Die Suche ergab 58 Treffer

von Chaosprinzessin
21.04.20, 08:35
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Werkstatt wegen Corona geschlossen, Auto zurück?
Antworten: 9
Zugriffe: 388

Re: Werkstatt wegen Corona geschlossen, Auto zurück?

Conrad, der Pächter weigert sich, irgendetwas zu unternehmen, und Bernd, der KFZ Meister, weigert sich ebenfalls, irgendetwas zu unternehmen.

Armin hat also immernoch kein Auto. Wie könnte er Druck machen, um an sein Auto zu kommen?
von Chaosprinzessin
12.04.20, 18:56
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Fallenjagd / Schädlingsbekämpfung
Antworten: 20
Zugriffe: 1295

Re: Fallenjagd / Schädlingsbekämpfung

Was mich unabhängig von den juristischen Feinheiten der Sache wundert ist der Umstand, dass man sich bei dem Problem nicht als erstes an den zuständigen Jagdpächter wendet. Der dürfte sich auch mit den juristischen Gegebenheiten bestens auskennen, und er wäre auch derjenige, der im Erfolgsfalle fach...
von Chaosprinzessin
12.04.20, 18:35
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere
Antworten: 10
Zugriffe: 337

Re: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere

wann es um Tierschutz geht und wann um Zivilrecht und was dabei zu beachten ist, wurde ja nun beantwortet. Welche allgemeine Frage zur Rechtslage ist denn noch offen? vielleicht noch Also greift Anne zum Handy und erfährt schließlich, dass sich die Tierärzte nicht sicher sind, ob ein tierschutzwidr...
von Chaosprinzessin
12.04.20, 08:59
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere
Antworten: 10
Zugriffe: 337

Re: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere

Danke Euch, insbesondere Zafilutsche. Den Erreger würde sich wohl nur in einem veterinärmedizinischen Institut nachweisen lassen, oder? Die Krankheit war und ist nicht meldepflichtig. Ist es jetzt trotzdem tierschutzrechtlich relevant, wenn Bolle wissentlich erkrankte Tiere verkauft? Massig Inserate...
von Chaosprinzessin
09.04.20, 12:05
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere
Antworten: 10
Zugriffe: 337

Re: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere

Anne hat selbst keine Probleme mit ihrem Veterinäramt, und der Tierarzt hat gute Gründe, nicht das zuständige Veteriäramt einzuschalten. Also greift Anne zum Handy und erfährt schließlich, dass sich die Tierärzte nicht sicher sind, ob ein tierschutzwidriges Verhalten des Verkäufers vorliege. Und das...
von Chaosprinzessin
08.04.20, 23:21
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere
Antworten: 10
Zugriffe: 337

Gewerbliche Verkäufer verkaufen wissentlich kranke Tiere

Anne möchte sich Rassehühner anschaffen. Nach längerer Suche wird sie beim Geflügelhändler Bolle fündig. Allerdings findet sie die Tiere in keinem guten Zustand vor. Zwar sind sie munter, aber ihr Gefieder weist kahle stellen auf. Dafür hat der Verkäufer eine Erklärung, und er versichert, dass die T...
von Chaosprinzessin
30.03.20, 17:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Werkstatt wegen Corona geschlossen, Auto zurück?
Antworten: 9
Zugriffe: 388

Re: Werkstatt wegen Corona geschlossen, Auto zurück?

Danke für Eure Antworten. Es sind allesamt ältere Herren, die sich schon lange kennen, aber nicht so gut, dass einer wüsste, wo Daniel jetzt ist. Daniel ist der älteste, und er hat Angst vor einer Ansteckung bekommen. Einen Schlüssel brauchte weder Conrad noch Bernd bisher, weil das Tor nie abgeschl...
von Chaosprinzessin
30.03.20, 15:27
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Werkstatt wegen Corona geschlossen, Auto zurück?
Antworten: 9
Zugriffe: 388

Werkstatt wegen Corona geschlossen, Auto zurück?

Hallo allerseits, Armins Auto muss zum Tüv und braucht ein paar kleinere Reperaturen. Seit Jahr und Tag kümmert sich KFZ-Meister Bernd um Armins Autos. Bernd ist nicht mehr der Jüngste, übt derzeit seine Tätigkeit nur noch im Rahmen eines Kleingewerbes aus und hat sich hierzu in KFZ-Meister Conrads ...
von Chaosprinzessin
13.10.17, 07:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gebrauchtwagen mit Mängeln zurück geben?
Antworten: 10
Zugriffe: 1502

Re: Gebrauchtwagen mit Mängeln zurück geben?

Das ganze Wissen nützt Anton nichts, wenn er mit seinem BUFDi-Gehalt nicht für Abhilfe solgern kann! Das Auto hatte er von seinen Eltern geschenkt bekommen ("Bei Herrn Benny steht ein kleines Auto. Das holst du dir, wir geben dir das Geld"). Die sind auch strikt dagegen, das Auto zu einer anderen We...
von Chaosprinzessin
09.10.17, 12:23
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gebrauchtwagen mit Mängeln zurück geben?
Antworten: 10
Zugriffe: 1502

Re: Gebrauchtwagen mit Mängeln zurück geben?

Herzlichen Dank Ihr Beiden, so etwas in der Art habe ich mir schon gedacht. Eine neue Batterie ist natürlich längst drin, hat aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Es kommt auch immer wieder vor, dass das Auto ein paar Stunden später oder am nächsten Tag ohne Starthilfe anstandslos anspringt n...
von Chaosprinzessin
08.10.17, 07:02
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gebrauchtwagen mit Mängeln zurück geben?
Antworten: 10
Zugriffe: 1502

Gebrauchtwagen mit Mängeln zurück geben?

Anton kauft im Dezember von KFZ-Meister Benny einen Gebrauchtwagen. Die Übergabe erfolgt vier, fünf Wochen später im Januar. Zwei, drei Wochen später ist klar, dass das Auto schlecht startet. Er telefoniert mit dem Verkäufer, der das Problem leugnet. Wenige Wochen später tritt ein weiteres Problem a...
von Chaosprinzessin
22.01.17, 15:59
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wasserschaden - wie verhalten?
Antworten: 11
Zugriffe: 1359

Re: Wasserschaden - wie verhalten?

Danke für Eure Antworten. Im rl kamen am vierten Tag Leute einer Handwerksfirma, die mit der Versicherung einen Rahmenvertrag hatten, und schlossen das Loch in der Leitung. Die Versicherung hatte den einen oder anderen Posten in dem Kostenvoranschlag gestrichen, weil sie diese Arbeiten für nicht not...
von Chaosprinzessin
17.01.17, 07:00
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wasserschaden - wie verhalten?
Antworten: 11
Zugriffe: 1359

Re: Wasserschaden - wie verhalten?

Gute Frage...bestände die Gefahr, dass die Ansprüche an die Versicherung dadurch verloren gingen?

Der Installateur will ein Drittel seines Kostenvoranschlages als Vorkasse ehe er tätig wird. Soviel hat Fiete, der in einer Umschulung steckt, gerade nicht.
von Chaosprinzessin
16.01.17, 12:36
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wasserschaden - wie verhalten?
Antworten: 11
Zugriffe: 1359

Re: Wasserschaden - wie verhalten?

Längst passiert, liebe Susanne. Aber nach über einer Woche kriegt er allmählich Ärger mit Frau und Kindern ob der ungemütlichen Situation. Wird das nicht langsam unzumutbar? Die Versicherung hätte in der Zeit auch mal einen Gutachter herbei bemühen können.
von Chaosprinzessin
16.01.17, 12:28
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wasserschaden - wie verhalten?
Antworten: 11
Zugriffe: 1359

Wasserschaden - wie verhalten?

Fiete wohnt in einem alten Haus und entdeckt eines Tages, dass Feuchtigkeit aus einer Wand austritt, und vermutet, dass irgendwo in der Wand eine Wasserleitung leckt. Sein Versicherungsmakler erklärt ihm, dass die Gebäudeversicherung für den Schaden zuständig ist. Also holt er sich einen Kostenvoran...