Die Suche ergab 4 Treffer

von toto-29
11.03.19, 16:32
Forum: Sozialrecht
Thema: Betriebsrente
Antworten: 9
Zugriffe: 303

Re: Betriebsrente

Wenn man sich die Mühe machen will und dem ehemaligen Arbeitgeber unbedingt entgegenkommen willkönnte man das machen. Also kann man auch einfach garnichts machen? Wenn denn keine Verpflichtung besteht zu unterschreiben oder zu reagieren. Und was könnte dann theoretisch weiter passieren? Wenn man ei...
von toto-29
11.03.19, 16:13
Forum: Sozialrecht
Thema: Betriebsrente
Antworten: 9
Zugriffe: 303

Re: Betriebsrente

Also würde man ein Schreiben aufsetzten und nach einer Insolventversicherung bzw Absicherung der Pensionszusage fragen. Zudem würde man fragen, ob es möglich ist, dass die Pensionszusage per Einmalzahlung ausgezahlt werden kann. PS: Inzwischen verstehe ich auch den Begriff Pensionszusage. Der war mi...
von toto-29
11.03.19, 08:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Betriebsrente
Antworten: 9
Zugriffe: 303

Re: Betriebsrente

Das ist eine gute Option mit der Einmalzahlung. Aber mal dumm gefragt: Wie rechnet man das? Da gibts doch sicher eine Berechnungsgrundlage für die zu erwartende Anzahl an Jahren...

OK, das habe ich selber gefunden. Da geht es ja um statistische Lebenserwartung... macht dann 12 Jahre
von toto-29
11.03.19, 07:52
Forum: Sozialrecht
Thema: Betriebsrente
Antworten: 9
Zugriffe: 303

Betriebsrente

Moin Rechtsprofis, meine Mutter bekommt als Witwe vom ehemaligen Arbeitgeber meines Vaters eine Pension. Jetzt möchte der ehem AG meines Vaters sein Unternehmen umstrukturieren. in Dem Zuge soll meine Mutter eine Vereinbarung unterschreiben, dass die Zahlungen in Zukunft durch den Besitzer der Firma...