Die Suche ergab 170 Treffer

von Igor Entendido
20.05.19, 07:50
Forum: Mietrecht
Thema: Wer haftet bei Glätte, muss Abhilfe geschaffen werden?
Antworten: 10
Zugriffe: 324

Re: Wer haftet bei Glätte, muss Abhilfe geschaffen werden?

Danke herzlich allen, die geschrieben haben, hier Ergänzungen. Die Kellergarage wir nur von mir genutzt. Habe die Garage gemietet. Auf mich wurden keine Räum-u. Streupflichten übertragen, weder schriftlich noch mündlich. Früher mal, war mir per Mietvertrag die Streu-u. Glättebeseitigung des Gehweges...
von Igor Entendido
19.05.19, 17:39
Forum: Mietrecht
Thema: Wer haftet bei Glätte, muss Abhilfe geschaffen werden?
Antworten: 10
Zugriffe: 324

Wer haftet bei Glätte, muss Abhilfe geschaffen werden?

Hallo liebe Leuts, hatte vor längerer Zeit eine im Haus vorhandene Kellergarage angemietet. Die Zufahrt zur Garage geht steil bergab. Ca. 30%. Es gibt keine Treppe zur Garage, man muss auf den Fahrspuren zur Garage gehen. Im Haus wohnen alles Eigentümer, ich bin der einzigste Mieter. Mir wurde gesag...
von Igor Entendido
22.04.19, 17:01
Forum: Mietrecht
Thema: Zu welchem Rechtsgebiet gehören Pflichtverletzungen
Antworten: 5
Zugriffe: 273

Zu welchem Rechtsgebiet gehören Pflichtverletzungen

Hallo liebe Wissende, fällt nachstend Beschriebenes unter Mietrecht oder unter Nachbarschaftsrecht? Bin einzigster Mieter in einem 5 EGT-Wohnungshaus, in dem 4 Eigentümer wohnen. Mein Vermieter wohnt weit weg. Die Eigentümer hatten vor 8 Jahren einen Beschluß gefasst und einen Putzplan erstellt, wel...
von Igor Entendido
13.03.19, 09:53
Forum: Mietrecht
Thema: Versuch arglistige Täuschung?
Antworten: 5
Zugriffe: 340

Versuch arglistige Täuschung?

Liebe Wissende, wie könnte die Antwort aussehen auf folgende Frage? Da wird ZB. ein Mietvertrag am 07 März 19 abgeschlossen und unterzeichnet, über die Anmietung einer Garage ab 01 April 19. Auf Rückfrage nach einem §§ im Garagemietvertrag, erhält man bei Besichtigung eine mündliche Antwort, die bes...
von Igor Entendido
28.02.19, 17:29
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahlt
Antworten: 10
Zugriffe: 294

Re: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahl

Nach der Bestätigung über den Eingang der Retoure erhielt ich eine Rechnungskorrektur über € 42,96 wobei ein Minuszeichen vor der Zahl stand. Sei eine Gutschrift wurde gesagt. Versandkosten waren nur bei Erst- Versand angefallen, später nicht mehr. Falschlieferung. Stimmt, € 22,38 Zahl falsch abgele...
von Igor Entendido
28.02.19, 16:28
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahlt
Antworten: 10
Zugriffe: 294

Re: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahl

Ja, ist genau richtig SusanneBerlin. Die Forderung beträgt € 21,44 + €2,50 Mahngebühren. Kann die Forderung nicht nachvollziehen. Die bestreiten, die € 65,34 erhalten zu haben und die € 0,94. Würde dass so sein, stimmte die Rechnung auch nicht. Teile 1+2 kosten € 21,38. Teil 3.( 2. Lieferung kostet ...
von Igor Entendido
28.02.19, 14:41
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahlt
Antworten: 10
Zugriffe: 294

Re: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahl

Herzlichen Dank, SusanneBerlin, Ja, die Ware wurde sofort nach Eingang der Rechnung bezahlt. Nach späterer Durchsicht der Lieferung stellte ich allerdings fest, dass eine Position von 3en, von mir nicht bestellt worden war. die anderen 2 konnte ich gebrauchen. Reklamierte das 3 Teil. Danach stellte ...
von Igor Entendido
28.02.19, 13:02
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahlt
Antworten: 10
Zugriffe: 294

Unberechtigte Mahnung, Rechnung bereits vor 4 Wo. bezahlt

Hallo liebe Leute und Wissende, ich bekomme die Krise, weil die mahnende Firma auf meine 5 mit Mail übermitelten Zahlbeweise nicht reagiert. Hatte Kto-Auszug von Bank über die Zahlung per Mail an mahnende Firma übersandt. Der Schriftverkehr per Mail zw. der Fa und mir geht in die 4 Woche, hin und he...
von Igor Entendido
02.02.19, 14:13
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Gutachter von Versicherung geschickt -akzeptieren?
Antworten: 2
Zugriffe: 298

Gutachter von Versicherung geschickt -akzeptieren?

Hallo liebe Wissende, wie könnte das sein, ein Unfallflüchtiger könnte ermittelt worden sein. Der Geschädigte ermittelt den Haftpflichversicherer. Dieser und der Verursacher bestreiten die Tat. Es taucht ein Zeuge auf, der gesehen hatte, wie der Verursacher einfach davon fuhr. Daraufhin will die Ver...
von Igor Entendido
18.01.19, 16:23
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Zusatzkosten zu erstatten?
Antworten: 1
Zugriffe: 246

Zusatzkosten zu erstatten?

Hallo liebe Wissende, habe Probeme Juristensprache / Amtsdeutsch zu verstehen. Kann mir daher das jemand übersetzen "Gewährleistungsrecht"? Was der Verkäufer oder der Hersteller ersetzen muss? Angenommen es wird ein Ersatzteil beim Händler oder deutschen Internethändler gekauft und das wird von eine...
von Igor Entendido
29.12.18, 19:23
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Nachgelagerte Besteuerung bei Renten DRV-Bund.
Antworten: 1
Zugriffe: 269

Nachgelagerte Besteuerung bei Renten DRV-Bund.

Hallo liebe Wissende, wie könnte das sein? Man streitet sich darüber ob Steuern bei einem Rentner fällig werden könnten. Es geht um fiktive Zahlen. ZB. wurde 01.01.2005 Rentner. Erhielt ges. Rente p.a. 14Ts in 2005. Davon stellte der Staat 7Ts als Freibetrag, so dass die anderen 7Ts. zu versteuern w...
von Igor Entendido
11.11.18, 22:08
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Gesetzli. Güterstand könnte nachträglich geändert werden?
Antworten: 4
Zugriffe: 425

Re: Gesetzli. Güterstand könnte nachträglich geändert werden

Liebe Susanne, für Deine Mühe danke ich Dir recht herzlich. Es war die Frage, an mich heran getragen worden, ob denn das Geld, ohne Nachweis wem was gehörte, so aufgeteilt werden kann in dem Notarvertrag , wie es die Eheleute bestimmen? Und wie ginge denn ein so genannter Zugewinnausgleich vonstatte...
von Igor Entendido
11.11.18, 14:57
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Gesetzli. Güterstand könnte nachträglich geändert werden?
Antworten: 4
Zugriffe: 425

Gesetzli. Güterstand könnte nachträglich geändert werden?

Frage an liebe Karnevalsfreunde und Nichtkarnevalsfreunde, wie könnte das sein? Ein Ehepaar vereinbart bei Herat den gesetzl. Güterstand. Ist doch eine Güterzugewinngemeinschaft- oder? Könnte man die im Verlauf einer Ehe abändern? Was wäre dann mit der Steurererklärung? Müsste dann evtl. jeder eine ...
von Igor Entendido
16.10.18, 07:48
Forum: Reiserecht
Thema: Koffer bei Rückreise total zerstört bei Ankunft vorgefunden.
Antworten: 5
Zugriffe: 658

Re: Koffer bei Rückreise total zerstört bei Ankunft vorgefun

Lieber Winterspaziergang, würde ja gerne den Namen löschen oder den gesamten Beitrag, finde aber den Einstieg nicht dazu, wie und wo.
Mit freundlichen Grüßen
Igor
von Igor Entendido
15.10.18, 16:58
Forum: Reiserecht
Thema: Koffer bei Rückreise total zerstört bei Ankunft vorgefunden.
Antworten: 5
Zugriffe: 658

Koffer bei Rückreise total zerstört bei Ankunft vorgefunden.

Hallo liebe Wissende, bestünde evtl. Schadenersatz durch Fluggesellschaft. Wie könnte das sein. Der Koffer muss aus grösserr Höhe auf eine Ecke gefallen sein. TUIFly schreibt mach Schadensmeldung, Bearbeitungszeit erst in ca. 12 Wochen. Womit keineswegs gesagt ist, ob sie den Schaden ersetzen wollen...