Die Suche ergab 9 Treffer

von master-magic
30.11.15, 20:32
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Onlinekauf - Mängel/Nachbesserung /Schadenersatz
Antworten: 1
Zugriffe: 320

Onlinekauf - Mängel/Nachbesserung /Schadenersatz

Hallo, ich habe bezüglich eines Sachverhalts einige Fragen und hoffe hier Antworten zu finden. Kunde (K) erwirbt Ware, zwei große Haushaltsgeräte, online im Onlineshop eines Elektromarkts (V). Ware wurde ordnungsgemäß bezahlt, sodass der Versand erfolgte. Nach ca. 6 Tagen stellt der Kunde fest, dass...
von master-magic
07.05.15, 23:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Garantie und Gewährleistung bei E-Gerät verweigert....
Antworten: 1
Zugriffe: 314

Garantie und Gewährleistung bei E-Gerät verweigert....

Hallo, ich habe vollgendes Problem und hoffe hier Rat zu bekommen: Ich habe am 16.11.2012 bei XY eine Bügelstation im Wert von 299 Euro gekauft. Im Dezember 2013 wies das Gerät einen Mangel auf. Kontrollleute bezüglich des Entkalken außer betrieb. D.h. Gerät zeigt nicht mehr an wann er Entkalkt werd...
von master-magic
14.11.09, 09:56
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Laptop / Rücktritt vom Vertrag
Antworten: 10
Zugriffe: 1417

Erstmal Danke für eure Hilfe :) noch eine frage, da aber der Fehler mehrmals versucht wurde zu beheben. (nicht aus Kolanz) Ändert es auch nichts an der Situation? Damit meinte ich, dass wenn der Hersteller das Gerät mehrmal repariert hat und das nicht aus Kolanz, erkennt er den Fehler von Seite doc...
von master-magic
13.11.09, 08:53
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Laptop / Rücktritt vom Vertrag
Antworten: 10
Zugriffe: 1417

Erstmal Danke für eure Hilfe :)

noch eine frage, da aber der Fehler mehrmals versucht wurde zu beheben. (nicht aus Kolanz)

Ändert es auch nichts an der Situation?
von master-magic
08.11.09, 10:31
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Laptop / Rücktritt vom Vertrag
Antworten: 10
Zugriffe: 1417

melde mich nochmal wegen dem Laptop Also Laptop am 11.02.2008 Gekauft. Nur 1 Jahr Garantie Am 12.02.2008 das erstemal ausgetauscht. -> Es wurde ein Falsches Gerät ausgeben. Am 19.03.2009 wegen Überhitzung (Laptop stürzt ab) zur Reparatur abgegeben. -> Lüfter und Einlassschlitze gereinigt. Am 11.08.2...
von master-magic
11.08.09, 12:07
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Laptop / Rücktritt vom Vertrag
Antworten: 10
Zugriffe: 1417

Re: Laptop / Rücktritt vom Vertrag

Die Garantie ist nach einem Jahr doch eh schon weg. Aber die 2Jährige gesetzliche Gewaehrleistung besteht noch und es ist eine Wiederholung des Fehlers Nein, nur bei der Gewaehrleistung koennen sie wandeln. Der Kunde hat die Moeglichkeit den Rechner in einer saubereren Umgebung zu betreiben. Der Re...
von master-magic
10.08.09, 23:45
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Laptop / Rücktritt vom Vertrag
Antworten: 10
Zugriffe: 1417

Laptop / Rücktritt vom Vertrag

Hallo ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen. Also Laptop am 11.02.2008 Gekauft. Nur 1 Jahr Garantie Am 12.02.2008 das erstemal ausgetauscht- Es wurde ein Falsches Gerät ausgeben. Am 19.03.2009 wegen Überhitzung zur Reperatur abgegeben. In dem Reperaturbericht stand das der Lüfter und die Kühlrippen st...
von master-magic
03.04.09, 12:45
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Rücksendung versämt 1. Erinnerung
Antworten: 2
Zugriffe: 822

Oh, kann mir Keiner weiterhelfen?
von master-magic
30.03.09, 23:00
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Rücksendung versämt 1. Erinnerung
Antworten: 2
Zugriffe: 822

Rücksendung versämt 1. Erinnerung

Private Person A hat ein Produkt von einer Firma erworben. Dieses war ein Austauschprodukt, sprich das altes soll nach Erhalt zurückgesendet werden. Nun hat aber Person A die Rücksendung des alten Produkts vergessen. Die erste Erinnerung wurde Person A zugesendet. In dieser Erinnerung wird eine Mahn...