. Dann hat er es m. E. aber gerade nicht "freigegeben". Das kann man aber sicherlich auch anders sehen. Die Freigaben bzw. Enthaftungen von Insolvenzverwaltern sind nicht selten Quell von Streitigkeiten...