Die Suche ergab 6925 Treffer

von Chavah
19.01.21, 08:48
Forum: Immobilienrecht
Thema: Nds. : Belästung durch künstliches Licht . Hauseigentümer A leuchtet mit Aussenbeleuchtung in die Innenräume des Na.
Antworten: 6
Zugriffe: 263

Re: Nds. : Belästung durch künstliches Licht . Hauseigentümer A leuchtet mit Aussenbeleuchtung in die Innenräume des

Es gibt auch eine andere Entscheidung, Amtsgericht Wiesbaden, da wurde einem Nachbarn untersagt, mit einer 60 Watt Glühbirne den Hauseingang zu beleuchten, weil sich der Nachbar dadurch belästigt fühlte. Ich halte diese Entscheidung für falsch, wollte nur darauf hinweisen. Vielleicht findet sie sich...
von Chavah
17.01.21, 19:38
Forum: Mietrecht
Thema: Urteilen wenn nur eine Seite gehört wurde?
Antworten: 12
Zugriffe: 534

Re: Urteilen wenn nur eine Seite gehört wurde?

Es geht doch nicht unbedingt darum, was sinnvoll ist oder nicht. Letztlich ist eine Abmahnung doch eine Aufforderung, sich in Zukunft vertragsgemäß zu verhalten. Daran sollte man sich halten und gut ist. Mit Datenschutz hat das alles nichts zu tun, auch nicht mit der Verpflichtung, alle Betroffenen ...
von Chavah
17.01.21, 10:53
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wohnungsverkauf blockiert durch Weigerung Notar aufzusuchen oder diesen hereinzulassen
Antworten: 3
Zugriffe: 407

Re: Wohnungsverkauf blockiert durch Weigerung Notar aufzusuchen oder diesen hereinzulassen

Wie wärs mit der Einrichtung einer Betreuung, oder gegebenenfalls auch mit einer Auseinandersetzungsversteigerung?

Chavah
von Chavah
15.01.21, 16:25
Forum: Mietrecht
Thema: Belegeinsicht Nebenkostenabrechnung in Coronazeiten
Antworten: 18
Zugriffe: 391

Re: Belegeinsicht Nebenkostenabrechnung in Coronazeiten

Grundsätzlich ist der Einsichtsort beim Vermieter. Es ist ja auch jetzt dem Vermieter nicht unmöglich, die Unterlagen nicht bereit zu stellen. Man kann/darf auch hin, man kann auch jemanden hinschicken, der die Fotokopien fertigt oder vor Ort überprüft. Ich sehe da keine erweiterte Pflicht des Vermi...
von Chavah
14.01.21, 18:49
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Quarantäne und versorgung mit Bargeld
Antworten: 50
Zugriffe: 843

Re: Quarantäne und versorgung mit Bargeld

Ja, wir könnten uns auch überlegen, wie wir mit der Krise fertig werden, wenn einem im flachen Frankfurt ein Felsstein aus den Alpen auf den Kopf fällt. Anders ausgedrückt: wenn ich alleine lebe, dann muss ich unabhängig von Corona Vorsorge treffen. Ich kann mir ja auch ein Bein brechen und deshalb ...
von Chavah
14.01.21, 12:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wann Schwerbehinderung in Bewerbung bei Privatunternehmen angeben?
Antworten: 9
Zugriffe: 369

Re: Wann Schwerbehinderung in Bewerbung bei Privatunternehmen angeben?

FB, die Kernfrage ist doch, ob der Bewerber ungefragt angeben muss, dass er schwerbehindert ist. Wenn diese Frage nicht gestellt wird, dann ist doch alles in Ordnung. Und wenn er gefragt wird, dann stellt sich die Frage, ob er diese Frage wahrheitsgemäß beantworten muss. Ganz sicher, die Frage nach ...
von Chavah
14.01.21, 11:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wann Schwerbehinderung in Bewerbung bei Privatunternehmen angeben?
Antworten: 9
Zugriffe: 369

Re: Wann Schwerbehinderung in Bewerbung bei Privatunternehmen angeben?

Mir als für einen großen Arbeitgeber im Personalmanagement arbeitend war es einerlei, ob jemand schwerbehindert ist oder nicht. Habe auch nie gefragt, meine Frage war immer, ob man den Job auch köprerlich und psychisch durchführen könne. Das war entscheidend. Und die paar Tage mehr Urlaub, mein Gott...
von Chavah
11.01.21, 00:24
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Trump Selbstbegnadigung Persilschein
Antworten: 94
Zugriffe: 1961

Re: Trump Selbstbegnadigung Persilschein

Nun ja, die Wahlkampfversprechen bei uns sind ja auch anders als das, was hinterher passiert. Und ich denke, der klassische US-Wähler konnte vor vier Jahren diese Entwicklung wirklich nicht voraussehen. Ich sehe die ganze Sache sehr differenziert. Er konnte noch relativ viel Wahlstimmen in der letzt...
von Chavah
09.01.21, 16:05
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Widerruf Vergleich, Frist Stellungnahme, Folgen ...?
Antworten: 1
Zugriffe: 401

Re: Widerruf Vergleich, Frist Stellungnahme, Folgen ...?

Urteile haben es an sich, dann gefällt zu werden, wenn es keine gütliche Einigung gibt. Wenn keine Stellungnahme/ergänzender Sachvortrag mehr kommt, dann wird die Kammer nach Lage der Akten entscheiden. Kommt noch eine Stellungnahme, dann wird die Kammer zunächst überprüfen, ob dieser Sachvortrag be...
von Chavah
09.01.21, 15:26
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Trump Selbstbegnadigung Persilschein
Antworten: 94
Zugriffe: 1961

Re: Trump Selbstbegnadigung Persilschein

Es ist schon reichlich arrogant und menschenverachtend, das, was da passierte und jetzt passiert, einem Volk zu gönnen. Es trifft nämlich alle, auch unschuldige Menschen, die ihn weder gewählt haben noch hinter ihm stehen. Michi, hätten die Amis deine Haltung nach Hitler gehabt ...... Ich denke mal,...
von Chavah
09.01.21, 12:09
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Trump Selbstbegnadigung Persilschein
Antworten: 94
Zugriffe: 1961

Re: Trump Selbstbegnadigung Persilschein

ExDevil, für mich ist im Augenblick entscheidend, dass dieser Kerl ab sofort "stillgelegt" wird, und zwar ohne das Land weiter zu spalten. Und ich weiß nicht, ob es Sinn macht, ihn in irgendeiner Weise strafrechtlich zu verfolgen. Denn was wäre, wenn raus käme, dass die USA über vier Jahre...
von Chavah
09.01.21, 09:23
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Trump Selbstbegnadigung Persilschein
Antworten: 94
Zugriffe: 1961

Re: Trump Selbstbegnadigung Persilschein

Ich denke, dass Trump an einer wie auch immer gearteten dissozialen Persönlichkeitsstörung leidet. Inzwischen zunächst einmal in eine Psychatrie gehört, einfach um ihn aus seinem Hektikkreislauf raus zu holen, dann müsste man versuchen, ihn zu erden, das kann durch Behandlung + Medis gehen oder auch...
von Chavah
07.01.21, 18:10
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Erlass eines Vollstreckungsbescheids
Antworten: 2
Zugriffe: 146

Re: Erlass eines Vollstreckungsbescheids

Die Frage ist , ob es sich um den Fristenbriefkasten gehandelt hat, in welchen er seinen Antrag eingeworfen hat.

Kann aber letztlich auch dahingestellt bleiben, denn auch gegen den Vollstreckungsbescheid kann sich der Schuldner wehren.

Chavah
von Chavah
07.01.21, 11:33
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Wechselmodell vs. Residenzmodell
Antworten: 5
Zugriffe: 470

Re: Wechselmodell vs. Residenzmodell

Kann sein, kann nicht sein. In dem Alter der Kids entscheiden die in der Regel selbst.

Chavah
von Chavah
07.01.21, 09:57
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Trump Selbstbegnadigung Persilschein
Antworten: 94
Zugriffe: 1961

Re: Trump Selbstbegnadigung Persilschein

Ich denke, dass die Option der Selbstbegnadigung überschätzt wird. Einmal spielt das Bundesrecht ja nur in wenigen Bereichen wirklich eine Rolle. Und ins Landesrecht kann er sich nicht einmischen. Und dann wird im Bundesrecht doch extrem sorgfältig auf mögliche Befangenheit geguckt. So war in einem ...