Die Suche ergab 45 Treffer

von MTK-M
21.02.18, 21:25
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Abgeschleppt, obwohl Handlungsunfähig
Antworten: 12
Zugriffe: 992

Re: Abgeschleppt, obwohl Handlungsunfähig

hawethie hat geschrieben:Wenn das Abschleppen vom Krankenhaus veranlasst wurde: frag doch in der Verwaltung.
Ich gehe davon aus, dass die einfach sagen werden, dass ich mich an das Abschleppunternehmen wenden soll. :(
von MTK-M
21.02.18, 19:05
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Abgeschleppt, obwohl Handlungsunfähig
Antworten: 12
Zugriffe: 992

Abgeschleppt, obwohl Handlungsunfähig

Guten Tag, folgender Sachverhalt: Ich parkte auf einem 30-Minuten Kurzzeitparkplatz eines Krankenhauses (Privatgelände, fast immer alles frei!), da ich lediglich einen Termin zur Blutabnahme hatte und das in der Regel sehr schnell geht. Die Parkscheibe legte ich ordnungsgemäß in mein Auto. Während d...
von MTK-M
22.05.15, 16:21
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Klimaanlage 9 Mon. nach Wartung defekt/leer?
Antworten: 2
Zugriffe: 558

Re: Klimaanlage 9 Mon. nach Wartung defekt/leer?

@PurpleRain: Auftrag war das Auffüllen der Kühlflüssigkeit. Abgerechnet wurde "Klimaanlagen wartung inkl. Kältemittel", hat 74,79 € gekostet. Ich war nicht bei xxx sondern bei einer Kleinen Meisterwerkstatt, jedenfalls definiert xxx z. B. die Klimaanlagenwartung so: Funktionsprüfung vor und nach der...
von MTK-M
22.05.15, 15:49
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Klimaanlage 9 Mon. nach Wartung defekt/leer?
Antworten: 2
Zugriffe: 558

Klimaanlage 9 Mon. nach Wartung defekt/leer?

Hallo! Ich habe meine Klimaanlage vor 9. Monaten warten und die Kühlflüssigkeit für diese auffüllen lassen. Nun funktioniert sie wieder nicht mehr? Da der Kreislauf der Klimaflüssigkeit geschlossen ist und es normalerweise Jahre dauern würde, dass diese komplett entwichen wäre, gehe ich davon aus, d...
von MTK-M
28.04.15, 18:05
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Betrug, Geld unterschlagen, Fälschung d. Unterschrift!?
Antworten: 5
Zugriffe: 383

Re: Betrug, Geld unterschlagen, Fälschung d. Unterschrift!?

Und wie möchte der Kollege als Beweispflichtiger an die Kontodaten der Dame gelangen? Auf Nachfrage bei der damaligen Versicherung hat die Familie meines Freundes diese Daten ausgehändigt bekommen, da die Versicherung ja davon ausging, dass alles rechtens abgelaufen ist und die Zahlung anhand diese...
von MTK-M
28.04.15, 16:11
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Betrug, Geld unterschlagen, Fälschung d. Unterschrift!?
Antworten: 5
Zugriffe: 383

Re: Betrug, Geld unterschlagen, Fälschung d. Unterschrift!?

j.fugger hat geschrieben:Was davon ist beweisbar?
Naja, eigentlich müsste alles beweisbar sein. Die Dame hat das wohl tatsächlich alles über ihr eigenes Konto abgewickelt.
von MTK-M
27.04.15, 19:58
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Betrug, Geld unterschlagen, Fälschung d. Unterschrift!?
Antworten: 5
Zugriffe: 383

Betrug, Geld unterschlagen, Fälschung d. Unterschrift!?

Folgender Fall (es geht um die Familie eines Freundes von mir): Frau XY ist für eine Versicherungsgesellschaft tätig und vermittelt Familie XX eine Lebensversicherung. Die Beiträge sind extrem hoch. Als Familie XX Beiträge nicht rechtzeitig zahlt, tritt Frau XY in Vorzahlung (privat). Familie XY ent...
von MTK-M
31.03.15, 17:09
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Sachbeschädigung/Diebstahl eines Verkehrsschildes!?
Antworten: 23
Zugriffe: 1291

Sachbeschädigung/Diebstahl eines Verkehrsschildes!?

Guten Tag, da mein Nachbar nun schon seit 4 Monaten auf ein und demselben Parkplatz parkt, extra so, dass kein anderer davor und dahinter Parken kann (auf Grund seiner und einer anderen Einfahrt ist dies nicht möglich), habe ich nun überlegt, dagegen vor zu gehen. Zum Sachverhalt: Vor etwa 7 Monaten...
von MTK-M
23.12.14, 16:06
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Krankenzusatzversicherung für Heilpraktiker !?
Antworten: 2
Zugriffe: 547

Krankenzusatzversicherung für Heilpraktiker !?

Guten Tag, ich habe Anfang Oktober, rückwirkend zum 1. Oktober eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung abgeschlossen (für diesen Monat musste ich bereits zahlen!). Nach telefonischer Auskunft des Versicherungsvermittlers könnte ich eine Heilpraktiker-Rechnung vom 2. Oktober bereits bei der Versicherun...
von MTK-M
10.12.14, 21:08
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Zu hohe Anwaltskosten?!
Antworten: 1
Zugriffe: 819

Zu hohe Anwaltskosten?!

Hallo, in einer Erbschaftsangelegenheit suchte ich zur Beratung einen Anwalt auf. Es ging um Fragen zu einem Entwurf für einen Vermächtniserfüllungsvertrag. Im Entwurf des Vertrags war der Wert (der Haushälfte) mit 250.000,00 € angegeben, außerdem sollte laut Vertrag der Vermächtnisnehmer (in diesem...
von MTK-M
17.08.14, 10:33
Forum: Rechtsfragen der Jugend
Thema: Jurist als Berufsangabe auf Social-Network-Portal [Name geändert]?
Antworten: 1
Zugriffe: 2385

Jurist als Berufsangabe auf Social-Network-Portal [Name geändert]?

Hallo Leute,

ich frage mich, ob ich als Beruf bei Social-Network-Portal [Name geändert] "Jurist" angeben darf. Wie ernst wird diese Angabe gesehen? Wäre das bereits Missbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen nach § 132a StGB?

Vielen Dank im Voraus und Grüße

MTK-M
von MTK-M
12.08.14, 21:20
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Durch "Probearbeiten" für Ausbildung ausgenutzt! Was nun!?
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Durch "Probearbeiten" für Ausbildung ausgenutzt! Was nun!?

Guten Abend, ein guter Freund von mir hatte den Traum, eine Ausbildung als Elektriker anzufangen. Also bewarb er sich bei einem kleinen Betrieb. Dieser bot ihm an, über einen kleinen Zeitraum Probearbeiten zu dürfen, damit er sich entscheiden kann, ob er ihm eine Ausbildung anbieten möchte. Nun erst...
von MTK-M
15.07.14, 21:27
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Willkürliche Notenvergabe nach Konflikten mit Lehrerin
Antworten: 3
Zugriffe: 948

Re: Willkürliche Notenvergabe nach Konflikten mit Lehrerin

hat sich die besagte Lehrerin krankschreiben lassen und hat dies nun auch bis zum Anfang der Sommerferien vor. Kranke Menschen müssen nicht arbeiten. Lehrer sind auch Menschen. Kranke Lehrer müssen weder Klassenarbeiten korrigieren noch Notenbegründungen schreiben. Es ist dann die Aufgabe des Schul...
von MTK-M
15.07.14, 20:37
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Willkürliche Notenvergabe nach Konflikten mit Lehrerin
Antworten: 3
Zugriffe: 948

Willkürliche Notenvergabe nach Konflikten mit Lehrerin

Guten Abend, ich versuche mein Problem kurz zu schildern: Ich besuche die 10. Klasse einer Berufsfachschule in Hessen. Vor etwa einem halben Jahr hatten wir eine neue Lehrerin bekommen. Diese war anfangs nett, trieb anschließend Machtspiele und versuchte Schüler gegeneinander aufzuhetzen. Sie schick...
von MTK-M
01.04.14, 19:28
Forum: Polizeirecht
Thema: Frage zu Eintragung bei Polizei
Antworten: 8
Zugriffe: 1826

Re: Frage zu Eintragung bei Polizei

... die ganze Story "stinkt". Du bist also mit dem gestohlenen Handy zur Polizei, die hat es als gestohlen identifiziert - und natürlich direkt beschlagnahmt, dann gehst zu zurück zum VK der sagt "nene, alles legal, aber hier ist trotzdem die Kohle" (ohne das er das Handy zurück bekommt)? Ist klar....