Die Suche ergab 15 Treffer

von CIS
26.02.13, 10:59
Forum: Hochschulrecht
Thema: Bayr.Hochschulrecht: Geheimhaltungserklärung Abschlussarbeit
Antworten: 2
Zugriffe: 901

Re: Bayr.Hochschulrecht: Geheimhaltungserklärung Abschlussar

Laut Aussage meiner Hochschule existiert aber ein bayernweites Abkommen der Hochschulen welches besagt, dass keine Geheimhaltungserklärungen mehr von Hochschulen unterschrieben werden. [...] Ich bitte um fachkundige Hilfe "wo" ich Details hierzu nachlesen kann. Höchstwahrscheinlich in dem "Abkommen...
von CIS
31.01.13, 20:16
Forum: Hochschulrecht
Thema: Pflichten von Doktoranden
Antworten: 2
Zugriffe: 819

Re: Pflichten von Doktoranden

Nur meine unqualifizierte Einschätzung: 1. Ich denke, die "Regel", die Promotion an das Abhalten von Lehrveranstaltungen zu knüpfen, ist unwirksam. Selbst in der Promotionsordnung dürfte so etwas kaum vorgeschrieben werden. Dass der die Promotionsstelle finanzierende Hochschullehrer dem Doktoranden ...
von CIS
31.01.13, 17:00
Forum: Hochschulrecht
Thema: Geburtsortangabe im Deckblatt von Dissertation
Antworten: 1
Zugriffe: 1158

Geburtsortangabe im Deckblatt von Dissertation

Hallo mal wieder, ich habe da eine Rechtsfrage, die vielleicht ins Grundsätzliche geht und vielleicht auch eher ins Verwaltungsrecht passt. Ich will demnächst promovieren. An der Fakultät meines Vertrauens (Info: Liegt in Baden-Württemberg) ist für die vorgeschriebene Veröffentlichung der Dissertati...
von CIS
04.12.12, 10:32
Forum: Baurecht
Thema: Abwasserrohr am falschen Ort - wer bezahlt für Verlegung?
Antworten: 8
Zugriffe: 982

Re: Abwasserrohr am falschen Ort - wer bezahlt für Verlegung

Vielen Dank für die Einschätzungen!

Ich hätte gedacht, dass die Sache uneindeutiger ist, da ja gar nicht so klar ist, ob der damals gezogene Graben überhaupt "falsch" ist. Bzw. wer beweisen müssten, dass er falsch oder richtig gezogen wurden. Und wie man das anstellt.
von CIS
01.12.12, 22:25
Forum: Baurecht
Thema: Abwasserrohr am falschen Ort - wer bezahlt für Verlegung?
Antworten: 8
Zugriffe: 982

Abwasserrohr am falschen Ort - wer bezahlt für Verlegung?

(Vorbemerkung: Die folgende Fallkonstellation gab es tatsächlich, ist aber mittlerweile erledigt. Ich war nicht betroffen, sondern habe nur davon gehört. Mich interessiert einfach nur die Rechtslage, ich brauche keine Beratung.) In den 70er-Jahren baut eine Familie ein Haus. Weil das Gebiet damals n...
von CIS
25.10.09, 18:40
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Hast Du einen Opa ...
Antworten: 32
Zugriffe: 591

....zumindest wird Günther H. Oettinger als EU-Kommisssar wohl keine Traueransprachen für verstorbene Altnazis mehr halten müssen. Ein Gewinn für alle Seiten.
von CIS
11.10.09, 13:12
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ladendiebstahl mit Leibwache
Antworten: 40
Zugriffe: 3343

Re: Ladendiebstahl mit Leibwache

Ein durchaus interessanter Fall. Kann A dafür haftbar gemacht werden, dass seine Schutzperson in seiner Begleitung einen Diebstahl begangen hat? Sollte Person A als ausgebildeter Leibwächter nicht über seine Haftung und Aufsichtspflicht gegenüber Minderjährigen Bescheid wissen? Ich weiß es nicht, wü...
von CIS
11.10.09, 12:30
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Damentoilette benutzt
Antworten: 92
Zugriffe: 13140

Re: Damentoilette benutzt

Und schon wieder so eine Sache. Ich habe manchmal den Eindruck, dass meine Posts nicht genau gelesen werden. Genau auf das von Ihnen jetzt verlinkte, längst gebrachte Argument bezugnehmend habe ich geschrieben: In allem, was dazu gepostet wurde, ging es - soweit ich sehe - immer auch um sexuelle Bel...
von CIS
11.10.09, 11:49
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Damentoilette benutzt
Antworten: 92
Zugriffe: 13140

Und wenn mir in der Praxis junge Studentinnen erzählen, was ihnen auf einer Damentoilette an einer Universität geschehen ist und der Täter "ähnliche Schutzbehauptungen" vom Stapel ließ, dann bekomme ich halt einen dicken Hals. Genau hier scheint für mich das Kernproblem zu liegen. Wir sind hier nic...
von CIS
29.07.09, 18:40
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wie lange steht ein Haus noch im Sanierungsgebiet?
Antworten: 7
Zugriffe: 1164

Vielen Dank für die Antworten, hilft mir bedingt weiter.
Bernd67 hat geschrieben:Was ist der Hintergrund der Frage ?
Der Hintergrund ist, dass ich ein gewisses Interesse daran habe, dass bis zu einem gewissen Zeitpunkt das Haus noch steht und nicht den Eigentümer gewechselt hat.
von CIS
26.07.09, 12:24
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wie lange steht ein Haus noch im Sanierungsgebiet?
Antworten: 7
Zugriffe: 1164

Also früher oder später soll das Haus wohl abgerissen werden. Spätestens dann steht es in niemandes Verfügungsgewalt mehr. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass das Grundstuck und das Haus eben zum Zwecke des Abreißens und neuverkaufens von der Gemeinde aufgekauft wird. Und wenn es verkauft ist, g...
von CIS
26.07.09, 10:18
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wie lange steht ein Haus noch im Sanierungsgebiet?
Antworten: 7
Zugriffe: 1164

Wie lange steht ein Haus noch im Sanierungsgebiet?

Guten Morgen. Gehen wir mal von folgendem Fall aus: Ein altes, leerstehendes Haus befindet sich in einer Gemeinde in einem Gebiet einer "städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme". D.h. alte Häuser sollen abgerissen werden. Die Eigentümergemeinschaft hat jetzt einen Termin auf dem Rathaus. Meine Frage rei...
von CIS
07.10.08, 15:02
Forum: Polizeirecht
Thema: Wollte nur ne Anzeige machen, aber dann
Antworten: 111
Zugriffe: 19585

flipmow hat geschrieben:Ich gebe ihnen Brief und Siegel, dass ich in meinem Leben nie von einem Polizeibeamten eins mit der Taschenlampe übergehauen bekomme.
Manche Leute hier im Forum denken nach dem Muster: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf."

Auch das ist eine Form von Realitätsverlust.
von CIS
05.10.08, 22:45
Forum: Polizeirecht
Thema: Wollte nur ne Anzeige machen, aber dann
Antworten: 111
Zugriffe: 19585

Re: Wollte nur ne Anzeige machen, aber dann

CIS: ... Auch für diese Maßnahme - nennen wir es mal "Beschlagnahmung" - sehe ich keinen Rechtsgrund. Dann nehme solange diesen: § 94 StPO (1) Gegenstände, die als Beweismittel für die Untersuchung von Bedeutung sein können, sind in Verwahrung zu nehmen oder in anderer Weise sicherzustellen. Daran ...
von CIS
11.07.08, 14:00
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Forenregeln: Was ist erlaubt?
Antworten: 62
Zugriffe: 45390

Also eines verstehe ich nicht: Computer- und Onlinerecht Domainrecht, Software-Lizenzrecht, Siehe dort recht, Internetauktionsrecht.... aber: Wichtig: Bitte keine Internetauktionshaus [Name geändert]-Artikelnummern und Links zu Auktionen Ist mir gerade aufgefallen. Warum taucht dieser ach so böse Na...