Die Suche ergab 2604 Treffer

von Big Guro
08.06.15, 16:20
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Doppelbesteuerungsabkommen D-CH
Antworten: 2
Zugriffe: 270

Re: Doppelbesteuerungsabkommen D-CH

Diese Fragen können pauschal nicht beantwortet werden, es ist zuerst die Ansässigkeit nach Art. 4 DBA zu klären.

Da geht es um die ständige Wohnstätte, die engeren persönlichen und wirtschaftlichen Beziehungen (Mittelpunkt der Lebensinteressen), ständige Wohnstätte usw.
von Big Guro
08.06.15, 16:05
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Beschränkt steuerpflichtig - getrennt veranlagt?
Antworten: 1
Zugriffe: 203

Re: Beschränkt steuerpflichtig - getrennt veranlagt?

Es wird grundsätzlich getrennt veranlagt. ----- § 26 Veranlagung von Ehegatten (1) 1Ehegatten können zwischen der Einzelveranlagung (§ 26a) und der Zusammenveranlagung (§ 26b) wählen, wenn 1. beide unbeschränkt einkommensteuerpflichtig im Sinne des § 1 Absatz 1 oder 2 oder des § 1a sind, 2. sie nich...
von Big Guro
26.05.15, 15:02
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bestellbestätigung = Rechnung ?
Antworten: 6
Zugriffe: 2021

Re: Bestellbestätigung = Rechnung ?

Umsatzsteuergesetz (UStG) § 15 (1) Vorsteuerabzug 1. .....Die Ausübung des Vorsteuerabzugs setzt voraus, dass der Unternehmer eine nach den §§ 14, 14a ausgestellte Rechnung besitzt...... ----- Umsatzsteuergesetz (UStG) § 14 Ausstellung von Rechnungen (4) Eine Rechnung muss folgende Angaben enthalten...
von Big Guro
12.05.15, 09:39
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Gesamtschuldnerisches Darlehen - 48 Jahre Laufzeit
Antworten: 2
Zugriffe: 670

Re: Gesamtschuldnerisches Darlehen - 48 Jahre Laufzeit

Hallo, Ein Annuitätendarlehen hat grundsätzlich "gleichmäßige" Zahlungen die sich aus einem Zins- und Tilgungsteil zusammensetzen. Im Folgenden mindert sich daher der Zinsteil und der Tilgungsteil erhöht sich. Ein Variodarlehen ist in der Regel ein Darlehen mit variablem Zinssatz. Die Höhe bestimmt ...
von Big Guro
11.05.15, 16:53
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Verstöße gegen Foren-Regeln...
Antworten: 3424
Zugriffe: 78589

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Hallo, der Beitrag gehört mMn nicht ins Steuerrecht.

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=40&t=261891

eher Insolvenzrecht
von Big Guro
07.05.15, 13:53
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Einfuhrumsatzsteuer für Software
Antworten: 5
Zugriffe: 1074

Re: Einfuhrumsatzsteuer für Software

Mark Herzog hat geschrieben:

Kann ich so nicht nachvollziehen.
Im Umsatzsteuerrecht müssen Sie sich von dem Gedanken lösen, den Ort einer Leistung nach "logischen" Gesichtspunkten zu ermitteln.

Der Ort der Leistung ist dort, wo der Gesetzgeber diesen aus fiskalischen Gründen bestimmt hat.
von Big Guro
06.05.15, 16:12
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Autokauf - Rücktritt vom Vertrag wegen Nichterfüllung
Antworten: 3
Zugriffe: 519

Re: Autokauf - Rücktritt vom Vertrag wegen Nichterfüllung

gitta. hat geschrieben:Diese Frist endet erst am 12.05.15 also nächste Woche.
Ab diesem Zeitpunkt kann der Käufer meiner Meinung nach erst sinnvoll handeln.
von Big Guro
06.05.15, 16:09
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Betriebsübergang oder Neugründung
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: Betriebsübergang oder Neugründung

Das Steuerrecht kommt m.M.n. zum gleichen Ergebnis. Einkommensteuer Richtlinie 16 , H 16 (2) Allgemeines, Stichwort: "wesentliche Betriebsgrundlagen.
von Big Guro
06.05.15, 15:53
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Einfuhrumsatzsteuer für Software
Antworten: 5
Zugriffe: 1074

Re: Einfuhrumsatzsteuer für Software

Meiner Meinung nach.. .. liegt eine sonstige Leistung vor, § 3 (9) UStG. Ort der Leistung ist nach § 3a (2) UStG - B2B Inland. Somit steuerbar §1 (1) Nr. 1 UStG, nicht steuerfrei nach § 4 ff UStG somit steuerplichtig. Der Leistungsempfänger ist nach § 13b (2) Nr.1 UStG der Steuerschuldner. (Reverse-...
von Big Guro
05.05.15, 09:06
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Autokauf - Rücktritt vom Vertrag wegen Nichterfüllung
Antworten: 3
Zugriffe: 519

Re: Autokauf - Rücktritt vom Vertrag wegen Nichterfüllung

Hallo Gitta,

hat der Käufer die Lieferung beim Händler schon nachweisbar schriftlich angemahnt?
von Big Guro
04.05.15, 11:42
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: AfA absetzbar bei betr. Nutzung eines privaten Pkw?
Antworten: 4
Zugriffe: 300

Re: AfA absetzbar bei betr. Nutzung eines privaten Pkw?

Hallo, die Afa bemisst sich grundsätzlich nach der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer des KFZ, § 7, Abs. 1, Satz 2 EStG Da kann ein gebrauchtes KFZ durchaus annähernd die gleiche Nutzsdauer haben wie ein Neuwagen nach Afa Tabelle. Wird das Wirtschaftsgut zu 45 % betrieblich genutzt ist ein Ansatz al...
von Big Guro
29.04.15, 13:34
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Rücktritt vom Kaufvertrag bei Online-Käufen
Antworten: 9
Zugriffe: 575

Re: Rücktritt vom Kaufvertrag bei Online-Käufen

Ist es richtig, dass man dem Verkäufer zwei Nacherfüllungsmöglichkeiten geben muss? Grundsätzlich ja. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 440 Besondere Bestimmungen für Rücktritt und Schadensersatz Eine Nachbesserung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbeson...
von Big Guro
27.04.15, 16:40
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Lebenspartnerschaft mit Unterhalt und Arbeitsaufträgen
Antworten: 2
Zugriffe: 329

Re: Lebenspartnerschaft mit Unterhalt und Arbeitsaufträgen

An die steuerrechtliche Wirksamkeit von Geschäftsvorfällen unter Angehörigen werden besondere Anforderungen gestellt. Insbesondere wenn es um Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben geht. Als Maßstab wird grundsätzlich der Fremdvergleich (Handlung von fremden Dritten - rückwirkende Vereinbarungen usw...
von Big Guro
27.04.15, 11:15
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Aufsplittung einer Rechnung nach dem UStG
Antworten: 1
Zugriffe: 184

Re: Aufsplittung einer Rechnung nach dem UStG

Hallo, ist der Leistende ein Unternehmer ist u.a. der § 14 UStG zu beachten. Insbesondere der Abs.5 (5) Vereinnahmt der Unternehmer das Entgelt oder einen Teil des Entgelts für eine noch nicht ausgeführte Lieferung oder sonstige Leistung, gelten die Absätze 1 bis 4 sinngemäß. Wird eine Endrechnung e...
von Big Guro
25.04.15, 08:18
Forum: Verbraucherrecht
Thema: § 439 BGB Austausch wg.angeblicher Gebrauchsspuren abgelehnt
Antworten: 13
Zugriffe: 576

Re: § 439 BGB Austausch wg.angeblicher Gebrauchsspuren abgel

Hallo, die relative Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung ist bereits im anderen thread des TE ausgiebig besprochen worden Hallo, der Verkäufer hat den Umtausch NICHT aufgrund einer Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung abgelehnt. Der Verkäufer hat den Umtausch aufgrund einer angeblich vom Kund...