Die Suche ergab 20 Treffer

von Frettchenbande
16.05.14, 10:07
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt
Antworten: 15
Zugriffe: 3623

Re: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt

@juggernaut..ich glaube wir sprechen da gerade aneinander vorbei, ich wollte damit auch gar keine Erbsenzählerei auslösen. Vom Thema an sich haben wir uns ohnehin entfernt, da habe ich nun auch mit einem RA telefoniert, der sich das nun mal anschaut. Damit ist das für mich erledigt.
von Frettchenbande
15.05.14, 16:55
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt
Antworten: 15
Zugriffe: 3623

Re: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt

Sicher, stattliche Summe ist relativ. Da gebe ich völlig Recht. Ich mache eben den "Fehler", zu schauen was -auch wenn ich nicht der Zahlende bin/war- für das (Brutto) Entgeld so geleistet wird/wurde und rechne auf, wie lange/wie viel andere Berufsgruppen dafür im Geschäft stehen. Eine Friseurin (Be...
von Frettchenbande
15.05.14, 13:43
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt
Antworten: 15
Zugriffe: 3623

Re: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt

Danke dafür @juggernaut :) Natürlich geht man -hat man nicht öfter damit zu tun- davon aus, das ein Notar sich um das -ich nenne es mal "Drumherum"- kümmert. Dafür erhält er ja auch vom Käufer eine stattliche Summe, ist ja kein Ehrenamt :devil: Da er sich ja bei der Kaufpreiszahlung und allem was da...
von Frettchenbande
15.05.14, 12:50
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt
Antworten: 15
Zugriffe: 3623

Re: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt

..da auch bei der Abwicklung über Notaranderkonto die abzulösende Bank (des Verkäufers) dem Notar einen Treuhandauftrag aufgibt. Die Überwachung/Beachtung dieses Treuhandauftrages löst regelmäßig die bereits geschilderte Kostenfolge aus. Genau DAS ist der Punkt, um den es mir geht. A rief den Notar...
von Frettchenbande
15.05.14, 10:36
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt
Antworten: 15
Zugriffe: 3623

Re: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt

Vielen Dank schonmal. Im Kaufvertrag dürfte vereinbart sein, dass A, als Verkäufer, die Kosten der Lastenfreistellung des Grundbesitzes von Belastungen der Banken des Verkäufers trägt. Da werde ich nachher mal nachschauen, bin mir aber sehr sicher das nirgends etwas mit "Kosten trägt der Verkäufer" ...
von Frettchenbande
15.05.14, 06:57
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt
Antworten: 15
Zugriffe: 3623

Notargebühr nach Wohnungsverkauf ohne Leistung verlangt

Guten Morgen (ich hoffe ich habe es ins richtige Unterforum eingestellt.) Folgendes könnte ja passieren: Verkäufer (A) und Käufer (B) einigen sich bei einem Wohnungsverkauf, das B die Notarkosten übernimmt, die Maklergebühren übernimmt A. Nach etlichen (5 oder 6) Vertragsentwürfen (diverse Rechtschr...
von Frettchenbande
29.05.13, 09:45
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Aggressiver Hund greift andere an, Besitzer kümmert es nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 767

Aggressiver Hund greift andere an, Besitzer kümmert es nicht

Folgender Fall: Ein Hund griff bislang mehrere Hunde aus der Nachbarschaft an, verletzte einige dabei schwer. 2 der Nachbarn erstatteten Anzeige, woraufhin aber erstmal nicht passierte außer einem "Wesenstest", den der Hund (wie auch immer..) bestand. Beschwerden gibt es haufenweise, die Akte ist di...
von Frettchenbande
14.03.13, 09:33
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

Aber sie haben dadurch die Möglichkeit über die Schiedsstelle zu gehen und somit zu einer auch fachlichen Lösung zu kommen. Muß eben herzhaft lachen :lachen: Die Schlichtungsstelle der Kammer hört beide Seiten an und begutachtet gegebenenfalls die abgelieferten Arbeiten. :mrgreen: So blöd wird selb...
von Frettchenbande
14.03.13, 06:47
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

Solche "Firmen" sollte man der zuständigen Handwerkskammer berichten. Exakt das :wink: Der AN kann sich bereits mit der Beauftragung eines nicht ordnungsgemäß eingetragenen Handwerkers Ärger einhandeln, siehe dazu den § 1 SchwArbG: Ist "B" aber (also ordnungsgemäß eingetragen -->keine Vermutung, so...
von Frettchenbande
13.03.13, 14:46
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

Da sie ja leider nicht weiß sind.. :lachen: :? Also, auf der "Plattform" ist besagte Firma "geprüfter Partner" und unter Mitgliedschaften steht " Mitglied der Handwerkskammer Wiesbaden (Betriebsnummer: XXXXX) ", in der Unternehmensdarstellung " ...Laminat, Fliesen, Fliesenleger, Parkett, Carports, R...
von Frettchenbande
13.03.13, 10:51
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

Hat sich der Auftraggeber denn den Nachweis (Handwerkskarte) zeigen lassen, dass der Gebäudereiniger überhaupt Malerarbeiten durchführen darf? Leider nein, A hat lediglich auf der Homepage von B gesehen das dieser auch Malerarbeiten ausführt (sowie viele weitere Bauarbeiten) Dumm gelaufen und Pech ...
von Frettchenbande
13.03.13, 10:08
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

Hallo, nun ja, ein Nachbesserungsversuch ist auch dann gescheitert wenn der Ausführende erscheint, die erforderlichen Arbeiten weder ausüben kann/will. Er war ja vor Ort, hätte jede Möglichkeit nutzen können. Wenn er allerdings ohne Schleifmaschine, etc auftaucht, also kein geeignetes Material dabei...
von Frettchenbande
28.02.13, 08:20
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

So, nach einer Ewigkeit gibt es Neues.. Also, A setzte B eine schriftliche Frist, die verpfuschten(!) Türen/Rahmen bis zum 07.02.2013 in den vereinbarten Zustand zu bringen. B meldete sich darauf hin und es wurde der 09.02. als Termin vereinbart. An diesem Tag, 20 Minuten vor dem Termin sagte B tele...
von Frettchenbande
25.01.13, 08:22
Forum: Baurecht
Thema: Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Schlecht ausgeführte Malerarbeiten - was ist zu tun?

Auftraggeber (A) inseriert auf einer Internetplattform das mehrere Holztüren inkl der Rahmen abzuschleifen, zu grundieren und letztendlich neu zu lackieren sind und erhält daraufhin mehrere Angebote. Anbieter (B) machte bei dem Termin zwecks Preisangebot/Anschauen der Türen, etc. einen sehr seriösen...
von Frettchenbande
15.12.11, 14:55
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter klaut Strom von leerstehender Nachbarwohnung
Antworten: 15
Zugriffe: 3131

Re: Mieter klaut Strom von leerstehender Nachbarwohnung

Das Eindringen ist Hausfriedensbruch, das steht doch weiter oben. Das ist klar, dieser Teil gehört für mich zum Gesamtbild und war nicht -erneut- als Teil der Frage gemeint. In der Tat, es geht mittlerweile "nur" um das Bauchgefühl. Sicher ist es enttäuschend, wenn man hier ungestraft Strom, der ja...