Die Suche ergab 1274 Treffer

von Opa
24.06.19, 13:28
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Einnahmen vergessen als Rentner
Antworten: 14
Zugriffe: 203

Re: Einnahmen vergessen als Rentner

Ich erstell übrigens für meine Eltern und meine Schwiegereltern schon seit Jahren diese NV-Bescheinigung und die haben allesamt noch nie die 1.602€ Kapitaleinkünfte erreicht. :wink: Das mag ja sein, ist aber völlig unnötig. Wenn die Kap-Einkünfte unter dem Sparer-PB liegen, reicht ein Freistellungs...
von Opa
29.05.19, 08:06
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Verpflegungsmehraufwand Wochenend-Pendler
Antworten: 1
Zugriffe: 60

Re: Verpflegungsmehraufwand Wochenend-Pendler

An- und Abreisetag bei mehrtägiger Reise 12 Euro
Richtig und m.E. eindeutig. Auch wenn bspw. am So. 20:00 die Hinreise erfolgt --> So. 12,- Mo. 24,- ...
von Opa
28.04.19, 11:02
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Wo ist die Steueridentifikationsnummer zu finden?
Antworten: 5
Zugriffe: 212

Re: Wo ist die Steueridentifikationsnummer zu finden?

Auf den Lohnsteuerbescheiden finde ich diese jedenfalls nicht.
Das ist dann eher eine Frage für den Optiker.
von Opa
21.11.18, 17:06
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerliche Berücksichtigung bei Volljährigen
Antworten: 2
Zugriffe: 134

Re: Steuerliche Berücksichtigung bei Volljährigen

Berufsausbildung ist Berufsausbildung. Ob nun Lehre, Studium o.a. Vorbereitung auf eine Berufsausbildung - es dient der Berufsausbildung, also der Befähigung einen Beruf auszuüben.
von Opa
21.11.18, 17:01
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Außergewöhnliche Belastung Elterngeld
Antworten: 1
Zugriffe: 260

Re: Außergewöhnliche Belastung Elterngeld

Die zumutbare Belastung berechnet sich nach dem Gesamtbetrag der Einkünfte.
Elterngeld, Mutterschaftsgeld u.a. Lohnersatzleistungen sind keine Einkünfte, sondern Bezüge.
von Opa
08.10.18, 12:05
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Handwerkerrechnung und KfW-Förderung
Antworten: 6
Zugriffe: 445

Re: Handwerkerrechnung und KfW-Förderung

s. BMF: "4. Öffentlich geförderte Maßnahmen 23 Unter einer Maßnahme im Sinne des § 35a Absatz 3 Satz 2 EStG ist die (Einzel-)Maßnahme zu verstehen, für die eine öffentliche Förderung in der Form eines zinsverbilligten Darlehens oder steuerfreier Zuschüsse in Anspruch genommen wird. Wird für diese Ma...
von Opa
18.09.18, 18:01
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Haushaltnahe Dienstl.: Materialkosten in Wartungspauschale
Antworten: 4
Zugriffe: 288

Re: Haushaltnahe Dienstl.: Materialkosten in Wartungspauscha

Warum sollte das falsch sein?
s. BMF zum 35a Rz. 36-39

Verbrauchsmittel sind bspw. außen vor. Eine Vermutung des Mieters/Eigentümer, daß Material enthalten sein könnte, ist erstmal egal. Er muss sich ja auf den Nachweis des Vermieter/Verwalter verlassen.
von Opa
16.08.18, 17:04
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: das Fahrrad einkommensteuertechnisch gesehen ...
Antworten: 10
Zugriffe: 566

Re: das Fahrrad einkommensteuertechnisch gesehen ...

Entfernungspauschale, egal ob Auto, Fahrrad, ÖPNV o. per Pedes.
von Opa
16.08.18, 15:03
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Urteil BFH X R 17/15 Bonus Krankenkassen -> Steuererklärung
Antworten: 2
Zugriffe: 418

Re: Urteil BFH X R 17/15 Bonus Krankenkassen -> Steuererklär

Im Prinzip ist es so. Zuzahlungen zu Behandlungen o.ä. bleiben steuerl. außen vor.
Bonuszahlungen aufgrund Präventivmaßnahmen , Vorsorge usw. werden von den KV-Zahlungen abgezogen, mindern also die Vorsorgeaufwendungen.
Aber darüber stellt die KV jährl. eine Bescheinigung aus.
von Opa
16.08.18, 14:58
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Haus Abschreibung nach echtem oder fiktivem Baujahr?
Antworten: 10
Zugriffe: 423

Re: Haus Abschreibung nach echtem oder fiktivem Baujahr?

1911 gebaut und bezogen
Und um den betagten Mensch geht es? :shock:

Oder um wen geht es? Wer hat wann das Haus gekauft? Der damalige Anschaffungswert ist doch schon lange abgeschrieben.
von Opa
16.08.18, 14:53
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Riesterrente Auszahlung statt Rente > Steuer
Antworten: 5
Zugriffe: 342

Re: Riesterrente Auszahlung statt Rente > Steuer

Wenn es aufgrund der geringen Rente zu einer Einmalzahlung kommt, sind keine Zulagen o. Steuervorteile zurückzuzahlen.
Aber der komplette Auszahlungsbetrag ist steuerpflichtig.
von Opa
26.07.18, 13:41
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Krankenkassenbeiträge übernommen
Antworten: 26
Zugriffe: 800

Re: Krankenkassenbeiträge übernommen

Sie müssen weder Rückfragen stellen, schon gar nicht mit der Erklärung der Mutter abgleichen. Die Lohndaten der Kinder wurden elektr. gemeldet. Da der BAL korrekt in der Erklärung angegeben war, hätte ja sein können, daß die KV/PV nur vergessen wurde. Da kein Einspruch eingelegt wurde, ist es nun zu...
von Opa
26.07.18, 12:08
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Krankenkassenbeiträge übernommen
Antworten: 26
Zugriffe: 800

Re: Krankenkassenbeiträge übernommen

Wenn bei den Bescheiden der Kinder bereits die KV/PV berücksichtigt worden sind, und die Bescheide nicht mehr änderbar sind, hat die Mutter halt schlechte Karten die Beiträge der Kinder bei der KV der Mutter mit geltend zu machen. Doppelt geht nicht, auch wenn sie keine Auswirkung bei den Kindern be...
von Opa
23.07.18, 13:48
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Rentenbesteuerung
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Re: Rentenbesteuerung

Wenn Rentenbeginn 2015 dann sind 70% steuerpflichtig.
In 2016 (erstmalig voller Jahresbetrag) sind dann 30% der festgeschriebene pers. Renten-Freibetrag.
Also sind alle Erhöhungen in den Folgejahren voll steuerpflichtig.

Was das Ganze mit 2007 zu tun hat, hat sich mir immer noch nicht erschlossen.
von Opa
18.07.18, 15:21
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Krankenkasse XY erstattet 180 Euronen
Antworten: 1
Zugriffe: 240

Re: Krankenkasse XY erstattet 180 Euronen

s. Anlage Vorsorge Zeile 20

Die 180,- kürzen die KV-Beiträge der Rente.