Die Suche ergab 41 Treffer

von walther11
27.08.14, 16:27
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: inklusion wird nahezu verweigert an wen wenden
Antworten: 19
Zugriffe: 2405

Re: inklusion wird nahezu verweigert an wen wenden

[quote="flokon"] Inklusion funktioniert. Im Grunde ist Inklusion ja nix anderes wie eine Gesamtschule. Da sind auch Haupt -, Realschüler und im Gymnasiasten in einer Klasse und werden dann in den Leistungsfächern aufgeteilt. ]/quote] Gesamtschule funktioniert ebenso wie Inklusion nicht. Jeder, der s...
von walther11
27.08.14, 11:42
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: inklusion wird nahezu verweigert an wen wenden
Antworten: 19
Zugriffe: 2405

Re: inklusion wird nahezu verweigert an wen wenden

Die Inklusion ist eine folgenschwere und weitreichende Fehlentscheidung der Politik auf Kosten der Lehrenden (und auch Lernenden).

Insofern sollten Sie sich an die Politiker wenden, die diesen Mißstand zu verantworten haben.
von walther11
18.05.14, 17:47
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Optionalität von Zeugen
Antworten: 7
Zugriffe: 612

Re: Optionalität von Zeugen

Privatgutachten "leiden" exakt unter diesem Manko. Ein privat in Auftrag gegebenes Gutachten, beispielsweise bez. einen Kraftfahzeugschadens, hat vor Gericht eine geringere, wenn nicht gar nicht vorhandene Bedeutung. Könnte es nicht dennoch ein Geschäftsmodell sein, sich als Begleiter zu Wohnungsbes...
von walther11
06.02.14, 16:48
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Haus zu 50% geerbet, friedliche Einigung?
Antworten: 11
Zugriffe: 530

Re: Haus zu 50% geerbet, friedliche Einigung?

:kopfstreichel: Stell' dir vor, der Onkel hat in drei Jahren das Geld auch nicht - und wenn du hundert Verträge mit ihm darüber hast - und das Haus geht zufällig und und unerwartet unter. Verkauf dem Onkel das Haus (lass' dich ausbezahlen/ er nimmt Kredit auf) oder, wenn er das nicht leisten kann, H...
von walther11
10.11.13, 17:09
Forum: Polizeirecht
Thema: frage an einen polizisten: "sind sie ein idiot?"
Antworten: 34
Zugriffe: 5321

Re: frage an einen polizisten: "sind sie ein idiot?"

"Wenn sie vor Ihren Kollegen von einem Kunden gefragt werden: "Sind sie ein Idiot?" würden sie sich auch persönlich angegriffen fühlen." NEIN, wuerd' ich nicht. ich wuerd' ggfs. fragen..."wie kommen sie zu dieser annahme!" und mir seine begruendung anhoeren. Lieber datenrettung, mit dieser Aussage ...
von walther11
31.10.12, 18:52
Forum: Beamtenrecht
Thema: Nebenjob?! Wieviel Stunden?
Antworten: 16
Zugriffe: 13272

Re: Nebenjob?! Wieviel Stunden?

Wäre es denkbar, dass die Anzeige und Annahme einer Tätigkeit außerhalb der vorher als Beamter ausgeübten Tätigkeit nach einer DDU - die ja in aller Regel nach Empfehlung des Amtsarztes regulär nach 2 Jahren zur Überprüfung ansteht, also vor dem Erreichen der Regelaltersgrenze, vulgo vorzeitig, erfo...
von walther11
12.08.12, 18:23
Forum: Mietrecht
Thema: Nachbarn beschuldigen uns des Diebstahls
Antworten: 2
Zugriffe: 578

Re: Nachbarn beschuldigen uns des Diebstahls

In Deutschland ist es so, dass nicht ihr eure Unschuld beweisen müsst, sonder der Anzeiger beweisen muss, dass ihr schuld seid. Das dürfte der Frau - unter den geschilderten Umständen - sicher schwer fallen. Also Scheuklappen auf und auf Anzeige warten (die höchstwahrscheinlich nicht weiterverfolgt ...
von walther11
02.07.12, 14:28
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Unklarheit über Disziplinarmaßnahmen
Antworten: 9
Zugriffe: 615

Re: Unklarheit über Disziplinarmaßnahmen

@ Wintergewitter Keine Sorge, nichts wird geschehen. Ordnungsmaßnahmen unterliegen einer Kaskadierungspflicht. D. h., bevor die härteste aller Ordnungsmaßnahmen ausgesprochern werden kann, müssen die anderen, schwächeren abgearbeitet - und vor allem aktenkundig - sein. Nur in Ausnahmefällen sind hie...
von walther11
19.06.12, 11:04
Forum: Mietrecht
Thema: "Auszug" Mietvertrag - Schönheitsreparatur
Antworten: 10
Zugriffe: 584

Re: "Auszug" Mietvertrag - Schönheitsreparatur

Bevor Sie sich auf Ihr ggf. zustehendes "Recht" berufen, erinnern Sie sich doch einfach mal kurz an die Wohnsituation, in der Sie eingezogen sind. Sollte die Wohnung zu diesem Zeitpunkt gespachtelt, gestrichen usw. gewesen sein, sollte es doch nicht schwer fallen, den inneren Schweinehund zu überwin...
von walther11
03.05.12, 10:50
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Nackt im Staatsexamen?
Antworten: 21
Zugriffe: 5434

Re: Nackt im Staatsexamen?

Welcher Wasserstrahl eigentlich? :oops:
von walther11
02.05.12, 16:22
Forum: Mietrecht
Thema: Auszug des Mieters: Braune Wand mit weiß verschl. Löchern
Antworten: 18
Zugriffe: 824

Re: Auszug des Mieters: Braune Wand mit weiß verschl. Löcher

Wie soll denn da schon die Rechtslage sein?

Der Mieter ist doch deiner Anweisung nachgekommen. Die Löcher sind zu und die Wand ist überstreichbar.

Was willst du noch?
von walther11
01.05.12, 18:44
Forum: Mietrecht
Thema: Abrechnungszeitraum Nebenkosten
Antworten: 6
Zugriffe: 179

Re: Abrechnungszeitraum Nebenkosten

D. h. der VM kann den zu erwartenden, mehrere hundert Euro umfassenden Überschuss knapp 2 Jahre behalten? Da ja die Heizung und deren Betriebsstoffe vom Mieter bezahlt wurden, wie auch Strom, fallen die "großen" Nebenkosten zur Abrechnung ja weg. Mit anderen Worten: der Mieter muss nun seinem Geld h...
von walther11
01.05.12, 17:52
Forum: Mietrecht
Thema: Abrechnungszeitraum Nebenkosten
Antworten: 6
Zugriffe: 179

Abrechnungszeitraum Nebenkosten

Ein vorstellbarer Mieter zahlt neben 600 Euro Miete 100 Euro Nebenkosten/Betriebskosten im Monat. In den Nebenkosten sind enthalten: - Wasser (Versorgung/Entwässerung) - Heizungswartung - Strassenreinigung und Müllentsorgung - Schornsteinfeger - Sach- und Haftpflichtversicherung So weit, so gut. Der...
von walther11
29.04.12, 16:10
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter vermietet Wohnung in meiner Abwesenheit weiter.
Antworten: 15
Zugriffe: 875

Re: Vermieter vermietet Wohnung in meiner Abwesenheit weiter

Hast du einen Mietvertrag? Regelmäßig Miete gezahlt? Wenn beides mit JA zu beantworten ist, stellt das Verhalten deines VM eine Straftat dar. Sofort die Polizeit informieren um a) die Situation zu dokumentieren und b) ggf. Rechtsansprüche aus dieser Situation zu deinem Nachteil abzuleiten. Sodann RA...
von walther11
26.04.12, 18:15
Forum: Mietrecht
Thema: EILT: Reicht schriftliche Wohnungszusage?
Antworten: 3
Zugriffe: 1288

Re: EILT: Reicht schriftliche Wohnungszusage?

In welchem genauen Wortlaut formuliert denn die Wohnungszusage?