Die Suche ergab 237 Treffer

von Teamplay
29.10.18, 16:17
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Tür öffnen für 450 Euro normal?
Antworten: 20
Zugriffe: 770

Re: Tür öffnen für 450 Euro normal?

...Sie helfen dem Forum und erleichtern dem Moderatoren-Team die Arbeit, wenn Sie eine Fragestellung zur allgemeinen Rechtslage herausarbeiten, die für Sie von Relevanz ist.... Vielen Dank. Sorry. Ich hab die letzten zwei geändert. Den ersten darf ich nicht. Ich hoffe, es ist OK so. Wenn nicht, bit...
von Teamplay
29.10.18, 15:48
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Tür öffnen für 450 Euro normal?
Antworten: 20
Zugriffe: 770

Re: Tür öffnen für 450 Euro normal?

OK, der Brief wird IN SO EINER SITUATION scheinbar nichts bringen, WENN der Mann telefonisch BEHAUPTEN WÜRDE, dass er alles richtig gemacht hätte und die alte Dame ruhig zu einem Anwalt gegen dürfe, was aber nix bringen würde. Sollte die alte Dame IN SO EINER SITUATION doch bei einem Anwalt versuche...
von Teamplay
29.10.18, 14:23
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Tür öffnen für 450 Euro normal?
Antworten: 20
Zugriffe: 770

Re: Tür öffnen für 450 Euro normal?

Hallo, vielen Dank für Ihre Antworten mit den interessanten Links. Es scheint, dass man IN SO EINER SITUATION den "Musterbrief gegen eine überhöhte Schlüsseldienst-Rechnung, wenn Sie den Betrag bereits vollständig bezahlt haben" probieren könnte. WAS ABER, WENN auf der Rechnung keinen Firmennamen, F...
von Teamplay
29.10.18, 12:50
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Tür öffnen für 450 Euro normal?
Antworten: 20
Zugriffe: 770

Tür öffnen für 450 Euro normal?

Hallo, nehmen wir rein theoretisch mal an, dass eine nicht ganz gesunde ältere Dame über 70 alleine in einer kleinen Wohnung von der Sozialhilfe lebt. Sie geht am Sonntag z.B. spazieren, lässt die Wohnungstür zufallen und kann sie danach nicht mehr öffnen, da Ihr Zweitschlüssel drinnen im Schloss st...
von Teamplay
16.05.18, 22:32
Forum: Internationales Recht
Thema: Recht in England?
Antworten: 7
Zugriffe: 516

Re: Recht in England?

Hallo,

vielen Dank an alle !!!

Gruß
Leo
von Teamplay
15.05.18, 09:13
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?
Antworten: 21
Zugriffe: 978

Re: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?

Charon- hat geschrieben: 1. A hat den Auftrag erteilt...
...
6. Wenn man...
Hallo Charon,

vielen Dank für die ausfürlichen Antworten auf alle Fragen!

Ich glaube, das Thema ist vollständig geklärt und kann geschlossen werden.
Danke an alle Beteiligten, die sachliche Hinweise gegeben haben.

Gruß
Leo
von Teamplay
15.05.18, 08:04
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?
Antworten: 21
Zugriffe: 978

Re: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?

Welches Fehlverhalten? ...seien sie doch mal ehrlich. Wo im Handel und Handwerk wird noch zum Wohle des Kunden gehandelt? Unsere Gesellschaft ist gewinnorientiert und dies bekommen wir schon mit der Muttermilch eingebläut. Das hört sich ziemlich krass an, wie sie die heutige Lage schildern. Wenn mi...
von Teamplay
15.05.18, 07:50
Forum: Internationales Recht
Thema: Recht in England?
Antworten: 7
Zugriffe: 516

Re: Recht in England?

Mit "internationalem Recht" sind nicht Bestimmungen zum Aufenthalts- Ausländerrecht bzw. Einbürgerungsangelegenheiten anderer Länder gemeint. Danke für den Hinweis. Welcher Forum hier könnte passender sein? Wenn er als Britisch-Russe mit englischem Pass in Deutschland lebt, dann kann er natürlich a...
von Teamplay
14.05.18, 23:12
Forum: Internationales Recht
Thema: Recht in England?
Antworten: 7
Zugriffe: 516

Recht in England?

Hallo, nehmen wir mal an, dass ein junger Mann in Deutschland wohnt und zwei Staatsangehörigkeiten hat: - eine von England, da sein Vater ein in England geborene Englander ist und - eine von Russland, da er dort geboren wurde und seine Mutter eine Russin ist. Da der Mann sehr jung ist und von der Mu...
von Teamplay
14.05.18, 21:54
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?
Antworten: 21
Zugriffe: 978

Re: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?

...Aber sie verkennes hier das Geschäft des Handwerkers... All die Kosten kann der Chef nun auf den Stundenlohn umlegen oder auf das Material oder er findet einen gesunden Mittelweg und mischt das eben. Vielen Dank, damit sind meine beiden o.g. Fragen beantwortet. Es ist in ihrer Situation sicherli...
von Teamplay
14.05.18, 19:56
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?
Antworten: 21
Zugriffe: 978

Re: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?

die Materialkosten nicht zum Einkaufspreis abgeben? Sind Großhandelpreise für Handwerker vielleicht teurer als Endkundenpreise in Baumärkten? Es gilt das, was auf der Rechnung steht, so lange es nicht so viel höher im Vergleich zum allgemeinen Markt - nicht superbillige Baumärkte- ist und damit als...
von Teamplay
14.05.18, 16:09
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?
Antworten: 21
Zugriffe: 978

Re: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?

Nochmals vielen Dank! Noch eine Frage zu den Materialkosten des Handwerkers: In der Rechnung sind mehrere Positionen aufgelistet, insgesamt etwa 470 Euro. Wenn man diese bei einem der üblichen Baumärkten kaufen möchte, würde es insgesamt nur 300 Euro kosten. Auf die telefonische Anfrage diesbezüglic...
von Teamplay
14.05.18, 16:08
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?
Antworten: 21
Zugriffe: 978

Re: Gebäudeversicherung und Wasserschaden. Wie ist richtig?

...Was der Versicherte sich dann für Reparaturmaßnahmen aufschwatzen läßt, ist keine versicherungsrechtliche Angelegenheit und auch keine Frage eines Wasserschadens. Es ist eine Frage einer Instandsetzungsarbeit, für die vorliegend ein Werkvertrag geschlossen wurde... Nochmals Danke, ich habe versu...
von Teamplay
14.05.18, 15:11
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Rechnung für eine unnötige aber erbrachte Leistung?
Antworten: 16
Zugriffe: 617

Re: Rechnung für eine unnötige aber erbrachte Leistung?

Nochmals vielen Dank! Noch eine Frage zu den Materialkosten des Handwerkers: In der Rechnung sind mehrere Positionen aufgelistet, insgesamt etwa 470 Euro. Wenn man diese bei einem der üblichen Baumärkten kaufen möchte, würde es insgesamt nur 300 Euro kosten. Auf die telefonische Anfrage diesbezüglic...
von Teamplay
13.05.18, 13:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Rechnung für eine unnötige aber erbrachte Leistung?
Antworten: 16
Zugriffe: 617

Re: Rechnung für eine unnötige aber erbrachte Leistung?

Vielen Dank! Klar gab es das schon, regelmäßig... ... dann muss der Richter ggf. entscheiden, wen er für glaubwürdiger hält, den Kunden, der sagt, dass er keine hunderte von Euro ausgeben wollte, wenn weniger gereicht hätte, oder dem Handwerker, der sagt, dass er nur Vorschläge gemacht und der Kunde...