Die Suche ergab 562 Treffer

von Der Internationale
07.12.19, 01:57
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Re: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)

Ich denke aber auch, dass der Verwalter, der die die "Selbständige Tätigkeit eines geschäftsführenden UG-Gesellschafters und die Gesellschaftsanteile" aus der Masse gem. § 35 Abs. 2 InsO freigibt, aus haftungsrechtlichen Gründen keinen Fehler macht. .... Insofern sammeln sich die "Früchte der Selbs...
von Der Internationale
07.12.19, 01:46
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Re: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)

Der Schuldner hat eine Erwerbsverpflichtung, folglich kann er eine Beschäftigung, bei der nicht bezahlt wird, nicht annehmen, weil er ansonsten kann er aufgrund § 290 I Nr. 7 InsO die RSB versagt bekommen. :oops: sorry, ich vergaß zu erwähnen, dass in meinem hypothetisch konstruierten Fall 8) ich m...
von Der Internationale
04.12.19, 12:21
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Re: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)

Der Aufsatz von Heinze ist zwar ganz nett zu lesen, geht jedoch am Sachverhalt vorbei. Der Schuldner als Geschäftsführer bezieht ein Gehalt, was nach § 850c ZPO gepfändet werden kann. Der Einzelunternehmer konnte bezüglich seiner Einkünfte lediglich den Pfändungsschutz nach § 850i ZPO in Anspruch n...
von Der Internationale
03.12.19, 17:13
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Re: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)

:mrgreen: auch beim betreffenden IV ist Einsicht eingekehrt. UG Freigabe ist erfolgt. :liegestuhl:
von Der Internationale
03.12.19, 17:11
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Re: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)

Das ist ein Widerspruch in sich, da man als Geschäftsführer einer UG nicht selbstständig ist. Dies sind Gewerbetreibende, Freiberufler und sonstige Einzelunternehmer. Nach einem Tag Intensiv-Recherche erwarte ich exakt diese Argumentation des Verwalters im Verfahren. Ihr seid sicher auf den gleiche...
von Der Internationale
03.12.19, 13:24
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Selbständigkeit im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt)

Habe es in der Praxis schon des öfteren erlebt, dass der Schuldner sich im laufenden Insolvenzverfahren selbständig macht im Rahmen einer UG (haftungsbeschränkt). Stets gab der IV die Unternehmergesellschaft frei. Was mich wundert, dass ich zu diesem Thema (Selbständigkeit als alleiniger UG-Gesellsc...
von Der Internationale
21.11.19, 12:40
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Wann wird RSB-Versagung veröffentlicht?
Antworten: 4
Zugriffe: 598

Re: Wann wird RSB-Versagung veröffentlicht?

Liebe Uschi, ich hole dieses Thema jetzt noch mal hoch, weil das LG mitteilt, dass noch gar nicht abzusehen ist, wann sich mit der Beschwerde überhaupt beschäftigt wird. 8) Emsige Gläubiger gibt es schon aus Natur nicht, weil die alle mit "Business" beschäftigt sind, und die sich grundsätzlich nicht...
von Der Internationale
12.11.19, 14:25
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Frist für Prüfungstermin gem. § 177 InsO
Antworten: 5
Zugriffe: 556

Re: Frist für Prüfungstermin gem. § 177 InsO

So richtig trickreich ist das mE nicht. Der Verwalter verbrennt Geld und zwar sein eigenes. Das magst du mal erklären. Der Verwalter kassiert Monat für Monat, insgesamt Tausende, in einem Verfahren, in dem er so gut wie nichts tut und stellt letztendlich eine 40 % Rechnung für eine Handlung, die mi...
von Der Internationale
12.11.19, 12:07
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Insolvensgläubiger Bestritten Forderungen
Antworten: 4
Zugriffe: 744

Re: Insolvensgläubiger Bestritten Forderungen

Nun kommt ein beglaubigter Auszug des Insolvensgerichts , worauf unter " Ergebnis der Prüfungsverhandlungen " vermerkt ist , " Von der Insolvensverwalterin bestritten". Wie verhält sich sowas? Wie kann der Gläubiger vorgehen ? 8) Uschi, weghören! Suchen Sie nicht hinter allem einen Sinn, was Insolv...
von Der Internationale
04.11.19, 13:58
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Plötzlicher Antrag nach §212 Inso
Antworten: 3
Zugriffe: 363

Re: Plötzlicher Antrag nach §212 Inso

Dirty Uschi hat geschrieben:
04.11.19, 10:56
@inti
die genannte Frist bezieht sich nicht auf die Einstellung des Verfahrens nach § 216 InsO, sondern auf § 214 Abs. 1 Satz 3 InsO, den Antrag des Schuldners.
echte Fortbildung, danke. Diese Frist hatte ich nicht auf dem Radar. :oops:
von Der Internationale
04.11.19, 13:49
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Frist für Prüfungstermin gem. § 177 InsO
Antworten: 5
Zugriffe: 556

Re: Frist für Prüfungstermin gem. § 177 InsO

Nehmen wir an das Verfahren dauert 7 Jahre :mrgreen: In den ersten 4 Wochen bringt die Verwertung des IV < 1000 €. 8) Ab der 5. Woche fließt nur noch von Schuldner Geld in die Maße nach 35/295 nach Freigabe. IV verzögert Abschluss plump trickreich, aber erfolgreich. (DU würdest das anders ausdrücken...
von Der Internationale
04.11.19, 10:37
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Frist für Prüfungstermin gem. § 177 InsO
Antworten: 5
Zugriffe: 556

Frist für Prüfungstermin gem. § 177 InsO

Gibt es Meinungen bzgl. einer angemessenen Frist zwischen dem Beschluss-Datum und dem angesetzten Prüfungstermin. Klar dass das eine Min-Max-Spanne sein wird. DANKE für jede fundierte Meinung.

LG Inti
von Der Internationale
04.11.19, 10:32
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Plötzlicher Antrag nach §212 Inso
Antworten: 3
Zugriffe: 363

Re: Plötzlicher Antrag nach §212 Inso

8) Fühle ich eine gewisse Feindseligkeit gegenüber in Ihrem Text? :mrgreen: Wenn der Nikolaus dem Schuldner unerwartet und zu früh jede Menge Kohle in die Schuhe gesteckt hat, dann MUSS ein Antrag gem. § 212 InsO zwangsläufig plötzlich kommen. Sie sollten die Sache NACH ihrem Freudentanz vollkommen ...
von Der Internationale
07.10.19, 06:26
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Anmeldung wegen Forderung aus vbuH
Antworten: 12
Zugriffe: 1583

Re: Anmeldung wegen Forderung aus vbuH

Danke für die morgenliche Hirnnahrung. :idea:
von Der Internationale
26.09.19, 16:05
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Wer kontrolliert die Einhaltung des §294 InsO?
Antworten: 2
Zugriffe: 320

Re: Wer kontrolliert die Einhaltung des §294 InsO?

:oops:

Danke und sorry. Auf die Idee in den Kommentar zu § 294 InsO zu sehen, hätte ich auch selbst kommen können.