Die Suche ergab 949 Treffer

von ralph12345
17.06.20, 11:37
Forum: Umweltrecht
Thema: Zaunfeld mit Elektrodraht zur Taubenabwehr
Antworten: 9
Zugriffe: 295

Re: Zaunfeld mit Elektrodraht zur Taubenabwehr

Ich bezweifle, das dazu im Baurecht irgendwas geschrieben steht.
Vielleicht eher im Tierschutzrecht.
von ralph12345
19.05.20, 19:36
Forum: Baurecht
Thema: Fenster auf Grundstücksgrenze
Antworten: 11
Zugriffe: 283

Re: Fenster auf Grundstücksgrenze

Ähm…. Hessisches Nachbarrechtsgesetz: § 11 NachbG – Umfang und Inhalt (1) In oder an der Außenwand eines Gebäudes, die parallel oder in einem Winkel bis zu 60 Grad zur Grenze des Nachbargrundstücks verläuft, dürfen Fenster oder Türen oder zum Betreten bestimmte Bauteile nur mit der Einwilligung des ...
von ralph12345
19.05.20, 19:16
Forum: Baurecht
Thema: Zaunerrichtung in Rheinland Pfalz
Antworten: 5
Zugriffe: 212

Re: Zaunerrichtung in Rheinland Pfalz

Das Nachbarrecht beschreibt, dass der Nachbar die Einfriedung verlangen kann. Aus freien Stücken bauen, darf man auch ohne ihn. Laut Nachbarrecht (Link oben) ist das zwei Wochen vorher anzeigepflichtig. Mehr nicht. Abstände werden durch so einen Zaun nicht fällig, also kann der stehen, wo immer man ...
von ralph12345
19.05.20, 19:07
Forum: Baurecht
Thema: Bauträgervertrag nachträgliche Sonderwünsche von geringer Leistung
Antworten: 7
Zugriffe: 220

Re: Bauträgervertrag nachträgliche Sonderwünsche von geringer Leistung

Eine "Baubegleitung" ist ein unabhängiger Bausachverständiger, den SIE selber bezahlen. Der wird also nicht die Interessen des Bauträgers vertreten sondern ihre und er ist kundig und in der Lage, das auch zu tun. Der guckt dann dem Bauträger auf die Finger, ob am Bau alles so läuft, wie es soll, als...
von ralph12345
22.04.20, 09:59
Forum: Baurecht
Thema: Hessen: was, wie, zu welchen Kosten ... ist erlaubt? Grenze, Sichtschutz ...
Antworten: 11
Zugriffe: 297

Re: Hessen: was, wie, zu welchen Kosten ... ist erlaubt? Grenze, Sichtschutz ...

Es dürfte schwierig sein, als Mieter den Vermieter baurechtlich in Haftung zu nehmen... Zunächst mal wäre zu klären, ob das nun tatsächlich ein oder zwei Grundstücke sind. damit wird der Zaun oder die Hecke entweder eine Einfriedung eines Grundstückes oder halt irgendein Konstrukt mitten auf dem Gru...
von ralph12345
22.04.20, 09:54
Forum: Baurecht
Thema: Hamburg: Mauer im Hanggebiet gibt nach
Antworten: 11
Zugriffe: 265

Re: Hamburg: Mauer im Hanggebiet gibt nach

Aus eigener Erfahrung: Da wo ich wohne ist eine leichte Gefällelage, etwa 1m auf 20m. Die Bewohner haben alle ihre Grundstücke terrassiert, das ist ein Mix aus abtragen und aufschütten, wobei es einige wenige mit dem Aufschütten auch sehr übertrieben haben. Baulasten und Einträge im Grundbuch gibt e...
von ralph12345
30.03.20, 14:25
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Versorgungsausgeich
Antworten: 5
Zugriffe: 401

Re: Versorgungsausgeich

Beim Versorgungsausgleich werden die Rentenanwartschaften BEIDER Ehegatten aufgeteilt. Sowohl der schlechter verdienende als auch der besser verdienende teilen die während der Ehe erworbenen Anwartschaften auf. Saldiert bekommt der schlechter verdienende dabei natürlich mehr. Aber es ist nicht so, d...
von ralph12345
30.03.20, 11:27
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Zugewinnausgleich bei Scheidung
Antworten: 2
Zugriffe: 256

Re: Zugewinnausgleich bei Scheidung

Bei Erbschaften ist das relativ unstrittig, bei Schenkungen muss man aufpassen, wer der Beschenkte ist. war es der Wille des schenkenden, explizit sein Kind zu beschenken, oder wollte er dem Paar ein Geschenk machen? Keine ganz triviale Frage. https://www.kanzlei-hasselbach.de/2014/erbschaften-und-s...
von ralph12345
20.03.20, 15:35
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Nachehelicher Unterhalt: Ehedauer maßgeblich?
Antworten: 2
Zugriffe: 339

Re: Nachehelicher Unterhalt: Ehedauer maßgeblich?

Es ist eine Einzelfallentscheidung mir Berücksichtigung vieler Parameter. Sind die Einkommensunterschiede ehebedingt, dann wird Unterhalt fällig. Wie lange hängt von den Umständen ab. Insbesondere, wenn einer der Partner wegen Kindeserziehung lange zu Hause war und weniger verdient, kommt das zum Tr...
von ralph12345
04.03.20, 11:11
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Fragen zu Rechtsfall nach Trennung
Antworten: 5
Zugriffe: 306

Re: Fragen zu Rechtsfall nach Trennung

Die Mieter haben bzw. hatten einen Mietvertrag, wer da als Vermieter drinsteht, ist zuständig. Ggf. also beide, die Trennungsvereinbarung braucht den Mieter nicht interessieren. Der Vermieter ist hier als fiktive Person also ein Paar. Für das Innenverhältnis untereinander hat das Paar eine Regelung ...
von ralph12345
28.02.20, 08:51
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Wiederheirat bekannt geben?
Antworten: 8
Zugriffe: 702

Re: Wiederheirat bekannt geben?

Die Unterhaltspflicht kann man trotzdem in Frage stellen. Auch mit einer neuen festen Beziehung ist diese hinfällig, dazu bedarf es nicht unbedingt der Ehe. Ein Jahr zusammen wohnen reicht auch. Und wenn das Kind nun beim Vater wohnt, kann die Mutter ohnehin wieder arbeiten. Finanzielle Nachteile du...
von ralph12345
20.02.20, 10:35
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Büromiete wurde nicht abgezogen
Antworten: 7
Zugriffe: 442

Re: Büromiete wurde nicht abgezogen

Wird hier an der Steuererklärung gearbeitet oder an der Berechnung eines Unterhalts?
von ralph12345
19.02.20, 09:27
Forum: Baurecht
Thema: Kalksandstein statt Naturstein geliefert
Antworten: 12
Zugriffe: 407

Re: Kalksandstein statt Naturstein geliefert

"Naturstein" ist viel zu allgemein gefasst, um daraus irgendwas abzuleiten. Ein Stein aus der Natur? Ein Stein, der in der Natur vorkommt? Ich glaube, da wäre man besser beraten, einen konkreten Stein zu beschreiben. Basalt, Granit etc.
von ralph12345
17.02.20, 16:57
Forum: Baurecht
Thema: Batteriefabrik in Brandenburg
Antworten: 10
Zugriffe: 399

Re: Batteriefabrik in Brandenburg

Ich wär neugierig, ob da jemand vom Bauamt gesagt hat "roden sie schon mal" oder ob der Bauherr da einfach losgelegt hat... Und ja, warum es in Deutschland keine waldfreien Flächen geben soll, frag ich mich auch. Wenn ich so durchs Land fahre, hats da mehr Flächen ohne Wald als mit. Wobei eine arten...
von ralph12345
17.02.20, 13:31
Forum: Baurecht
Thema: Batteriefabrik in Brandenburg
Antworten: 10
Zugriffe: 399

Batteriefabrik in Brandenburg

Ein namenhafter Hersteller von E-Autos versucht in Deutschland eine Fabrik für Batterien zu bauen. Er bekommt ein Grundstück verkauft. Fängt an zu bauen und fängt sich promt eine Klage ein und alles steht still. Typisch Deutschland möchte man schreien. Als Privatmann wird man mit so etwas eher nicht...