Die Suche ergab 243 Treffer

von Tevi
09.11.19, 19:09
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Insolvensgläubiger Bestritten Forderungen
Antworten: 4
Zugriffe: 744

Insolvensgläubiger Bestritten Forderungen

Gläubiger trug seine Forderungen fristgerecht in der Insolvenstabelle welche vom Insolvensvertreter verschickt wurde ein . Gläubiger belegte durch ein Schlussurteil des Gerichtes ( Zahlung-/Räumungsklage ) seine offenen Mietforderungen gegen den Schuldner. Nun kommt ein beglaubigter Auszug des Insol...
von Tevi
29.10.19, 07:01
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Verpflichts/Abtretungserklärung
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Re: Verpflichts/Abtretungserklärung

@ CruNCC es wäre nett, wenn du mir auf meinen erweiterten Eintrag antworten könntest. Danke
von Tevi
27.10.19, 09:18
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Verpflichts/Abtretungserklärung
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Re: Verpflichts/Abtretungserklärung

Was wenn die Bank auf die Eintragung einer Sicherheit auf Grundschuld verzichtet hat ? Weiter steht drin !! : Ich verpflichte mich , das Beleihungsobjekt nur mit Zustimmung der Bauspakasse zu veräußern oder zu belaste. Die beiliegenden Darlehnsbedinungen werden hiermit anerkannt und die Abtretungen ...
von Tevi
26.10.19, 15:40
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Verpflichts/Abtretungserklärung
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Verpflichts/Abtretungserklärung

Person A Mutter, hat wohl vor ca. 12 Jahren für ihren Sohn zudem Sie seid mehreren Jahren keinen Kontakt mehr hat eine Darlehnsgewährung unter Verzicht auf Sicherheit durch Grundpfandrecht geleistet. Der Sohn hat bei einer Bausparkasse ein Darlehen aufgenommen , für welches die Mutter mit Ihrem Haus...
von Tevi
29.04.19, 07:24
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Vergünstigter Hausverkauf / Pflichtteilergänzung ?
Antworten: 6
Zugriffe: 366

Re: Vergünstigter Hausverkauf / Pflichtteilergänzung ?

Person A ist Alleinerbe ( Testament )
Wäre auch dann ein KLausel im Kaufvertrag bindet , das vom Erblasser die Schenkung (35%) als nicht ausgleichspflichtig gewünscht wird.

Wann genau tritt dieser Pflichteilergänzungsanspruch in Kraft
von Tevi
29.04.19, 07:00
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Privatinsolvenz / Erbschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 687

Re: Privatinsolvenz / Erbschaft

"Sobald die Insolvenzverfahren von A eröffnet ist, kann B seine Forderungen zur Gläubigertabelle anmelden." o.k. / B meldet dann seine Forderungen in der Gläubigertabelle an .... Während der Zeit der Privatinsolvenz verstirbt Person B A ist nur Pflichteilsberechtigter , da es Person C gibt , die All...
von Tevi
26.04.19, 12:37
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Privatinsolvenz / Erbschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 687

Re: Privatinsolvenz / Erbschaft

Danke fürs löschen
von Tevi
26.04.19, 08:15
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Privatinsolvenz / Erbschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 687

Re: Privatinsolvenz / Erbschaft

wie lösche ich den doppelten Eintrag ?
von Tevi
26.04.19, 07:31
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Privatinsolvenz / Erbschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 687

Privatinsolvenz / Erbschaft

Person A beantragt die Privatinsolvenz . A ist gleichzeitig Schuldner von Personn B welcher Vermieter von A ist. Vermieter B hat ein Zahlungs und Räumungurteil gegen PersonA und somit erhebliche Forderungen gegen Person A . Person B (auch Erblasser ) hinterlässt Person A eine Erbschaft. Wie verhält ...
von Tevi
12.04.19, 14:11
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Leibrente / Pflichteilergänzungsanspruch
Antworten: 1
Zugriffe: 320

Leibrente / Pflichteilergänzungsanspruch

Person A ( Erblasser ) hat einen Kaufvertrag für eine Immobilie mit Person B ( Erbe) abgeschlossen . Die Zahlung soll über eine Leibrente bezahlt werden , die monatlich erfolgt und Person A bis zu Ihrem Tode unendgeldiches Wohnrecht hat. Bis zum Tode von Person A sind nur 22 Monate vergangen. Somit ...
von Tevi
12.04.19, 07:22
Forum: Mietrecht
Thema: Frist für den Gerichtsvollzieher
Antworten: 3
Zugriffe: 357

Frist für den Gerichtsvollzieher

ein gerichtliches Urteil zur Räumung einer Wohnung wurde an einen Gerichtsvollzieher übergeben . Dieser wurde mit der Durchsetzung des Räumungsurteils beauftragt , welches durch austauschen der Schlösser erfolgen soll. Gibt es eine Frist in dieser der Gerichtsvollzieher tätig werden muß.? Auftragser...
von Tevi
27.03.19, 10:58
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet
Antworten: 18
Zugriffe: 780

Re: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet

das heißt ja , bei der Berechnung der Pflichtteilsergänzung der Kinder , würde es so berechnet , als ob die Ehefrau
kein Hausanteil besitzt.?

250.000 Haus ?
von Tevi
27.03.19, 06:44
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet
Antworten: 18
Zugriffe: 780

Re: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet

und wieso Erbengemeinschaft ?
Laut Testament haben die Ehepartner sich gegenseitig als Alleinerbe eingesetzt.
Mit der Klausel für die Kinder ,wenn diese das Erbe des Vaters vor dem Tode des zuletzt verstorbenen Elternteil einfodern .

Wonach wird denn jetzt berechnet ?
von Tevi
27.03.19, 06:40
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet
Antworten: 18
Zugriffe: 780

Re: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet

ES ging um folgende Grundfrage: Gilt diese Übertragung im Grundbuch als Schenkung unter Ehepartnern, bzgl. der 10 Jahresfrist und besonders der Berechnung der Pflichtteilergänzungsansprüche der Kinder gegen die Mutter. Bespiel Haus Wert : 250.000 Euro ( also nicht über Freibetrag , Bar.5000 ) Da der...
von Tevi
26.03.19, 20:39
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet
Antworten: 18
Zugriffe: 780

Re: Wie wird der Pflichtteil in diesem Fall berechnet

Was ist denn dann eine Schenkung unter Ehegatten , wo ein Pflichteilergänzungsanspruch Anrechnung findet?