Die Suche ergab 217 Treffer

von Andreas Hüttig
11.12.18, 16:12
Forum: Medien u. Wettbewerb
Thema: Kriminelle Machenschaften=Geschäftsgeheimnis?
Antworten: 0
Zugriffe: 271

Kriminelle Machenschaften=Geschäftsgeheimnis?

Bin gerade auf diesen Artikel aufmerksam gemacht worden und finde die Begründung der Ermittlung doch etwas...seltsam.

Was sagen die Profis zu sowas?

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... mittlungen
von Andreas Hüttig
14.06.17, 13:42
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: V wie vegan
Antworten: 54
Zugriffe: 1259

Re: V wie vegan

BäckerHD hat geschrieben:Was wäre denn, wenn jemand ein Schild "Herzhafter Fleischsalat" in einen veganen Salat steckt und ein Fleichesser ihn gutgläubig isst?
Gut Frage. Was wäre dann?
von Andreas Hüttig
14.06.17, 12:21
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: V wie vegan
Antworten: 54
Zugriffe: 1259

V wie vegan

Hi, hab eben bei Social-Network-Portal [Name geändert] ein Bildchen gesehen mit dem Text: "Kita Sommerfest. Das Schildchen "Vegan" in den Fleischsalat stecken, zurücklehnen, Popcorn essen, genießen." ...wenn der Schildchenstecker nicht zum Veranstalter gehört, würde es irgendwelche Gesetze geben die...
von Andreas Hüttig
23.04.16, 01:06
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Auszug: [...]sollte den Betroffenen als Person entwerten, ihn seiner Würde als Mensch entkleiden. Damit mißachtet der Beschwerdeführer ihn in einer Weise, die eine Rechtsordnung, welche die Würde des Menschen als obersten Wert anerkennt, mißbilligen muß. Wenn das von einem Pressesprecher in einer P...
von Andreas Hüttig
22.04.16, 16:13
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

... Hier hab ich nochmal drüber nachgedacht und muss fragen...warum? ... Wenn Sie sich mal den o.g. BVerfG-Beschluss, die Begründung ansehen: Exakt das ist die Trennlinie zwischen erlaubter "Kunst" und strafbarer Beleidigung, "bewusst verletzend". Also ich lese da "Dieser Aussagekern und seine Eink...
von Andreas Hüttig
22.04.16, 12:41
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Wenn sie allerdings ihren Pessesprecher anweist in der Bundespressekonferenz das zu sagen: In einem Telefonat mit Ministerpräsident Ahmet Davutoglu seien sich beide am Sonntagabend einig gewesen, dass es sich um „einen bewusst verletzenden Text“ handele, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am ...
von Andreas Hüttig
21.04.16, 19:29
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

@Der Freispruch vs. Die Verurteilung: Die Artikel strotzen beide vor logischen und rechtlichen Lücken, die vermutlich dadurch zustande kamen, dass der Ersteller dafür bezahlt wurde beide Seiten irgendwie darzustellen und es sich viel zu einfach gemacht hat. Ich bezweifle stark, dass die letztendlich...
von Andreas Hüttig
19.04.16, 14:21
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Name4711 hat geschrieben:
Andreas Hüttig hat geschrieben: Disclaimer: Ich mag Böhmermann total gerne und Erdogan nicht.
Was soll eigentlich immer dieser Unfug - gerade darum sollte es eben nicht gehen!
Ich wollte nur eventuellen Befangenheitsvorwürfen vorweggreifen, da ich ja zu einem Böhmermann verurteilenden Fazit komme.
von Andreas Hüttig
19.04.16, 12:37
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Zum Thema "ist das Satire" vs "ist das Beleidigung" möchte ich folgende Information in den Raum werfen: http://rechtsanwalt-schwenke.de/satire-und-parodie-rechtsbelehrung-folge-21-jura-podcast/ Bis Minute 27 geht es um eine erste Prüfung die festlegt ob es Satire ist. Ab Minute 27 wird dort auf eine...
von Andreas Hüttig
16.04.16, 13:55
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Bei der Ermächtigung erfolgt eine Abwägung zwischen politischen Interessen des Staates und einer Strafverfolgung. Genau das macht diesen Fall so brisant, denn hier geht es um nichts geringeres als ein im Grundgesetz verankertes Recht auf freie und künstlerische Meinung, die von einem Staatsmann ang...
von Andreas Hüttig
16.04.16, 10:47
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Meine Prognose: Sex mit Tieren und Pädophilie sind jenseits jeder Rechtfertigung. M.M. auch zurecht. Hier muss ich mal kurz einhaken, denn obwohl ich prinzipiell auf der Seite "das Gedicht war so beleidigend, dass der satirische Kontext das nicht negiert" bin, wäre die Frage ob das wirklich niemals...
von Andreas Hüttig
15.04.16, 13:16
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Sylliska hat geschrieben:Soso, da meint also die Regierungschefin, dass ein § entbehrlich ist...
Warum sollte sie das nicht sollen/dürfen?
von Andreas Hüttig
13.04.16, 12:11
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Ich diskutiere schon eine längere Zeit mit jemandem auf Social-Network-Portal [Name geändert] der meine Meinung (Verurteilung durchaus möglich) nicht teilt und allein aus dieser Diskussion heraus würde ich bei der Gespaltenheit der Meinungen und dem ganzen Rummel um die Geschichte durchaus öffentlic...
von Andreas Hüttig
13.04.16, 09:54
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Wenn ich da kurz erklärend eingreifen darf: Es geht massiv um Politik. Wenn man sich die aktuelle Sendung von Anne Will ansieht erkennt man relativ klar, dass da teilweise die Meinungsfreiheit vorgeschoben wird um "Deal-Kritik" und "Erdogan-Kritik" zu betreiben. Was sollte Satire oder Schmähkritik ...
von Andreas Hüttig
12.04.16, 11:45
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Jan Böhmermann und §103StGB
Antworten: 155
Zugriffe: 5445

Re: Jan Böhmermann und §103StGB

Ich verstehe die ganze Debatte überhaupt nicht: Wenn ich da kurz erklärend eingreifen darf: Es geht massiv um Politik. Wenn man sich die aktuelle Sendung von Anne Will ansieht ( http://www.ardmediathek.de/tv/Anne-Will/Streit-um-Erdogan-Kritik-Kuscht-die-Bu/Das-Erste/Video?bcastId=328454&documentId=...